© SebastianGauert (iStock.com)

Hochschulsport@Home: Trainingspläne


Im Rahmen unserer Aktion Hochschulsport@Home, versorgen wir euch regelmäßig mit Workouts für Zuhause. Heute haben wir etwas Neues für euch: Tabata-Intervalltraining. Für alle, die es schwierig finden, während ihres (Lern-)Alltags zur trainieren oder zuhause einfach mal so richtig ins Schwitzen kommen wollen, ist Tabata genau das richtige. Das hochintensive Intervalltraining verbessert sowohl die aerobe als auch die anaerobe Ausdauerfähigkeit. Gleichzeitig fördert es die Fettverbrennung und der Stoffwechsel wird innerhalb kürzester Zeit so richtig angekurbelt.

Die Trainingsmethode wurde 1996 von einen japanischen Sportwissenschaftler entwickelt und hat sich seitdem einen Namen im Fitnesssport gemacht. Tabata ist für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene geeignet. Die einzelnen Übungen werden jeweils 20 Sekunden lang bei maximaler Intensität ausgeführt, gefolgt von einer 10-sekündigen Pause. Dies wird 8 Mal wiederholt. Du wirst staunen, wie wirksam das Training ist! Viel Spaß beim Ausprobieren.

Tabata-Trainingsplan (PDF, 5 MB)