© Vadim Georgiev (shutterstock.com)

NRW-Uni-Laufcup digital


Aufgrund der Corona-Pandemie müssen in diesem Jahr die Läufe des NRW-Uni-Laufcups ausfallen. Um interessierten Läuferinnen und Läufern eine Alternative zu bieten, organisieren die Hochschulsporteinrichtungen in Aachen, Dortmund, Köln und Münster eine digitale Laufserie. Die Läufe sind örtlich ungebunden und können von den Teilnehmenden alleine in der Natur absolviert werden. Lediglich die Laufdistanz und Zeiträume sind vorgegeben. Die Teilnahme an einzelnen Läufen des NRW-Uni-Laufcups digital ist losgelöst von der Cup-Wertung und aus diesem Grund ebenfalls möglich.

Preise und Verlosung

Unter allen Teilnehmenden aus Münster werden attraktive Preise verlost. Zusätzlich werden die ersten fünf Läuferinnen und Läufer der Gesamtwertung ausgezeichnet. Unter den Teilnehmenden, die alle vier Läufe des NRW-Uni-Laufcups digital absolviert haben, werden 40 Startplätze für einen beliebigen Lauf des nächstjährigen NRW-Uni-Laufcups verlost.

Ergebnisübermittlung

Um an den Verlosungen teilzunehmen, ist pro Lauf das persönliche Ergebnis fristgerecht zu übermitteln. Zur Erfassung des Ergebnisses muss die Zielzeit eingereicht werden. Das Hochladen der Leistung erfolgt für die einzelnen Läufe zentral auf der Website des Hochschulsports der TU Dortmund. Detaillierte Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Ausschreibung

  • Distanzen und Zeiträume

    Distanz: 8 Kilometer
    Zeitraum: 08.06.-14.06.2020

    Distanz: 10 Kilometer
    Zeitraum: 15.06.-21.06.2020

    Distanz: 12 Kilometer
    Zeitraum: 22.06.-28.06.2020

    Distanz: 5,555 Kilometer
    Zeitraum: 29.06.-05.07.2020

  • Ergebnisübersicht

    Distanz: 8 Kilometer
    Ergebnisse: Münster (PDF, 200 KB), Gesamt (PDF, 250 KB)

    Distanz: 10 Kilometer
    Ergebnisse: Münster (PDF, 100 KB), Gesamt (PDF, 100 KB)

    Distanz: 12 Kilometer
    Ergebnisse: Münster (PDF, 150 KB), Gesamt (PDF, 150 KB)

    Distanz: 5,555 Kilometer
    Ergebnisse: Münster (PDF, 100 KB), Gesamt (PDF, 150 KB)

    Die Ergebnislisten sind optimiert für den kostenlosen Adobe Reader. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

  • Anmeldung, Ergebnisübermittlung, Zeit- und Distanzmessung

    Anmeldung und Ergebnisübermittlung

    Es erfolgt keine gesonderte Anmeldung. Die Teilnehmenden haben jeweils in den oben genannten Zeiträumen die Möglichkeit, ihre persönlichen Laufergebnisse pro Lauf zu übermitteln. Zur Erfassung des Ergebnisses muss die Zielzeit eingereicht werden.

    Das Hochladen der Leistung erfolgt für die einzelnen Läufe zentral auf der Website des Hochschulsports der TU Dortmund. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmenden haben aber die Möglichkeit, bei Übermittlung der Ergebnisse eine Spende für die Tafel NRW zu tätigen.

    Zeit- und Distanzmessung

    Die Durchführung der Zeitmessung, als auch die Erfassung der Laufdistanz, obliegt den Teilnehmenden. Zur individuellen Erfassung können Smartphones mit beliebigen Lauf-Apps oder GPS-Uhren genutzt werden. Die Zeit- und Laufdistanzerfassung muss durch einen Screenshot belegt werden. Aus dem Beleg müssen die Laufdistanz, die Laufzeit und das Laufdatum hervorgehen. Der Beleg ist bei der Übermittlung der persönlichen Laufergebnisse bereitzustellen.

  • Teilnehmende

    Die Teilnahme steht allen interessierten Personen offen. Die Teilnahme an einzelnen Läufen ist ebenfalls möglich. Die Zahl der Teilnehmenden ist unbegrenzt. Teilnehmende, welche die gesamte Laufserie bestritten haben, erhalten ein Finisher-Zertifikat per E-Mail. Teilnehmende mit universitärer Zugehörigkeit nehmen automatisch an der traditionellen Sonderwertung des NRW-Uni-Laufcups teil.

  • Ergebnisse, Wertung, Preise und Verlosung

    Ergebnisse

    Die Ergebnisse der einzelnen Läufe, sowie Zwischenstände und Endergebnisse der gesamten Laufserie werden auf der Homepage aller Ausrichter nach Ablauf des Zeitraums veröffentlicht. In den Ergebnislisten wird zwischen männlichen und weiblichen Teilnehmenden unterschieden. Eine weitere Unterteilung nach Altersgruppen erfolgt nicht.

    Wertungen

    Bei jedem einzelnen Lauf erfolgt eine Wertung aller Teilnehmenden sowie eine Wertung unterteilt in männliche und weibliche Teilnehmende.

    In einer Sonderwertung werden die erfolgreichsten Uni-Teams der einzelnen Läufe bekanntgegeben. Die Wertungsmodalitäten der Etappenplatzierungen entsprechen dem traditionellen NRW-Uni-Laufcup. Teilnehmende mit universitärer Zugehörigkeit werden automatisch für diese Wertung berücksichtigt. Die Zuordnung der Teilnehmenden auf die Uni-Teams erfolgt nach Hochschulstandorten.

    Alle Teilnehmenden, welche an allen vier Läufen teilgenommen haben, werden für die Gesamtwertung der Lauf-Serie berücksichtigt. Grundlage hierfür ist die addierte Gesamtzeit aus allen Läufen. Wertungen erfolgen unterteilt nach männlichen und weiblichen Teilnehmenden. Die schnellsten fünf männlichen sowie weiblichen Teilnehmenden erhalten einen Preis.

    Es erfolgt für die Laufserie eine Gesamtwertung der Uni-Teams. Die Wertungsmodalitäten der Gesamtwertung entsprechen dem traditionellen NRW-Uni-Laufcup. Die drei besten Uni-Teams werden bekanntgegeben. In einer weiteren Sonderwertung wird das größte Uni-Team geehrt. Die Wertung erfolgt auf Basis aller addierten Teilnahmen aus allen Läufen.

    • 8 Kilometer: gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team
    • 10 Kilometer: gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team
    • 12 Kilometer: gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team
    • 5,555 Kilometer: gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team
    • Laufserie: gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team, Teamgröße Uni-Team

    Preise

    Die ersten fünf Personen (weiblich/männlich) in der Gesamtwertung werden mit Preisen prämiert.

    Verlosung

    Unter allen Teilnehmenden, welche an allen vier Läufen des NRW-Uni-Laufcups digital teilnehmen, werden 40 Startplätze für einen beliebigen Lauf des nächstjährigen NRW-Uni-Laufcup verlost.

  • Verhaltenscodex

    Die zum jeweiligen Durchführungszeitraum der Läufe geltenden behördlichen COVID-19-Pandemie-Regelungen sind von allen Teilnehmenden bedingungslos einzuhalten.

    Alle Teilnehmenden verpflichten sich ihre Laufzeiten fair und ohne den Einsatz vorteilsverschaffender Hilfsmittel oder anderer Manipulationen zu erzielen. Ein Höhenunterschied von mehr als 20 Metern pro Kilometer führt zur Annullierung des Ergebnisses.

  • Ausrichter und Partner

    Ausrichtende Hochschulen

    Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen, Hochschulsport der TU Dortmund, Universitätssport der Universität zu Köln, Hochschulsport der WWU Münster

    Lokale Partner in Münster

    Wir bedanken uns für die Förderung des NRW-Uni-Laufcups digital bei der Sparkasse Münsterland Ost, dem Zentrum für Sportmedizin Münster, dem Active Laufshop aus Münster und der Laufsportmarke Saucony.