Leonardo-Campus-Run

Das große Special 2021

Auch in diesem Jahr lockt der Leonardo-Campus-Run alle Sportbegeisterten an die frische Luft. Am Mittwoch, 23.06.2021, wird der Lauf in einem besonderen Format stattfinden: Alle Läuferinnen und Läufer können die vorgegebenen Distanzen auf ihrer persönlichen Lieblingsstrecke zu einer Uhrzeit ihrer Wahl absolvieren.

24 Stunden lang, von morgens um 0:00 Uhr bis nachts um 24:00 Uhr gilt es, eine von drei unterschiedlichen Laufdistanzen zu absolvieren. Für alle, die nicht joggen wollen, besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, über den gesamten Tag 5.000 oder mehr Schritte zu sammeln und so am Leonardo-Campus-Run teilzunehmen.

Über die Teamwertung können auch in diesem Jahr Beschäftigte der Hochschulen, Behörden und Firmen sowie Familien, Wohngemeinschaften, Vereine und Schulen als Mannschaft am Leonardo-Campus-Run teilnehmen. Teams bestehen aus mindestens fünf Personen und einem unverwechselbaren Mannschaftsnamen.

Unter allen Aktiven und Teams aus Münster werden attraktive Preise verlost.

© Tashka2000 (Fotolia.com)

Anmeldung

Die Anmeldung zum Leonardo-Campus-Run startet am 25.05.2021, um 12:00 Uhr. Die Startgebühr beträgt 3,00 Euro pro Person/Wettbewerb. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich via Lastschrift oder PayPal.

© Marco2811 (Fotolia.com)

Ergebnisse

Um an den Verlosungen teilzunehmen, ist pro Wettbewerb das persönliche Ergebnis fristgerecht zu übermitteln. Alle Teilnehmenden erhalten in der Buchungsbestätigung einen Link zum Hochladen ihrer Leistung.

© Gouv (Pixabay.com)

Mitmachen und Gewinnen

Unter allen Teilnehmenden aus Münster werden attraktive Preise verlost! Pro Anmeldung erhaltet ihr ein Los. Das heißt also, je aktiver ihr seid, desto größer sind eure Chancen auf einen Hauptgewinn.

© Hochschulsport Münster

Support

In unserer Ausschreibung haben wir Wissenswertes rund um den diesjährigen Lauf zusammengefasst. Nicht die passenden Infos dabei? Dann wende dich mit deinem Anliegen an unser Support-Team.

© Ivanko Brnjakovic (iStock.com)

NRW-Uni-Laufcup

Ein Lauf reicht dir nicht? Die Hochschulen aus Aachen, Dort­mund, Köln und Münster organisieren nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr erneut eine di­gi­ta­le Laufserie. Melde dich jetzt an!

© Hochschulsport Münster

Der Klassiker kehrt zurück

Schon mal Vormerken: Am 22.06.2022 ist es endlich soweit. Mit zweijähriger Verspätung feiern wir das große Jubiläum. 20 Jahre Leonardo-Campus-Run - ein Fest für alle Läuferinnen und Läufer.

Ausschreibung

  • Datum und Ort

    Am Mittwoch, 23.06.2021, wird der Leonardo-Campus-Run in einem besonderen Format stattfinden: Alle Läuferinnen und Läufer können die vorgegebenen Distanzen auf ihrer persönlichen Lieblingsstrecke zu einer Uhrzeit ihrer Wahl absolvieren.

    24 Stunden lang, von morgens um 0:00 Uhr bis nachts um 24:00 Uhr gilt es, entweder Schritte zu sammeln oder eine von drei unterschiedlichen Laufdistanzen zu absolvieren.

  • Wettbewerbe

    Schritte sammeln

    Für alle, die nicht joggen wollen, besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, über den gesamten Tag 5.000 oder mehr Schritte zu sammeln und so am Leonardo-Campus-Run teilzunehmen.

    Laufen/Joggen

    Alle Läuferinnen und Läufer können die vorgegebenen Distanzen auf ihrer persönlichen Lieblingsstrecke zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl absolvieren. Folgende Distanzen stehen zur Auswahl:

    • 5,0 Kilometer
    • 7,5 Kilometer
    • 10,0 Kilometer

    Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, sich für mehrere Wettbewerbe anzumelden.

    Teams

    Über die Teamwertung können auch in diesem Jahr Beschäftigte der Hochschulen, Behörden und Firmen sowie Familien, Wohngemeinschaften, Vereine und Schulen als Mannschaft am Leonardo-Campus-Run teilnehmen. Teams bestehen aus mindestens fünf Personen und einem unverwechselbaren Mannschaftsnamen. Folgende "Team Challenges" werden angeboten:

    • Schritte aller Teammitglieder
    • Kilometer aller Teammitglieder
  • Anmeldung und Ergebnisübermittlung

    Anmeldung

    Die Anmeldung und das Hochladen der Leistung erfolgt zentral auf der Website unseres Zeitnehmers. Die Startgebühr beträgt 3,00 Euro pro Person/Wettbewerb. Die Bezahlung erfolgt via Lastschrift oder PayPal.

    Ergebnisübermittlung

    Alle Teilnehmenden erhalten in der Buchungsbestätigung einen Link zum Hochladen ihrer Leistung auf der Website unseres Zeitnehmers. Bei Übermittlung der Ergebnisse besteht die Möglichkeit eine Spende für den Corona-Notfond für Studierende zu tätigen.

  • Zeit-/Distanzmessung und Schritte erfassen

    Zeit- und Distanzmessung

    Die Durchführung der Zeitmessung, als auch die Erfassung der Laufdistanz, obliegt den Teilnehmenden. Zur individuellen Erfassung können Smartphones mit beliebigen Lauf-Apps oder GPS-Uhren genutzt werden. Die Zeit- und Laufdistanzerfassung muss durch einen Screenshot belegt werden. Aus dem Beleg müssen die Laufdistanz, die Laufzeit und das Laufdatum hervorgehen. Der Beleg ist bei der Übermittlung der persönlichen Laufergebnisse bereitzustellen.

    Schritte erfassen

    Die Erfassung der Schritte obliegt den Teilnehmenden. Zur individuellen Erfassung können Smartphones mit beliebigen "Schritte-Apps" oder Fitness-/Sport-Uhren genutzt werden. Das Ergebnis muss durch einen Screenshot belegt werden. Aus dem Beleg muss die Gesamtzahl der Schritte und das Datum hervorgehen. Der Beleg ist bei der Übermittlung der persönlichen Ergebnisse bereitzustellen.

  • Teilnehmende

    Einzelpersonen

    Die Teilnahme steht allen interessierten Personen offen. Die Zahl der Teilnehmenden ist unbegrenzt.

    Teilnehmende, die Mitglieder einer nordrhein-westfälischen Hochschule sind und ihren Status und Hochschulstandort im Rahmen der Anmeldung angeben, nehmen beim 7,5 Kilometer-Lauf automatisch an der traditionellen Sonderwertung des NRW-Uni-Laufcups teil.

    Teams

    Einzelpersonen können sich zu einer Mannschaft zusammenschließen. Eine Mannschaft besteht aus mindestens fünf Personen und einem unverwechselbaren Mannschaftsnamen. Alle Mannschaften nehmen automatisch an der Teamwertung teil.

  • Ergebnisse, Wertung, Preise und Verlosung

    Ergebnisse

    Die Zwischenstände und Endergebnisse der Wettbewerbe werden auf der Website unseres Zeitnehmers veröffentlicht. In den Ergebnislisten wird zwischen weiblichen und männlichen Teilnehmenden unterschieden. Eine weitere Unterteilung nach Altersgruppen erfolgt nicht.

    Wertungen

    Bei jedem Wettbewerb erfolgt eine Wertung aller Teilnehmenden sowie eine Wertung unterteilt in weibliche und männliche Teilnehmende.

    • 5.000 und mehr Schritte: gesamt, weiblich, männlich, divers
    • 5 Kilometer: gesamt, weiblich, männlich, divers
    • 7,5 Kilometer: gesamt, weiblich, männlich, divers
    • 10 Kilometer: gesamt, weiblich, männlich, divers

    Für Teams gibt es eine Sonderwertung.

    • Schritte aller Teammitglieder
    • Kilometer aller Teammitglieder

    Preise/Verlosung

    Unter allen Aktiven aus Münster werden attraktive Preise verlost. Zusätzlich erhalten die drei Erstplatzierten (weiblich/männlich/divers) der drei Läufe einen Startplatz für den Leonardo-Campus-Run 2022.

    Unter allen Teams aus Münster wird ein Gruppenpreis verlost. Zusätzlich erhält das Team aus Münster, das die meisten Schritte gesammelt hat, sowie das Team aus Münster, dass die meisten Kilometer erlaufen hat, jeweils einen Gruppenpreis.

    Alle Gewinner/innen werden per E-Mail benachrichtigt. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein/e neue/r Gewinner/in ermittelt. Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden. Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung der Gewinner/innen ausgeschlossen.

  • Verhaltenscodex

    Die zum jeweiligen Durchführungszeitraum der Läufe geltenden behördlichen COVID-19-Pandemie-Regelungen sind von allen Teilnehmenden bedingungslos einzuhalten.

    Alle Teilnehmenden verpflichten sich ihre Laufzeiten fair und ohne den Einsatz vorteilsverschaffender Hilfsmittel oder anderer Manipulationen zu erzielen. Ein Höhenunterschied von mehr als 20 Metern bergab pro Ki­lo­me­ter führt zur Annullierung des Ergebnisses.

  • Datenschutz

    Name und Anschrift des Verantwortlichen

    Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

    Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU),
    vertreten durch den Rektor, Prof. Dr. Johannes Wessels,
    Schlossplatz 2, 48149 Münster
    Tel.: 0251 83-0, Fax: 0251 83-32090
    verwaltung@uni-muenster.de

    Name und Anschrift der Datenschutzbeauftragten

    Die Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

    Nina Meyer-Pachur
    Schlossplatz 2, 48149 Münster
    Tel.: 0251 83-22446
    datenschutz@uni-muenster.de

    Datenverarbeitung im Rahmen des Leonardo-Campus-Runs

    Im Rahmen der Anmeldung zum Leonardo-Campus-Run und der Durchführung des Leonardo-Campus-Runs verarbeiten wir folgende Daten:

    • Vorname und Nachname
    • Geburtsjahrgang
    • E-Mail-Adresse
    • Geschlecht
    • Wettbewerbe, an dem Sie teilnehmen wollen
    • ggf. Vereins- bzw. Schulnamen
    • Bankdaten
    • Startnummer
    • Ergebnisse

    Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten dient dazu, den Leonardo-Campus-Run durchzuführen und darüber in der Öffentlichkeit zu berichten.

    Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten ist erforderlich, um den Vertrag zwischen dem Teilnehmenden und dem Veranstalter, der durch die Anmeldung zum Leonardo-Campus-Run zustande kommt, durchzuführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist daher Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO.

    Die oben genannten personenbezogenen Daten, werden vom Veranstalter an folgende Empfänger innerhalb bzw. außerhalb der WWU weitergegeben.

    Empfänger innerhalb der WWU:

    • Universitätskasse (Daten, die für die Einziehung des Startgeldes erforderlich sind)
    • Pressestelle (Daten, die für die Berichterstattung erforderlich sind)

    Empfänger außerhalb der WWU:

    • Teamsoft-Sportzeit (Daten, die für die Zeitmessung erforderlich sind)
    • außeruniversitäre Medien (Daten, die für die Berichterstattung erforderlich sind)

    Von minderjährigen Teilnehmenden werden keine personenbezogenen Daten (auch keine Fotos) veröffentlicht.

    Die oben genannten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die oben genannten Zwecke benötigt werden.

    Rechte als Betroffener

    Teilnehmende haben ein Recht auf Auskunft über ihre von der WWU verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), ein Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO), ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie unter den in Art. 21 DSGVO genannten Voraussetzungen ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

    Außerdem haben Teilnehmende das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Zuständige Aufsichtsbehörde für die WWU ist:

    Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
    Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf
    Tel.: 0211 38424-0
    poststelle@ldi.nrw.de

  • Ausrichter und Partner

    Ausrichter

    Hochschulsport Münster
    Abteilung Wettkampfsport/Events
    Leonardo-Campus 11, 48149 Münster
    Tel.: 0251 83-38390
    wettkampfsport@uni-muenster.de

    Partner

    Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Partnern:

    Sparkasse Münsterland Ost
    Zentrum für Sportmedizin Münster
    Liba Münster
    Die Techniker
    Westfälische Nachrichten
    Cibaria BioVollkornBäckerei