Nachrichtenarchiv

Europäische Konferenz zu digitalen Innovationen im Hochschulsport

© Hochschulsport Münster

Auf der 22. Konferenz des europäischen Netzwerks ENAS (European Network of Academic Sports Services) ging es in diesem Jahr um Potenziale und Herausforderungen der Digitalisierung für den Hochschulsport. Jörg Verhoeven, Leiter des Hochschulsports, und Nani Tubbesing sammelten auf dem diesjährigen Forum im italienischen Trento viele neue Ideen für den Hochschulsport Münster.

Die heiligen Sportstätten des Hochschulsports: Sportlicher Wettkampf mit schnellen Klicks

Esports Raum 3_Esports Raum 3_
© Hochschulsport Münster

Die Klicks werden schneller und hektische Calls fliegen durch die Luft. „Tower Dive, ich brauche Hilfe!“, ruft der Eine und der Andere informiert: „Die Ulti des Champs Alistar ist noch auf Cool-Down.“ Was sich für den Laien in unserem nächsten Platzhinweis der Serie „Die heiligen Sportstätten des Hochschulsports“ wie eine Fremdsprache anhört, ist für den Profi der Gamersprache völlig klar. Es geht um das Computerspiel League of Legends, das in unserem eSports-Raum gespielt wird.

Neuer Vorsitzender der Landeskonferenz NRW für den Hochschulsport aus Münster

Nrw Landeskonferenz Hochschulsport VorsitzNrw Landeskonferenz Hochschulsport Vorsitz
© Hochschulsport Münster

Tolle Nachrichten für den Hochschulsport: Jan-Philipp Müller, Leiter der Sportstätten und stellvertretender Leiter des Hochschulsports Münster, wurde erneut zum Vorsitzenden der Landeskonferenz NRW gewählt. Die Landeskonferenz NRW für den Hochschulsport ist die landesweite Interessensvertretung der Hochschulsporteinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. Sie vertritt damit die Sportinteressen von circa 500.000 Studierenden.

Allerheiligen kein Hochschulsport

AllerheiligenAllerheiligen
© Maryd (Fotolia.com)

Allerheiligen (1. November) findet kein Hochschulsport statt. In den Weihnachtsferien (23. Dezember bis 5. Januar) übrigens auch nicht. Auch unsere Büros bleiben an diesen Tagen geschlossen. Mit einem Blick in unsere Terminübersicht seid ihr immer auf der sicheren Seite.

Die heiligen Sportstätten des Hochschulsports: Get Hot in unserem Campus Gym

Campus Gym 3Campus Gym 3
© Hochschulsport Münster

Schweißperlen auf der Stirn und motivierte Gesichter gehören in unserem nächsten Platzhinweis quasi zum Inventar. Wir stellen euch unser Campus Gym als Geburtstagskind vor: Das universitätseigene Fitnessstudio für Studierende und Beschäftigte der WWU Münster und kooperierender Hochschulen feiert heute Geburtstag. Vor drei Jahren wurde das Campus Gym im Sportzentrum nach einer zehnmonatigen Bauphase eröffnet. Nach dem Motto „Get Hot, Love the Power, Make it Fit!” trainieren heute rund 3.300 Sportlerinnen und Sportler in unserem modernen Campus Gym.

We want you for Hochschulsport

BewerbungBewerbung
© James M. Flagg (wikipedia.org)

Der Hochschulsport Münster ist mit rund 50 Mitarbeitern/innen und über 600 Übungsleitenden ein großer Arbeitgeber. Aktuell suchen wir in über 15 Angeboten engagierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen, von Aquafitness über Badminton, eSports und Pilates bis zu Yoga. Solltest du kurzfristig oder auch erst in den kommenden Ferien oder Semestern einen Job suchen und die erforderliche Qualifikation mitbringen, bewirb dich trotzdem bereits jetzt und werde Teil unseres Teams!

Mit einem Blick über den Tellerrand zum neuen Lieblingskurs

Restplaetze TellerrandRestplaetze Tellerrand
© Hochschulsport Münster

Du stehst noch auf der Warteliste für deinen Wunschkurs? Mit unserer Angebotssuche kannst du dank Filtermöglichkeiten nach Ort und Zeit ganz einfach durch die freien Plätze stöbern. Ein Blick über den Tellerrand lohnt sich! Auch wenn kein Platz mehr in dem gewünschten Gesundheits- oder Ballsportkurs frei ist, es gibt in dem gleichen Bereich noch einige spannende Alternativen. Wir arbeiten hinter den Kulissen außerdem fleißig daran Übungsleiterinnen und Übungsleiter für neue Kurse zu gewinnen und zusätzliche Zeiten zu ermöglichen.

Freie Plätze in über 400 Angeboten

© Julialine802 (Fotolia.com)

Der Start unserer Anmeldung verlief erfolgreich. Wir freuen uns über knapp 21.000 Anmeldungen! Ein Tipp für diejenigen, die bislang keinen Platz "ergattern" konnten: Es gibt noch freie Plätze in über 400 Angeboten. Stöbert doch einfach mal durch unser vielfältiges Angebot - ihr werdet sicher fündig! Und vielleicht habt ihr abseits eures Lieblingskurses ja auch Lust mal etwas ganz Neues auszuprobieren?

Meldungen des Hochschulsports aus den Jahren 2014 bis heute sind in unseren Jahresarchiven zu finden.