Veranstaltungen des WWU Graduate Centres

Von Akademikern wird heute mehr erwartet als reine fachliche Expertise und die Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten. Kenntnisse im Projekt-, Zeit- und Selbstmanagement werden in vielen Berufsfeldern ebenso vorausgesetzt wie Führungs- und Kommunikationskompetenz. Das WWU Graduate Centre bietet in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen ein entsprechendes Qualifizierungsprogamm mit Kursen und Workshops für alle Graduierten, das den Anforderungen und Bedürfnissen der wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Karriereentwicklung entspricht.

Programmheft WS2019-20


Die Anmeldung erfolgt hier oder am Ende dieser Seite.

Wenn Sie Postdoc sind und den Doktortitel noch nicht führen dürfen, schicken Sie uns bitte nach der Anmeldung eine kurze E-Mail dazu (events.gc@uni-muenster.de). Vielen Dank im Vorfeld!


Für Veranstaltungen im Wintersemester 19/20 werden keine Teilnahmebescheinigungen erstellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Unsere Extras für Sie

  • 15.01.2020 / 09:00–17:00 / Wie wirke ich auf andere? Die eigene Außenwirkung optimieren (für Postdocs)

    Stets hinterlassen wir bei unserem Gegenüber einen bestimmten Eindruck. Ist dieser Eindruck tatsächlich so, wie wir es vermuten? Und kommen wir wirklich so an, wie wir gerne ankommen würden? In diesem Seminar erhalten Sie Rückmeldungen zu Ihrer Außenwirkung in Rede-und Gesprächs¬situationen. Und Sie erproben Veränderungs- und Verbesse-rungsmöglichkeiten.
    Bausteine des Seminars: Feedback mit und ohne Videounter¬stützung. Welchen Eindruck hinterlassen Körperausdruck, Stim¬me und Sprechweise? Wie kommuniziere ich Nähe und Distanz, Zugänglichkeit und Souveränität? Zahlreiche praktische Übungen zu Auftreten und Außenwirkung.


    Ergebnisse
    – Sie sind in der Lage, Stimme und Körpersprache als wichtige Bestandteile Ihrer Außenwirkung zu reflektieren
    – Sie haben individuelle Verhaltensalternativen, die sie gezielt einsetzen können, um Ihre Außenwirkung zu beeinflussen
    – Sie können Ihren Kommunikationsstil verändern, um den Eindruck von Nähe oder Distanz zu erzeugen und so auf Hierarchiesituationen angemessen zu reagieren


    Veranstalter: Graduate Centre
    Trainer: Torsten Rother
    Ort: WWU Graduate Centre, Raum 001
    Teilnehmendenzahl: 12
    Anmeldung: http://go.wwu.de/f3eyw

  • Delegates of the 2nd European Doctoral Summer School meet the Lord Mayor of York and Sheriff of York at the Mansion House
    © RETT, University of York

    22–26 June 2020 / European Doctoral Summer School in Maastricht

    Hosted in the beautiful city of York, UK from 8-11 July 2019, the 2nd Annual European Doctoral Summer School provided a unique opportunity for 15 exceptional doctoral research students (5 each from the Universities of York, Münster and Maastricht) to come together to develop their professional skills, share and exchange ideas and network.

    Each of the collaborating Universities have in common a rich history, vibrant culture and commitment to developing and supporting research excellence. The Graduate Centre at the University of Münster, the York Graduate Research School and the Staff Career Centre of Maastricht University (in collaboration with the department of Internationalisation) each provide excellent programmes of training and support to enable research students to achieve their potential as leaders in industry, academia or third sector. The doctoral school brings together the best of that training to enable exceptional doctoral students to come together as an international community of practitioners who aspire to change the world through exceptional research.


    York was such an amazing host this year. Maastricht is in charge of Summer School 2020 and we will definitely keep you all posted :). Click here to see the this year's programme and here to see how doctoral candidates benefited from last year's summer school in Münster.


    We are grateful to our colleagues from International Office, whose involvement was essential in making the last year's and this year's summer school happen.

  • An- und Abmeldebedingungen

    Unsere Trainer geben sich große Mühe, die Veranstaltungen teilnehmerorientiert vorzubereiten und durchzuführen. Zusätzlich sind unsere Veranstaltungen bei den Teilnehmenden sehr gefragt und die Wartelisten sehr lang. Wir bitten Sie höflich darum, sich nur für die Veranstaltungen anzumelden, die Sie tatsächlich wahrnehmen können. Sollte dennoch etwas dazwischenkommen, melden Sie sich bitte spätestens drei Tage im Vorfeld ab.

    Wenn Sie sich vor der jeweiligen Veranstaltung nicht abmelden und in einem Semester einmal unentschuldigt fehlen, werden Ihre Plätze automatisch an Nachrücker weitergegeben und Ihr Name wird aus allen Teilnehmendenlisten sowohl im laufenden als auch im kommenden Semester gestrichen. Ausgenommen davon sind Krankheitsfälle: Bitte geben Sie uns spätestens am Veranstaltungstag kurz Bescheid.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Datenschutzerklärung

    Bitte beachten Sie die Ergänzende Datenschutzerklärung für die Anmeldung zu den Veranstaltungen des WWU Graduate Centres.