Publikationen

Rühen Baby Case. Der Prozess um das „Ausländerkinderpflegeheim“ des Volkswagenwerks, in: KZ-Gedenkstätte Neuengamme (Hg.): Alliierte Prozesse und NS-Verbrechen, Bremen 2020 (Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, Heft 19), S. 131–141. Edition Temmen

Verbrechen und Erinnerung. Das „Ausländerkinderpflegeheim“ des Volkswagenwerks, Göttingen 2019. Wallstein Verlag

„Die ‚unerwünschten‘ Kinder osteuropäischer Zwangsarbeiterinnen“, in: Meinrad Maria Grewenig (Hg.): Zwangsarbeit in der Völklinger Hütte - deutsche und europäische Bezüge, Völklingen 2018, S. 35–41.

„Fotografien aus dem Ersten Weltkrieg von Josef Graf zu Stolberg-Stolberg“, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 86 (04/2017), S. 18–21.

„‚Wilful Neglect‘. Der Kriegsverbrecherprozess in Helmstedt gegen die Verantwortlichen der ‚Ausländerkinder-­Pflegestätte‘ des Volkswagenwerks“, in: Das Archiv. Zeitung für Wolfsburger Stadtgeschichte 4 (02/2017), S. 6–7. Online

„Wandinschrift ‚Programm der NSDAP‘“, in: Alexander Kraus, Daniel Schmidt (Hg.): Eine Geschichte des modernen Gelsenkirchen in 25 Objekten, Essen 2016, S. 81–89.

Mit Lucinda Jäger: „Die IRA in Deutschland – Eine Spur der Gewalt“, im Rahmen der Onlinereportage: Eine Spur der Gewalt – Die IRA-Anschläge in Westdeutschland in der Zeitgeschichte des Terrorismus. Online

Mit André Augustin: „Feldpost“, Teil einer kommentierten Edition ausgewählter Quellen aus den Archivbeständen des Landesarchivs NRW: Der Erste Weltkrieg in Westfalen – Ausgewählte Archivquellen. Online

Vorträge

„Keine Familien? Osteuropäische Zwangsarbeiterinnen und ihre Kinder zwischen Zwangstrennung und Familienzusammenführung, 1940–1945“ – Wiebke Lisner, Medizinische Hochschule, Hannover; Lu Seegers, Universität Hamburg; Cornelia Rauh, Leibniz Universität Hannover: „Kriegstrennungen im Zweiten Weltkrieg – Familienzerstörung zwischen ‚Kollateralschaden‘ und Biopolitik“, 10. – 11. Juli 2019 Hannover.

„Die ‚unerwünschten‘ Kinder osteuropäischer Zwangsarbeiterinnen“, Weltkulturerbe Völklinger Hütte: Ringvorlesung „Zwangsarbeit in der Völklinger Hütte – deutsche und europäische Bezüge“, 28. November 2017, Völklingen.

„‚Wilful Neglect‘. Der Kriegsverbrecherprozess in Helmstedt gegen die Hauptverantwortlichen der ‚Ausländerkinder-­Pflegestätte‘ des Volkswagenwerks“, KZ-Gedenkstätte Neuengamme; International Research and Documentation Centre for War Crimes Trials, Marburg: Britische Militärjustiz und NS-Verbrechen 1945–1949. Aktuelle Forschungen und Debatten, 09. – 11. Februar 2017, Hamburg.