PD Dr. Hinnerk Onken

PD Dr. Hinnerk Onken hat Frau Prof. Dr. Silke Hensel während ihres Forschungsfreisemesters im Sommersemester 2020 sowie im Wintersemester 2020/21 vertreten.

hinnerk.onken@uni-muenster.de


LEBENSLAUF:

Seit April 2018 Geschäftsführer des Centre for Atlantic and Global Studies, Leibniz Universität Hannover
WS 2017/2018 Vertretung der Professur für Geschichte Lateinamerikas von Thomas Fischer an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
April -  September 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte an der Universität zu Köln
WS 2016/2017 Vertretung der Professur für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte von Barbara Potthast an der Universität zu Köln
2012 - 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im eigenen DFG-Projekt „Ambivalente Bilder: Fotos und Bildpostkarten aus Südamerika im Deutschen Reich, ca. 1880-1930“ am Historischen Institut, Iberische und Lateinamerikanische Abteilung, der Universität zu Köln. Link: http://www.visionen-suedamerika.phil-fak.uni-koeln.de/18684.html
2011 Disputation an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Auszeichnung der Dissertation mit dem Kulturpreis Bayern der E.ON Bayern AG
2010 - 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Visionen und Visualisierungen. Südamerika in Bildmedien des 19. und 20. Jahrhunderts“ von Prof. Dr. Barbara Potthast und PD Dr. Jens Jäger am Historischen Institut der Universität zu Köln. Link: http://www.visionen-suedamerika.phil-fak.uni-koeln.de/
2005 - 2010 Promotionsstudium; Betreuung der Dissertation "Konflikte in Arequipa zur Zeit der sog. 'Aristokratischen Republik', 1895-1919" durch Prof. Dr. Thomas Fischer, KU Eichstätt; Promotionsstipendium des Evangelischen Studienwerks e.V. "Villigst" (2006-2009); Forschungsaufenthalt in Arequipa und Lima, Peru (2006-2007)
1998 - 2005 Studium der Geschichtswissenschaft, Philosophie und Historischen Musikwissenschaft an der Universität Hamburg

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Historische Bildkunde, Fotogeschichte, visuelle (Re-)Präsentation Südamerikas
  • Wissensgeschichte, Wissenschaftsgeschichte, transferts culturels
  • Geschichte Perus
  • Sozialgeschichte, Arbeitergeschichte
  • Gewalt- und Konfliktforschung

PUBLIKATIONEN:

Monographien:

Aufsätze (refereed):

Aufsätze (non-refereed):

Beiträge in Sammelbänden:

  • Frühe Bildpostkarten aus Südamerika im Deutschen Reich, in: Ziehe, Irene und Hägele, Ulrich (Hrsg.): Gedruckte Fotografie (Visuelle Kultur: Studien und Materialien, Bd. 10), Münster: Waxmann, 2015, S. 194-215
  • Postcards from Latin America, in: Fischer, Manuela und Kraus, Michael (Hrsg.): Exploring the Archive: Historical Photog­raphy from Latin America. The Collection of the Ethnologisches Museum Berlin, Köln: Böhlau, 2015, S. 151-173
  • “Südamerika: Ein Zukunftsland der Menschheit”. Colonial Imagination and Photographs from South America in Weimar Germany, in: Krobb, Florian und Martin, Elaine (Hrsg.): Weimar Colonialism. Discourses and Legacies of Post-Imperialism in Germany after 1918 (Postko­loniale Studien in der Germanistik, Bd. 6), Bielefeld: Aisthesis, 2014, S. 145-166
  • Lynching in Peru in the Nineteenth and Early Twentieth Centuries, in: Berg, Manfred und Wendt, Simon (Hrsg.): Globalizing Lynching History: Vigilantism and Extralegal Punishment from an International Perspective, Basingstoke / New York: Palgrave Macmillan, 2011, S. 173-186
  • El movimiento de los Liberal-Independientes en Arequipa a comienzos del siglo XX, in: Büschges, Christian; Kaltmeier, Olaf und Thies, Sebastian (Hrsg.): Culturas políticas en la región andina (Bibliotheca Ibero-Americana, Bd. 145), Frankfurt a.M. / Madrid: Iberoamerica­na / Vervuert, 2011, S. 155-172
  • „Schwuchtel, Fotze, schwule Sau!” Zum Umgang mit Sexismus und Homophobie im deut­schen Fußball und beim FC St. Pauli, in: Fischer, Thomas und Basel, Florian (Hrsg.): Fußballkulturen in der Geschichte, Stuttgart: Kohlhammer [im Erscheinen]

Lexikoneinträge:

  • Peru, in: Hiery, Hermann; im Auftrag der Gesellschaft für Überseegeschichte (Hrsg.): Lexi­kon zur Überseegeschichte, Stuttgart: Franz Steiner, 2015, S. 634-636
  • Peru, in: Hensel, Silke; Potthast, Barbara (Hrsg.): Das Lateinamerika-Lexikon, Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2013, S. 265-272

Rezensionen:

  • Gisela Cánepa Koch und Ingrid Kummels (Hrsg.): Photography in Latin America. Images and Identities Across Time and Space (Postcolonial Studies), Bielefeld: transcript, 2016, in: Anthropos 112:2, 2017, S. 652-654
  • Brick, Howard und Phelps, Christopher: Radicals in America. The U.S. Left since the Second World War (Cambridge Essential Histories), New York: Cambridge University Press, 2015, 355 S., ISBN 978-0-521-73133-1, Softcover, € 24,73, in: H-Soz-Kult, 08.11.2016, http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-26183 [20.05.2018]
  • Schuster, Sven: Die Violencia in Kolumbien: Verbotene Erinnerung? Der Bürgerkrieg in Poli­tik und Gesellschaft 1948-2008. Stuttgart 2009, in: H-Soz-Kult, 17.10.2011, http://www.hsozkult.de/hfn/publicationreview/id/rezbuecher-17399 [20.05.2018]

Sonstiges: