Zielgruppennavigation: 


Universitätsprofessor
Dr. Volker Honemann

 

Schriftenverzeichnis

 

1. Literaturgeschichte und -soziologie
2. Geistliche Literatur des MA und der frühen Neuzeit (Frömmigkeitsliteratur und Theologie; Predigt, Mystik)
2.1. Frömmigkeitsliteratur und Theologie
2.2. Predigt
2.3. Mystik
3. Geschichtsschreibung
4. Reise
5. Medien, Überlieferung, Einblattdruck, Inschriften, Buch- und Bibliothekswesen
5.1. Medien
5.2. Überlieferung
5.3. Einblattdruck
5.4. Buch- und Bibliothekswesen
5.5. Inschriften
6. Althochdeutsche und frühmittelhochdeutsche Literatur
7. Epik des Hoch- und Spätmittelalters
8. Lied und Spruch
9. Kleinere Erzählformen
10. Vokabularien, Enzyklopädien
11. Mittelalterliches Spiel
12. Spätmittelalter und Humanismus
13. Soziale Normen und Werte
14. Autoren
15. Verschiedenes
16. Populäres
17. (Mit-)Herausgabe von Reihen
18. Verzeichnis der Lehrveranstaltungen

 

 

1. Literaturgeschichte und –soziologie


Monographien / Sammelbände

Poesie und Gebrauchsliteratur im deutschen Mittelalter. Würzburger Colloquium 1978, Tübingen 1979 (Mitherausgeber: Kurt Ruh, Bernhard Schnell, Werner Wegstein).

Sprache und Literatur in den Nideren Landen. Gedenkschrift für Hartmut Beckers (Hg. zus. mit H. Tervooren, S. Höfer, C. Albers), Köln / Weimar / Wien 1999.

Germanistische Mediävistik. Herausgegeben von Volker Honemann und Tomas Tomasek, Münster / Hamburg / London 1999, 2. Aufl. 2000.

Deutsche Literatur in der Laienbibliothek der Basler Kartause 1480 - 1520 (Habilitationsschrift; Druck in Vorbereitung für Hermaea, Neue Folge).

Aufsätze

Die Stadtschreiber und die deutsche Literatur im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit. In: Zur deutschen Literatur und Sprache des 14. Jahrhunderts. Dubliner Colloquium 1981. Hg. von W. Haug, T.R. Jackson, J. Janota, Heidelberg 1983 (Reihe Siegen 45), S. 320-353.

Laien als Literaturförderer im 15. und frühen 16. Jahrhundert. In: Laienlektüre und Buchmarkt im späten Mittelalter. Hg. von Thomas Kock u. Rita Schlusemann. Frankfurt a.M. u.a. 1997 (Gesellschaft, Kultur und Schrift. Mediävistische Beiträge 5), S. 147-160.

„Mitteldeutsche Literatur“ im 15. und 16. Jahrhundert. In: Traditionen in der mitteldeutschen Musik des 16. Jahrhunderts. Hg. von Jürgen Heidrich und Ulrich Konrad, Göttingen 1999. S. 51-61.

Literatur der Klöster und Stifte in Westfalen. In: Westfälisches Klosterbuch. Teil III: Institutionen und Spiritualität. Hg. von K. Hengst, Paderborn 2003, S. 597-623.

Regionalität und Interregionalität am Beispiel der "Apokalypse" des Heinrich von Hesler. In: ZfdPh 122 (2003) (Sonderheft), S. 134 - 142.

Rezensionen

R. Schnell, Zum Verhältnis von hoch- und spätmittelalterlicher Literatur. Versuch einer Kritik, Berlin 1978 (Philologische Studien und Quellen 92). In: AfdA 90 (1979) S. 69-74. (Rez.)

U.M. Zahnd, Die Bildungsverhältnisse in den bernischen Ratsgeschlechtern im ausgehenden Mittelalter, Bern 1979 (Schriften der Berner Bürgerbibliothek 14). In: AfdA 92 (1981) S. 39- 42. (Rez.)

G. Vollmann-Profe, Wiederbeginn volkssprachiger Schriftlichkeit im Hohen Mittelalter (1050/60 - 1160/70), Königstein/Ts. 1986 (Geschichte der deutschen Literatur ... Hg. v. J. Heinzle, Bd. I,2). In: PBB 110 (1988) S. 256-263. (Rez.)

 

2. Geistliche Literatur des MA und der frühen Neuzeit (Frömmigkeitsliteratur und Theologie; Predigt, Mystik)


2.1. Frömmigkeitsliteratur und Theologie


Monographien / Sammelbände

Die `Epistola ad fratres de Monte Dei' des Wilhelm von Saint-Thierry. Lateinische Überlieferung und mittelalterliche Übersetzungen, München 1978 (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 61).

Dietrich Engelhus. Beiträge zu Leben und Werk. Hg. von Volker Honemann, Köln, Weimar, Wien 1991 (Mitteldeutsche Forschungen 104).

Heinrich von Hesler. Die Apokalypse. Königsberger Apokalypse. München 2000.

Aufsätze

Petrus Lombardus in mittelhochdeutscher Sprache: Die Sentenzenabbreviation des Johannes de Fonte (mit Teiledition). In: ZfdA 109 (1980) S. 251-275.

The Reception of William of St. Thierry's Epistola ad fratres de Monte Dei during the Middle Ages. In: R. Elder (Hg.), Cistercians in the Late Middle Ages, Kalamazoo (Mich.) 1981, S. 5-18.

Johann Schotts `Spiegel christlicher Wallfahrt' (1509): Ein Dekalogtraktat aus dem Umkreis des Straßburger christlichen Humanismus. Zur Text- und Bildtradition der Zehn Gebote und Zehn Ägyptischen Plagen. In: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache. Hg. von J. Hogg, Bd. 2, Salzburg 1984, S. 28-102.

Der Tod bei Geiler von Kaisersberg. In: Zeit, Tod und Ewigkeit in der Renaissanceliteratur. Hg. von J. Hogg, Salzburg 1987 (Analecta Cartusiana 117), S. 90-107.

Zu Interpretation und Überlieferung des Traktats `De libris teutonicalibus'. In: Festschrift Jan Deschamps. Hg. von F. Hendrickx, Löwen 1987 (Leuvense Studiën en Tekstuitgaven) III, S. 113-124

Textvarianz im Milieu der Devotio moderna. Zur Genese der verschiedenen Fassungen von `Super modo vivendi devotorum hominum simul commorantium' und `De libris teutonicalibus'. In: Lingua Theodisca. Beiträge zur Sprach- und Literaturwissenschaft. Jan Goossens zum 65. Geburtstag. Hg. v. J. Cajot, L. Kremer, H. Niebaum. Münster, Hamburg 1995, S. 969-978.

Die „Kreuztragende Minne“. In: Sprachspiel und Bedeutung. Festschrift für Franz Hundsnurscher zum 65. Geburtstag. Hg. von Susanne Beckmann, Peter Paul König und Georg Wolf. Tübingen 2000. S. 471-480.

„Spätmittelaterliche“ und „humanistische“ Frömmigkeit – Florian Waldauf von Waldenstein und Heinrich Bebel. In: Tradition and Innovation in an Era of Change. Hg. Von Rudolf Suntrup und Jan Veenstra. (=Medieval to Early Modern Culture, Bd. 1). Frankfurt a. M. (u. a.) 2001. S. 75-97.

Zus. mit Gunhild Roth, Die `Geistliche Minnejagd`. Eine niederdeutsche geistliche Minneallegorie, in: Václav Bok, Frank Shaw (Hgg.), FS Kurt Gärtner. (Im Druck)

Jammerrufe der Toten. Untersuchungen und Edition einer lat.-mhd. Textgruppe. (Im Druck)

Eine niederdeutsche Drittordensregel für Tertianerinnen aus Münster. In: Lesen und Lehren, Schreiben und Schauen. Studien und Texte zur literarischen und materiellen Kultur der Frauenklöster im späten Mittelalter. Hgg. von F. Eisermann / E. Schlotheuber / V. Honemann. Leiden 2004, S. 174-189 (Druck in Vorbereitung)

Lexikonartikel

Jean de Dambach, Dictionnaire de Spiritualité, 8 (1972/74), 466f.

Keck (Kek, Jean), Dictionnaire de Spiritualité, 8 (1972/74), 1694f.

`ABC vom Altarssakrament', Verfasserlexikon, I (1978), 6.

Beda, Verfasserlexikon, I (1978), 660-663.

Beleth, Johannes, Verfasserlexikon, I (1978), 685f.

Papst Benedikt XII., Verfasserlexikon, I (1978), 687f.

Papst Calixtus, Verfasserlexikon, I (1978), 1168.

(Pseudo-) Dionysius Areopagita, Verfasserlexikon, II (1980), 154-166 (Abschnitt 1 von R. Riedinger).

`Dominikanerinnen-Konstitutionen', Verfasserlexikon, II (1980), 188f.

`Eberhard und Itha von Nellenburg', Verfasserlexikon, II (1980), 284-286.

`Fragen des Timotheus an Paulus', Verfasserlexikon, II (1980), 798f.

Engelhart von Ebrach, Verfasserlexikon, II (1980), 555f.

Ferrer, Vinzenz, Verfasserlexikon, II (1980), 726f.

Gerhard von Lüttich, Verfasserlexikon, II (1980), 1233-1235.

Muentzinger (Jean), Dictionnaire de Spiritualité, 10 (1980), 1833f.

H(einrich) von Zürich, Verfasserlexikon, III (1981), 927f.

Hermann von Linz, Verfasserlexikon, III (1981), 1071f.

Irimbert von Admont, Verfasserlexikon, IV (1983), 417-419.

Johann von Minden, Verfasserlexikon, IV (1983), 679-682.

Johannes de Fonte, Verfasserlexikon, IV (1983), 595f.

Johannes von Erfurt, Verfasserlexikon, IV (1983), 583-589 (zusammen mit N. Brieskorn).

Johannes von Leonrodt, Verfasserlexikon, IV (1983), 669-672.

Johannes von Sommerfeld, Verfasserlexikon, IV (1983), 755f.

Kerberch, Johannes von Braunschweig, Verfasserlexikon, IV (1983), 1126f.

`Kremsmünsterer Beichte und Glaube', Verfasserlexikon, V (1985), 355.

Lupi, Johannes, Verfasserlexikon, V (1985), 1069-1071.

`Regel aines ordenlichen lebens`, Verfasserlexikon, VII (1989), 1075-1077.

´Pilgerfahrt des träumenden Mönchs`, Verfasserlexikon, VII (1989), 683-687.

Palmer, Petrus, Verfasserlexikon, VII (1989), 287f.

Peter von Gengenbach, Verfasserlexikon, VII (1989), 434f.

Petrus Damiani, Verfasserlexikon, VII (1989), 501-504.

`Der geistliche Streit`, Dictionnaire de Spiritualité, 14 (1990), 1261.

`Der Sünden Widerstreit', Dictionnaire de Spiritualité, 14 (1990), 1292f.

Sprenger (Marquard), Dictionnaire de Spiritualité, 14 (1990), 1178f.

Stöckl (Ulrich), Dictionnaire de Spiritualité, 14 (1990), 1246f.

Röthaw (Roethaw), Verfasserlexikon, VIII (1992), Johannes, 276.

Rudolf von Gengenbach, Verfasserlexikon, VIII (1992), 356.

Salicetus (Wydenbosch, Weidenbusch u.ä.), Nicolaus, Verfasserlexikon, VIII (1992), 511-515.

Salvelt, Johannes, Verfasserlexikon, VIII (1992), 559f.

Schaltdorfer, Erasmus, Verfasserlexikon, VIII (1992), 598-600.

Schwertmann, Egidius, Verfasserlexikon, VIII (1992), 946f.

Simon von Ruckersburg, Verfasserlexikon, VIII (1992), 1259f.

`Spiegel der Vernunft', Verfasserlexikon, IX (1993), 133f.

`Spiegel des geistlichen Lebens', Verfasserlexikon, IX (1993), 106.

`Sprüche der zwölf Anachoreten', Verfasserlexikon, IX (1993), 196f.

`Sprüche der zwölf Meister zu Paris', Verfasserlexikon, IX (1993), 201-205.

Texery, Bartholomäus, Verfasserlexikon, IX (1993), 733f.

Vigilis (Henri de Weissenburg), Dictionnaire de Spiritualité, 16 (1994), 751f.

»Weiler Schwesternbuch«, Dictionnaire de Spiritualité, 16 (1994), 1355f.

Wernher, Dictionnaire de Spiritualité, 16 (1994), 1372f.

Vos, Johannes Goswini, van Heusden, Verfasserlexikon, X (1999), 538-542.

Waldauf, Florian, von Waldenstein, Verfasserlexikon, X (1999), 607-611.

Waler, Caspar, Verfasserlexikon, X (1999), 619-621.

Walram von Siegburg, Verfasserlexikon, X (1999), 625f.

'Wilsnacker Wunderblut', Verfasserlexikon, X (1999), 1171-1178.

Zehn Gebote und Ägyptische Plagen, Verfasserlexikon, X (1999), 1503-1510.

Zisterzienser-Konstitutionen (dt.), Verfasserlexikon, X (1999), 1562-1564.

`Elbinger Beichtbüchlein des Deutschen Ordens`, Verfasserlexikon, XI (2001), 400-402.

`Heidelberger Bilderkatechismus`, Verfasserlexikon, XI (2001), 598-601.

`Johannes Chrysostomus`, Verfasserlexikon, XI (2001), 765-771.

Rezensionen

J. Déchanet (Hg.), Guillaume de Saint-Thierry, Lettre aux frères du Mont-Dieu, Paris 1975 (Sources Chrétiennes 223). In: AfdA 88 (1977) S. 161-166. (Rez.)

R. Wagner, Ein nücz und schone ler von der aygen erkantnuß. Des Pseudo-Johannes von Kastl `Spiritualis philosophia' deutsch, München 1972 (MTU 39). In: AfdA 88 (1977) S. 41-51. (Rez.)

A Middle High German Benedictine Rule: MS 4486a Germanisches Nationalmuseum. Edited by Mary C. Sullivan, Hildesheim 1976 (Regulae Benedicti Studia Supplementa 4). In: Journal of Ecclesiastical History 29 (1978) S. 107-110. (Rez.)

R. Goy, Die Überlieferung der Werke Hugos von St. Viktor, Stuttgart 1976 (Monographien zur Geschichte des Mittelalters 14). In: AfdA 89 (1978) S. 158-161. (Rez.)

H. Kraume, Die Gerson-Übersetzungen Geilers von Kaysersberg. Studien zur deutschsprachigen Gerson-Rezeption, München 1980 (MTU 71). In: Daphnis 9 (1980) S. 622-624. (Rez.)

J. Déchanet, Guillaume de Saint-Thierry. Aux sources d'une pensée. Paris 1978 (Théologie historique 49). In: Mittellateinisches Jahrbuch 15 (1980) S. 242-244. (Rez.)

C. Leonardi (Hg.), Guillaume de Saint-Thierry, La lettera d'Oro. A cura di Cl. L. Traduzione di Clotilde Piacentini/Riccardo Scarcia, Florenz 1983. In: Mittellateinisches Jahrbuch 20 (1985) S. 290f. (Rez.)

E. Bauer (Hg.), Heinrich Hallers Übersetzung der `Imitatio Christi', Salzburg 1982 (Analecta Cartusiana 88). In: Daphnis 14 (1985) S. 152-154. (Rez.)

Guillaume de Saint-Thierry, Le Miroir de la Foi. Introduction, texte critique, traduction et notes par Jean Déchanet o. s. b., Paris 1982 (Sources Chrétiennes 301). In: Cahiers de Civilisation Médiévale 29 (1986) S. 156f. (Rez.)

Siegburger Vorträge zum Annojahr 1983, hg. von Mauritius Mittler OSB, Siegburg 1984. In: Blätter für deutsche Landesgeschichte 122 (1986) S. 702. (Rez.)

B. Schnell, Thomas Peuntner, `Büchlein von der Liebhabung Gottes'. Edition und Untersuchungen, München 1984 (MTU 81). In: AfdA 98 (1987) S. 59-67. (Rez.)

Ch. Burger (Hg.) u.a., Johannes von Paltz, Werke 3: Opuscula, Berlin/New York 1989 (Spätmittelalter und Reformation. Texte und Untersuchungen 4). In: Göttingische Gelehrte Anzeigen 247 (1995) S. 102-111. (Rez.)

Thomas Rathmann, Geschehen und Geschichten des Konstanzer Konzils. Chroniken, Briefe, Lieder und Sprüche als Konstituenten eines Ereignisses. München 2000 (Forschungen zur Geschichte der älteren deutschen Literatur 20). In: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters Bd. 57,1 (2001). S. 310f. (Rez.)

 

2.2. Predigt


Aufsätze

Postilla Engelhusen. Eine Predigtsammlung des Dietrich Engelhus. In: Niederdeutsches Wort. Beiträge zur niederdeutschen Philologie, 1992, S. 101-102.

Vom Bibelkommentar zur Predigt. In: Fata Libellorum. Festschrift für F. Pensel zum 70. Geburtstag. Hg. Rudolf Bentzinger und Ulrich-Dieter Oppitz, Göppingen 1999, S. 79-94.

Kritik an Predigern und Predigten im deutschen Mittelalter, in: H.-J. Schiewer (Hg.), Predigt ......, Tübingen 2003. (Im Druck)

Lexikonartikel

`Meffreth', Dictionnaire de Spiritualité, 10 (1980), 934f.

Bömlin, Konrad, Lexikon des Mittelalters, II (1983ff.), 390f.

Kannemann, Johannes, Verfasserlexikon, IV (1983), 983-986.

`Kölner Klosterpredigten', Verfasserlexikon, IV (1983), 49-54 (zusammen mit D. Ladisch-Grube).

Konrad von Liebenberg, Verfasserlexikon, IV (1983), 218.

Kraft (Krafft, Ulrich), Dictionnaire de Spiritualité, 8 (1972/74), 1774f.

Kraf(f)t, Ulrich, Verfasserlexikon, IV (1983), 332-334.

Paratus (Sermones Parati), Dictionnaire de Spiritualité, 12.1 (1984), 204f.

`Prager Predigtsammlung', Verfasserlexikon, VII (1989), 806f.

Rezensionen

V. Mertens und H.-J. Schiewer (Hgg.), Die deutsche Predigt im Mittelalter. Internationales Symposium am Fachbereich Germanistik der Freien Universität Berlin vom 3.-6. Oktober 1989, Tübingen 1992. In: Jahrbuch f. Internationale Germanistik 26 (1994) S. 132-136 (Rez.).

 

2.3. Mystik


Aufsätze

Das literarische Bild des Autors im `Rheinischen Marienlob'. In: Bildhafte Rede in Mittelalter und früher Neuzeit. Hg. von W. Harms und K. Speckenbach, Tübingen 1992, S. 237-247.

Lexikonartikel

Jean de Sterngassen, Dictionnaire de Spiritualité, 8 (1972/74), 755f.

Jean Franco (de Cologne), Dictionnaire de Spiritualité, 8 (1972/74), 528.

Kraft de Boyberg, Dictionnaire de Spiritualité, 8 (1972/74), 1775.

Kreutzer (Jean), Dictionnaire de Spiritualité, 8 (1972/74), 1779f.

Lilie (Die), Dictionnaire de Spiritualité, 9 (1976), 852f.

Franke, Johannes, Verfasserlexikon, II (1980), 800-802.

Gerhard von Sterngassen, Verfasserlexikon, II (1980), 1240-1243.

`Der Herzmahner', Verfasserlexikon, III (1981), 1167-1170.

Johannes von Sterngassen, Verfasserlexikon, IV (1983), 760-762.

`Kern der göttlichen Wahrheit', Verfasserlexikon, IV (1983), 1135f.

Paradisus animae intelligentis, Dictionnaire de Spiritualité, 12.1 (1984), 203f.

Kraft von Boyberg, Verfasserlexikon, V (1985), 328-330.

Kreutzer, Johannes, Verfasserlexikon, V (1985), 358-363.

`Lehrsystem der deutschen Mystik', Verfasserlexikon, V (1985), 676-678.

`Rede von den fünfzehn Graden', Verfasserlexikon, VII (1989), 1061-1065.

`Der Seele Kranz' (La Couronne de l'âme), Dictionnaire de Spiritualité, 14 (1990) 517f.

`System der deutschen Mystik', Dictionnaire de Spiritualité, 14 (1990), 1450-1452.

`Rheinisches Marienlob', Verfasserlexikon, VIII (1992), 33-37.

`Von der wahren Einkehr', Verfasserlexikon, X (1999), 576.

Rezensionen

R. A. Ubbink, De Receptie van Meister Eckhart in de Nederlanden gedurende de Middeleeuwen, Amsterdam 1978 (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 34). In: AfdA 90 (1979) S. 85-89. (Rez.)

W. von Hinten, `Der Franckforter' (`Theologia Deutsch'). Kritische Textausgabe, München 1982 (MTU 78). In: AfdA 97 (1986) S. 14-22. (Rez.)

 

3. Geschichtsschreibung


Aufsätze

Johannes Rothe und seine `Thüringische Weltchronik'. In: Geschichtsschreibung und Ge-schichtsbewußtsein im späten Mittelalter. Hg. von H. Patze, Sigmaringen 1987 (Vorträge und Forschungen 31), S. 497-522.

Die Stadt bei Johannes Rothe und Hermann Bote. In: Hermann Bote. Städtisch-hansischer Autor in Braunschweig 1488-1988. Beiträge zum Braunschweiger Bote-Kolloquium 1988. Hg. von H. Blume und E. Rohse. Tübingen 1991 (Frühe Neuzeit 4), S. 24-42.

Historiographie latine et vernaculaire: le cas de Pierre Eschenloer. In: L'Histoire et les nouveaux publics dans L'Europe Médiévale (XIIIe-XVe sieclès). Actes du colloque international organisé par la Fondation Européenne de la Science à la Casa de Velasquez, Madrid, 23-24 Avril 1993. Hg. v. Jean-Philippe Genet. Paris 1997 (Histoire ancienne et médiévale 41), S. 201-212.

Die Sternberger Hostienschändung und ihre Quellen. In: Kirche und Gesellschaft im Heiligen Römischen Reich des 15. und 16. Jahrhunderts. Hg. v. H. Boockmann. Göttingen 1994, S. 75-102.

Lateinische und volkssprachliche Geschichtsschreibung im Spätmittelalter: Zur Arbeitsweise des Chronisten Peter Eschenloer aus Breslau. In: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 52 (1996) S. 617-627.

A Medieval Queen and her Stepdaughter: Agnes and Elizabeth of Hungary. In: Queens and Queenship in Medieval Europe. Proceedings of a Conference held at King's College London April 1995. Hg. v. Anne J. Duggan. Woodbridge 1997, S. 109-119.

Ordericus Vitalis über die Anfänge des Zisterzienserordens. In: Cistercienser Chronik 1 (1998) S. 79-85.

Eine mittelalterliche Chronik der Grafen von Bentheim. In: Sprache und Literatur des Mittelalters in den Nideren Landen. Gedenkschrift für Harmut Beckers. Hg. von Volker Honemann, Helmut Tervooren, Carsten Albers und Susanne Höfer, Köln / Weimar / Wien 1999, S. 135-140.

Gründe und Beweggründe für den Ausbruch der Soester Fehde in den zeitgenössischen Quellen. In: Der Krieg im Mittelalter und in der frühen Neuzeit: Gründe. Begründungen, Bilder, Bräuche, Recht. (Imagines Medii Aevi. Bd. 3) Hg. Von Horst Brunner, Wiesbaden 1999, S. 217-227.

Humanistische und spätmittelalterliche Zeitgeschichtsschreibung in Braunschweig um 1500. Die „Descriptio belli“ des Telomonius Ornatomontanus (Tilman Rasche von Zierenberg) und die deutschsprachigen Darstellungen der „Großen Braunschweiger Stadtfehde“ von 1492-1494. In: Städtische Geschichtsschreibung im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit. Hg. von Peter Johanek. Köln / Weimar / Wien 2000. S. 111-156.

Theologen, Philosophen, Geschichtsschreiber, Dichter und Gelehrte im ‚Fasciculus temporum’ des Werner Rolevinck. Ein Beitrag zur Literaturgeschichtsschreibung. In: Der weite Blick des Historikers. Einsichten in Kultur-, Landes-, und Stadtgeschichte. Peter Johanek zum 65. Geburtstag. Hg. von Wilfried Ehbrecht u. a. Köln/Weimar/Wien 2002. S. 337-356.

Literatur der Klöster und Stifte in Westfalen. In: Westfälisches Klosterbuch. Teil III: Institutionen und Spiritualität. Hg. von K. Hengst, Paderborn 2003, S. 597-623.

Peter von Zittau als Literat. In: Deutsche Literatur des Mittelalters in und über Böhmen II. Hg. von V. Bok und H.-J. Behr, Hamburg 2004, s. 145 - 159.

Stadt, Kanzlei und Kultur: Einführung in das Tagungsthema. In: Stadt, Kanzlei und Kultur im Übergang zur Frühen Neuzeit. Hg. von r. Suntrup und J. Veenstra, Frankfurt/Main 2004, S. IX - XVIII.

Kanzlei, Stadt und Kultur im Leben und Werk des Johann Frauenburg von Görlitz (+1495). In: Stadt, Kanzlei und Kultur im Übergang zur Frühen Neuzeit, hg. von R. Suntrup und J. Veenstra, Frankfurt a.M. 2004 (Medieval to Early Modern Culture 4), S. 47 - 70.

Tod und Sterben in der 'Chronica Aulae regiae' des Peter von Zittau. Zum geistesgeschichtlichen Hintergrund des 'Ackermann'. In: Deutsch-böhmische Literaturbezeichnungen. Germano-Bohemica. FS für Václav Bok zum 65. Geburtstag, Hamburg 2004, S. 75 - 95.

Zusammen mit Gunhild Roth, Mittelalterliche Autographen und Textgenese. Am Beispiel von Peter Eschenloers Geschichte der Stadt Breslau. In: Deutsche Texte des Mittelalters zwischen Handschriftennähe und Rekonstsruktion. Berliner Fachtagung 1. - 3. April 2004. Hg. von M. J. Schubert, Tübingen 2005, S. 217 - 236.

Lexikonartikel

Eberhard von Gandersheim, Verfasserlexikon, II (1980), 277-282.

`Fundationes monasteriorum Bavariae', Verfasserlexikon, II (1980), 1010f.

Johannes von Ellenbogen, Verfasserlexikon, IV (1983), 581-583.

`Klostergründungsgeschichten', Verfasserlexikon, IV (1983), 1239-1247.

`Mirabilia Romae', Verfasserlexikon, VI (1987), 602-606.

Rasche, Tilman, aus Zierenberg, Verfasserlexikon, VII (1989), 1002-1004.

Spengler, Georg, Verfasserlexikon, IX (1993), 76-78.

Statwech, Johann, Verfasserlexikon, IX (1993), 238-240.

`Sternberger Hostienschändung', Verfasserlexikon, IX (1993), 306-308.

'Die Weberschlacht', Verfasserlexikon, X (1999), 780-782.

Wenzel von Iglau, Verfasserlexikon, X (1999), 866-869.

Witkind, Verfasserlexikon, X (1999), 1274f.

Zetler, Conrad, Verfasserlexikon, X (1999), 1549-1550.

`Chronik der Grafen von Bentheim`, Verfasserlexikon, XI (2001), 327.

`Fürstenau, Christoph`, Verfasserlexikon, XI (2001), 475-477.

`Helewegh, Herman`, Verfasserlexikon, XI (2001), 639-641.

Peter von Zittau, Neue Deutsche Biographie, XX (2001), 232 - 233.


Rezensionen

Peter Wolf, Bilder und Vorstellungen vom Mittelalter. Regensburger Stadtchroniken der frühen Neuzeit. Tübingen 1999 (Frühe Neuzeit 49). In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 125 (2003), Heft 3, S. 577 - 580.

 

4. Reise


Aufsätze

Zur Überlieferung der Reisebeschreibung des Arnold von Harff. In: ZfdA 107 (1978) S. 165-178.

Sebastian Ilsung als Spanienreisender und Santiagopilger (mit Edition seines Reiseberichtes). In: Deutsche Jakobspilger und ihre Berichte. Hg. von K. Herbers, Tübingen 1988, S. 61-95.

Der Bericht des Hans Rot über seine Pilgerfahrt ins Heilige Land im Jahre 1440. Überlegungen zum Umgang mit mittelalterlichen Reiseberichten. In: Reisen und Welterfahrung in der deutschen Literatur des Mittelalters. Hg. von D. Huschenbett und J. Margetts, Würzburg 1991, S. 306-326.

Zu einer Neuausgabe der Reisebeschreibung des Arnold von Harff. In: ZfdPh 111 (1992) S. 392-396 [zus. m. Hartmut Beckers].

Santiago de Compostela in deutschen Pilgerberichten des 15. Jahrhunderts. In: Der Jakobskult in »Kunst« und »Literatur«. Zeugnisse in Bild, Monument, Schrift und Ton. Hg. v. Klaus Herbers u. Robert Plötz. Tübingen 1998, S. 129-139.

Motives for Pilgrimages to Rome, Santiago an Jerusalem in the later Middle Ages. In: Santiago, Roma, Jerusalén. Actas del III Congreso Internacional de Estudios Jacobeos. Hg. von Xunta de Galicia, Santiago de Compostela 1999, S. 175 - 186.

Der heilige Jakobus im Werk des -cäsaruzs von Heisterbach. In: Jakobuskult im Rheinland. Hg. von R. Plötz und P. Rückert, Tübingen 2004, S. 187 - 195.

Der Apostel Jacobus der Ältere in der niederdeutschen Literatur des Mittelalters. In: Der Kult des Apostels Jakobus d. Ä. in norddeutschen Hansestädten. Hg. von Hedwig Röckelein. Tübingen 2005, S. 137 - 157.

Hof und Hofordnung in spätmittelalterlicher deutscher Reiseliteratur. In: Höfe und Hofordnungen 1200 - 1600. 5. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften Göttingen, veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Institut Paris und dem Staatsarchiv Sigmaringen, 5. bis 8. Oktober 1996. Hg. von Holger Kruse und Werner Paravicini, Sigmaringen 1999, S. 37 - 42.

Lexikonartikel

Fasbender, Peter, Verfasserlexikon, II (1980), 711.

Helmich, Gerdt, Verfasserlexikon, III (1981), 975f.

Künig, Hermann, von Vach, Verfasserlexikon, V (1985), 437f.

Rindfleisch, Peter, Verfasserlexikon, VIII (1992), 80-82.

Rot, Hans und Peter, Verfasserlexikon, VIII (1992), 260-262.

Ilsung, Sebastian, Verfasserlexikon, IV (1983), 364f.

Kapfman, Steffan, Verfasserlexikon, IV (1983), 992.

Rezensionen

H. Feilke, Felix Fabris Evagatorium über seine Reise in das heilige Land, Frankfurt/Main 1976 (Europäische Hochschulschriften 155). In: AfdA 90 (1979) S. 170-172. (Rez.)

G. Ehrmann, Georg von Ehingen, Reisen nach der Ritterschaft. Edition, Untersuchung, Kommentar, Göppingen 1979 (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 262, I; II). In: AfdA 92 (1981) S. 44-49. (Rez.)

William Melczer, The Pilgrim's Guide to Santiago de Compostela, New York 1993. In: Medium Ævum 64 (1995) S. 309-311. (Rez.)

 

5. Medien, Überlieferung, Einblattdruck, Inschriften, Buch- und Bibliothekswesen



5.1 Medien


Aufsätze

Medien. In: Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Bilder und Begriffe. Teilband 1: Begriffe. Hg. von W. Paravicini, Ostfildern 2005 (Residenzenforschung 15 II), S. 537 - 541.

 

5.2 Überlieferung


Sammelbände

Deutsche Handschriften 1100 - 1400. Oxforder Kolloquium 1985. Hg. von Volker Honemann und Nigel F. Palmer, Tübingen 1988.

Datenbank

Datenbank mittelalterlicher deutscher Autographen und Originale: http://www.uni-muenster.de/Fruehmittelalter/Projekte/Autographen/Datenbank.html

Aufsätze

Eine neue Handschrift der Lebensbeschreibung des Götz von Berlichingen. In: Zeitschrift des Historischen Vereins für Württembergisch Franken (1987) S. 269-271.

Eine neue Handschrift der deutschen `Epistola ad fratres de Monte Dei'. In: Überlieferungsgeschichtliche Editionen und Studien zur deutschen Literatur des Mittelalters. Kurt Ruh zum 75. Geburtstag. Hg. von K. Kunze, J.G. Mayer, B. Schnell, Tübingen 1989 (Texte und Textgeschichte 31), S. 333-349.

Zur Entstehung literarischer Überlieferung im späten Mittelalter. Die Situation in einem Nachbargebiet der Musikgeschichte. In: Gestalt und Entstehung musikalischer Quellen im 15. und 16. Jahrhundert. Hg. von Martin Staehelin, Wiesbaden 1998 (1999), S. 225-238.

Autographische Überlieferung mittelalterlicher deutscher Literatur. In: Scrinium Berolinense. Tilo Brandis zum 65. Geburtstag. Hg. von Peter Jörg Becker. Wiesbaden 2000. S. 821-828.

Rezensionen

H.J. Behr, Herzog Ernst. Eine Übersicht über die verschiedenen Textfassungen und deren Überlieferung. Göppingen 1979 (Litterae 62). In: PBB 105 (1983) S. 132-138. (Rez.)

Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg. Unter Mitarbeit von Dagmar Kratochwill/ Annemarie Mühlböck/Peter Wind bearbeitet von Gerold Hayer, Wien 1982 (Österreichische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse. Denkschriften 154. Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters Reihe III, Bd. 1). In: Mittellateinisches Jahrbuch 21 (1986) S. 269-274. (Rez.)

 

5.3 Einblattdruck


Sammelbände

Einblattdrucke des 15. und frühen 16. Jahrhunderts. Probleme, Perspektiven, Fallstudien. Herausgegeben von Volker Honemann, Sabine Griese, Falk Eisermann und Marcus Ostermann. Tübingen 2000.

Vorformen des Einblattdruckes. Urkunden – Schrifttafeln – Textierte Tafelbilder – Anschläge – Einblatthandschriften. In: Einblattdrucke des 15. und frühen 16. Jahrhunderts. Probleme, Perspektiven, Fallstudien. Hg. von Volker Honemann u. a. Tübingen 2000. S. 1-43.

Zauber – Segen – Katechese. Position und Leistung der xylographischen Einblattdrucke in der Medienwelt des 15. Jahrhunderts (zus. mit Sabine Griese). In: Pragmatische Dimensionen mittelalterlicher Schriftkultur. (Akten des internationalen Kolloquiums 26.-29. Mai 1999). Hg. Christel Meier, Volker Honemann, Hagen Keller und Rudolf Suntrup. München 2002. S. 233-249.

Zusammen mit Falk Eisermann. Die ersten typographischen Einblattdrucke. In: Gutenberg-Jahrbuch (2000), S. 88 - 131.

 

5.4 Buch- und Bibliothekswesen


Aufsätze

Eine ritterschaftliche Bibliothek des 16. Jahrhunderts: Das Verzeichnis der Bücher des Hans Pleickhard von Berlichingen (gest. 1594). In: Archiv für Geschichte des Buchwesens XX (1979) Sp. 833-894 [zus. m. Helgard Ulmschneider; mein Anteil: Sp. 836-859, 875-894].

Ein Bücherverzeichnis aus der Zeit der Klosterreform: Der Tafelkatalog von St. Egidien in Nürnberg. In: Mittellateinisches Jahrbuch 21 (1986) S. 239-256.

The Buxheim collection and its dispersal. In: Renaissance Studies 9 (1995) S. 166-188.

Frühe Flugblätter. Zum deutschen Einblattdruck des 15. und frühen 16. Jahrhunderts. In: Pirckheimer - Jahrbuch 11 (1996) S. 15-41.

Gebrauchskontexte historischer Gattungsgefüge am Beispiel eines spätmittelalterlichen Bibliotheksbestandes. In: Gattungen mittelalterlicher Schriftlichkeit. Hg. von Barbara Frank, Thomas Haye, Doris Tophinke, Tübingen 1998, S. 101-116.

Funktionen des Buches in Mittelalter und früher Neuzeit. In: Medienwissenschaft. Ein Handbuch zur Entwicklung der Medien und Kommunikationsformen. 1. Teilband Berlin / New York 1999. S. 539-560.

Zu Wesen und Bedeutung des textierten Einblattdrucks im 15. und frühen 16. Jahrhundert. In: Schriftlichkeit und Lebenspraxis im Mittelalter. Hg. von Hagen Keller, München 1999, S. 333-348.

Rezensionen

W. D. Sexauer, Frühneuhochdeutsche Schriften in Kartäuserbibliotheken, Frankfurt/Main 1978 (Europäische Hochschulschriften 247). In: AfdA 91 (1980) S. 127-131. (Rez.)

 

5.5 Inschriften


Rezensionen

Renate Neumüllers-Klauser (Hg.), Vom Quellenwert der Inschriften. Vorträge und Berichte der Fachtagung Esslingen 1990, Heidelberg 1992 (Supplemente zu den Sitzungsberichten der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-historische Klasse 7). In: Arbitrium 14 (1996) S. 178-182. (Rez.)

 

6. Althochdeutsche und frühmittelhochdeutsche Literatur


Aufsätze

Die `Beichte' des Honorius Augustodunensis - eine Rückübersetzung aus dem Deutschen? In: PBB 102 (1980) S. 155-159.

Kremsmünsterer `Beichte' und `Glaube'. Zur Überlieferung und Interpretation althochdeutscher Beicht- und Glaubensformeln. (Mit Edition). In: PBB 102 (1980) S. 339-356.

Zum Verständnis von Text und Bild der »Fuldaer Beichte«. In: Deutsche Literatur und Sprache von 1050-1200. Festschrift für Ursula Hennig zum 65. Geburtstag. Hg. v. A. Fiebig u. H.-J. Schiewer. Berlin 1995, S. 111-125.

 

7. Epik des Hoch- und Spätmittelalters


Sammelbände

German Narrative Literature of the Twelfth and Thirteenth Centuries. Studies presented to Roy Wisbey on his Sixty-fifth Birthday. Hg. von Volker Honemann, Martin H. Jones, Adrian Stevens und David A. Wells, Tübingen 1994.

Aufsätze

Wigalois' Kampf mit dem roten Ritter. Zum Verständnis der Hojir-Aventiure in Wirnts Wigalois. In: German Narrative Literature of the Twelfth and Thirteenth Centuries. Studies presented to Roy Wisbey on his Sixty-fifth Birthday. Hg. von V. Honemann, M.H. Jones, A. Stevens und D. Wells, Tübingen 1994, S. 347-362.

Daniel monologisiert, der Riese berichtet, drei Damen erzählen: Aspekte der Figurenrede im »Daniel von dem Blühenden Tal« des Strickers. In: Erzählungen in Erzählungen. Phänomene der Narration in Mittelalter und Früher Neuzeit. Hg. v. Harald Haferland u. Michael Mecklenburg. München 1996, S. 221-232.

“Erec”. Von den Schwierigkeiten, eine mittelalterlichen Roman zu verstehen. In. Germanistische Mediävistik. Hg. von Volker Honemann und Tomas Tomasek, Münster / Hamburg / London 1999, S. 89-121.

The Wigalois Narratives. In: The Arthur of the Germans. The Arthurian Legend in Medieval German and Dutch Literature. Hg. von W. H.. Jackson und A. A. Ranawake, Cardiff 2000. 142-153.

Rezensionen

Eckart Conrad Lutz, Spiritualis Fornicatio. Heinrich Wittenwiler, seine Welt und sein `Ring', Sigmaringen 1990 (Konstanzer Geschichts- und Rechtsquellen 32). In: Göttingische Gelehrte Anzeigen 247 (1995) S. 247-270. (Rez.)

Petra Canisius-Loppnow, Recht und Religion im Rolandslied des Pfaffen Konrad, Frankfurt a.M., Bern, New York und Paris 1992 (= Germanistische Arbeiten zur Sprache und Kulturgeschichte, Bd. 22). In: Jahrbuch der Brüder Grimm-Gesellschaft VI (1996) S. 191-197. (Rez.)

 

8. Lied und Spruch


Aufsätze

Politische Lieder und Sprüche im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit. In: Die Musikforschung 50 (1997) S. 399-421.

Humanistische und spätmittelalterliche Zeitgeschichtsschreibung in Braunschweig um 1500. Die „Descriptio belli“ des Telomonius Ornatomontanus (Tilman Rasche von Zierenberg) und die deutschsprachigen Darstellungen der „Großen Braunschweiger Stadtfehde“ von 1492-1494. In: Städtische Geschichtsschreibung im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit. Hg. von Peter Johanek. Köln / Weimar / Wien 2000. S. 111-156.

Nervorum plena erant omnia. Leben und Werk Christian Ludwig Boxbergs (1670-1729). Eine Skizze. In: „Grenzgebiete“. Festschrift Klaus Hortschansky zum 65. Geburtstag. Hg. von Micha-el Zywietz. Eisenach 2000. S. 3-17.

Spruch, Lied, Dichtung. In: Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen REich. Bilder und Begriffe. Teilband I: Begriffe. Hg. von W. Paraviciöni, Ostfildern 2005 (Residenzenforschung 15 II), S. 541 - 543.

Lexikonartikel

Herger, Verfasserlexikon, III (1981), 1035-1041.

Laitschuch, Hans, Verfasserlexikon, V (1985), 487.

Rezensionen

A. Wolf, Variation und Integration. Beobachtungen zu hochmittelalterlichen Tageliedern, Darmstadt 1979 (Impulse der Forschung 29). In: Mittellateinisches Jahrbuch 16 (1981) S. 388-391.f. (Rez.)

 

9. Kleinere Erzählformen


Aufsätze

`Unibos' und `Amis'. In: Kleinere Erzählformen im Mittelalter. Paderborner Colloquium 1987. Hg. von K. Grubmüller, L.P. Johnson, H.-H. Steinhoff, Paderborn 1988, S. 67-82.

Guillaume d'Angleterre, Gute Frau, Wilhelm von Wenden: Zur Beschäftigung mit dem Eusta-chius-Thema in Frankreich und Deutschland. In: Chrétien de Troyes and the German Middle Ages. Hg. von M.H. Jones und R. Wisbey, London 1993, S. 311-329.

Melanchthon als Erzähler. In: Melanchthon. Zehn Vorträge. Hg. von Hans Christof Brennecke, Walter Sparn, Erlangen 1998, S. 95-109.

Rezensionen

H.-J. Ziegeler, Erzählen im Spätmittelalter. Mären im Kontext von Minnereden, Bispeln und Romanen, München 1985 (MTU 87). In: Fabula 28 (1987) S. 162-167. f. (Rez.)

 

10. Vokabularien, Enzyklopädien


Aufsätze

Zu den Quellen des `Promptus'. In: Dietrich Engelhus. Beiträge zu Leben und Werk. Hg. von V. Honemann, Köln 1991, S. 203-236.

Zur Überlieferung des 'Abstractum-Glossars'. In: Lingua Germanica. Studien zur deutschen Philologie. Jochen Splett zum 60. Geburtstag. Hg. von Eva Schmitsdorf, Nina Hartl, Barbara Meurer, Münster 1998, S. 117-127.

Lexikonartikel

Georg von Nürnberg, Verfasserlexikon, II (1980), 1202-1204.

Konrad von Heinrichau, Verfasserlexikon, V (1985), 202-204.

Rezensionen

O. Pausch, Das älteste italienisch-deutsche Sprachbuch. Eine Überlieferung aus dem Jahre 1424 nach Georg von Nürnberg, Wien, Köln, Graz 1972. In: AfdA 87 (1976) S. 94-100. (Rez.)

 

11. Mittelalterliches Spiel


Aufsätze

De Schevekloth. Wie der Bischof von Hildesheim seine Feinde verspottete. Ein Beitrag zu den Formen politischer Kommunikation in der Frühen Neuzeit. In: Vulpis Adolatio. Festschrift für Hubertus Menke zum 60. Geburtstag. Hg. von Robert Peters u. a. Heidelberg 2001. S. 357-373.

 

12. Spätmittelalter und Humanismus


Sammelbände

Medieval to Early Modern Culture. Kultureller Wandel vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit. (Hg. zusammen mit Martin Gosman). Groningen 2001. ff.

Aufsätze

Erasmus von Rotterdam und Ulrich von Hutten. In: Ulrich von Hutten in seiner Zeit. Schlüchterner Vorträge zu seinem 500. Geburtstag. Hg. von J. Schilling und E. Giese, Kassel 1988 (Monographia Hassia Bd. 12), S. 61-86.

Der deutsche Lukian. Die volkssprachigen Dialoge Ulrichs von Hutten. In: Pirckheimer - Jahrbuch 4 (1988) S. 37-55.

Zu Augustin Tünger und seinen `Fazetien'. In: Festschrift W. Haug und B. Wachinger. Hg. von J. Janota u.a., Bd. 2, Tübingen 1992, S. 681-693.

Ulrich von Hutten. In: Deutsche Dichter der frühen Neuzeit (1450 - 1600). Ihr Leben und Werk. Hg. von St. Füssel, Berlin 1993, S. 359-376.

Latein und Deutsch bei Ulrich von Hutten. In: Wolfram-Studien 14 (1995) S. 359-376.

Melanchthon als Erzähler. In: Melanchthon. Zehn Vorträge. Hg. von Hans Christof Brennecke, Walter Sparn, Erlangen 1998, S. 95-109.

Zur Entstehung von Sebastian Brants 'Narrenschiff'. In: Mutual Exchanges. Sheffield-Münster Colloquium I. Hg. von R.J. Kavanagh, Frankfurt a.M. [u.a.] 1998, S. 21-37.

Heinrich Bebel und seine „Fazetien“. In. Germanistische Mediävistik- Hg. von Volker Honemann und Tomas Tomasek, Münster / Hamburg / London 1999. S. 255-276.

Humanistische und spätmittelalterliche Zeitgeschichtsschreibung in Braunschweig um 1500. Die „Descriptio belli“ des Telomonius Ornatomontanus (Tilman Rasche von Zierenberg) und die deutschsprachigen Darstellungen der „Großen Braunschweiger Stadtfehde“ von 1492-1494. In: Städtische Geschichtsschreibung im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit. Hg. von Peter Johanek. Köln / Weimar / Wien 2000. S. 111-156.

„Spätmittelalterliche“ und „humanistische“ Frömmigkeit – Florian Waldauf von Waldenstein und Heinrich Bebel. In: Tradition and Innovation in an Era of Change. Hg. Von Rudolf Suntrup und Jan Veenstra. (=Medieval to Early Modern Culture, Bd. 1). Frankfurt a. M. (u. a.) 2001. S. 75-97.

Lexikonartikel

Hermansgrün, Johannes, Verfasserlexikon, III (1981), 1118f.

Humanismus, Enzyklopädie des Märchens, VI (1990), 1302-1312.

Tünger, Augustin, Verfasserlexikon, IX (1993), 1146-1148.

Melanchthon, Philipp, Enzyklopädie des Märchens, IX (1999), 531-538.

Rezensionen

R. W. Scribner, For the sake of simple folk. Popular propaganda for the German reformation, Cambridge 1981. In: Daphnis 14 (1985) S. 414-418. (Rez.)

Bauernpraktik und Bauernklage. Faksimileausgabe des Volksbuches von 1515/18 gedruckt zu Köln bei Sankt Lupus durch Arnd von Aich. Mit Einleitung, Übersetzung sowie einem neuen Gesamtverzeichnis der Lupuspressendrucke. Hg. von H. Beckers, Köln 1985. In: Daphnis 16 (1987) S. 727-736. (Rez.)

 

13. Soziale Normen und Werte


Aufsätze

Aspekte des `Tugendadels' im europäischen Spätmittelalter. In: Literatur und Laienbildung im Spätmittelalter und in der Reformationszeit. Hg. von L. Grenzmann und K. Stackmann, Stuttgart 1984, S. 274-286.

Der Laie als Leser. Zur `Laienregel' des Dietrich Engelhus. In: K. Schreiner (Hg.), Laienfrömmigkeit im späten Mittelalter. Formen, Funktionen, politisch-soziale Zusammenhänge, München 1992, S. 211-221.

Gesellschaftliche Mobilität in Dichtungen des deutschen Mittelalters. In: Zwischen Adel und Nichtadel. Stuttgart 2001 (= Vorträge und Forschungen LIII). S. 27-48.

Formen symbolischer Kommunikation in deutscher Literatur des Mittelalters, in: Mediävistik 6 (2001), S. 19-30.

Das Schachspiel in der deutschen Literatur des Mittelalters. Zur Funktion des Schamotivs in der Schachmetaphorik. In: Zeichen - Rituale - Werte, hg. von G. Althoff, Münster 2004, S. 363 - 383.

Herrscheradventus in stätischer Perspektive: Der Einzug des Königs Matthias Corvinus in breslau 1469 und seine Darstellung in der Chronik des Peter Eschenloer. In: Medien der Symbolik in Spätmittelalter und Früher Neuzeit / The Mediation of Symbol in Late Medieval and Early Modern Times (Medieval to Early Modern Culture / Kultureller Wandel vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit 5). Hg. von R. Suntrup J. Veenstra, A. Bollmann, Frankfurt a.M. (u.a.) 2005, S. 145 - 162.

Thomasin von Zerklaere, Der Welsche Gast, secondo il Cod. Pal. Germ. 389, Heidelberg, con le integrazioni di Heinrich Rückert e le varianti del Membr. I 120, Gotha (mit deutscher Einleitung) a cura di Raffaele Disanto (Quderni di Hesperides, Serie Testi: Volume 3), Trieste 2001. In: ZfdA 134 (3) (2005), S. 392 - 395. 

Lexikonartikel

`Buch der Rügen', Lexikon des Mittelalters, II (1983ff.), S. 815.

Rezensionen

C.D.M. Cossar, The German Translations of the Pseudo-Bernhardine `Epistola de cura rei familiaris', Göppingen 1975 (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 166). In: AfdA 88 (1977) S. 112-119. (Rez.)

T. Struve, Die Entwicklung der organologischen Staatsauffassung im Mittelalter, Stuttgart 1978 (Monographien zur Geschichte des Mittelalters 16). In: AfdA 91 (1980) S. 145-147. (Rez.)

Bruno Quast, Sebastian Francks `Kriegsbüchlin des Frides'. Studien zum radikalreformatorischen Spiritualismus, Tübingen/Basel 1993 (Bibliotheca Germanica 31). In: ZfdA 124 (1995) S. 250-254. (Rez.)

 

14. Autoren


Aufsätze

Simon von Ruckersburg. Lebensumstände, lateinische Schriften und Übersetzungen für Reinprecht II. von Walsee. In: Mittelalterliche Literatur in der Steiermark. Hg. von A. Schwob, Wien 1988, S. 143-164.

Dietrich Engelhus: Lebenszeugnisse. In: Dietrich Engelhus. Beiträge zu Leben und Werk. Hg. von V. Honemann, Köln, Weimar, Wien 1991 (Mitteldeutsche Forschungen 104), S. 1-9.

Engelhusiana. Eine Miszelle. In: Niederdeutsches Wort. Beiträge zur niederdeutschen Philologie, Bd. 39, Münster 1999, S. 453 - 454.

Johannes Rothe in Eisenach. Literarisches Schaffen und Lebenswelt eines Autors um 1400. In: Autorentypen. Hg. von W. Haug und B. Wachinger, Tübingen 1991 (Fortuna vitrea 6), S. 69-88.

Das literarische Bild des Autors im `Rheinischen Marienlob'. In: Bildhafte Rede in Mittelalter und früher Neuzeit. Hg. von W. Harms und K. Speckenbach, Tübingen 1992, S. 237-247.

Aristoteles, Verfasserlexikon, I (1978), 436 - 450.

Lexikonartikel

Aristoteles, Verfasserlexikon, I (1978), 436-450.

Aristoteles (in Deutschland), Lexikon des Mittelalters, I (1979), 946.

Rothe (Jean), Dictionnaire de Spiritualité, 13 (1988), 1004f.

Rothe, Johannes, Verfasserlexikon, VIII (1992), 277-285.

Rezensionen

D. Schöttker und W. Wunderlich (Hgg.), Hermen Bote. Braunschweiger Autor zwischen Mittelalter und Neuzeit, Wiesbaden 1987 (Wolfenbütteler Forschungen 37). In: Fabula 30 (1989) S. 166-170. (Rez.)

 

15. Verschiedenes


Aufsätze

Bergbau in der Literatur des Mittelalters und der frühen Neuzeit. In: Stadt und Bergbau. Hg. von K.H. Kaufhold und W. Reininghaus, Köln (u.a.) 2004, S. 239 - 261.

Zusammen mit Gunhild Roth. Zu Alter und Ursprung des Leobschützer Stadtrechts. In: Juristen werdent herren uf erden. Recht-Geschichte-Philosophie. Kolloquium zum 60 Geburtstag von Friedrich Ebel. Hg. von A. Fijal u.a., Göttingen 2006, S. 49 - 66.

Rezensionen

P. Michel, `Formosa deformitas'. Bewältigungsformen des Häßlichen in mittelalterlicher Literatur, Bonn 1976 (Studien zur Germanistik, Anglistik und Komparatistik 57). In: AfdA 89 (1978) S. 105-110. (Rez.)

E. Kühebacher (Hg.), Deutsche Heldenepik in Tirol. König Laurin und Dietrich von Bern in der Dichtung des Mittelalters, Bozen 1978 (Schriftenreihe des Südtiroler Kulturinstitutes 7). In: Daphnis 9 (1980) S. 654-656. (Rez.)

G. Schleusener-Eichholz, Das Auge im Mittelalter, München 1985. In: Mittellateinisches Jahrbuch 26 (1991) S. 296-299. (Rez.)

Ernstpeter Ruhe (Hg.), Elucidarium und Lucidaires. Zur Rezeption des Werks von Honorius Augustodunensis in der Romania und in England, Wiesbaden 1993 (Wissensliteratur im Mittelalter 7). In: Theologische Revue 92 (1996) S. 318f. (Rez.)

Gottschalk Hollen, De vera et falsa scriptura. Zur Rezeption des siebten Hauptstückes von Zerbolts Traktat 'Super modo vivendi devotorum hominum simul commorantium'. In: Staubach, Nikolaus (Hrsg.): Kirchenreform von unten. Peter Lang. 2003. S. 277 - 286.

Die Inzigkofener Übersetzung der Zerbolt-Vita des Thomas Kempen. In: Staubach, Nikolaus (Hrsg.): Kirchenreform von unten. Peter Lang. 2003. S. 236 - 242.

Jan van Ruusbroec, opera omnia. Editor in chief: G. de Baere. In: ZfdA. Band 132. Heft 4. 2003 S. 523 - 532.

 

16. Populäres


Aufsätze

Von mörderischen Drachen und hilfreichen Löwen. Das Tier als Mitwesen, Bedrohung und Werkzeug im Mittelalter. In: Religion heute 46 (2001). S. 114-117.

 

17. (Mit-) Herausgabe von Reihen


Beiträge zur Hagiographie. Band 1. Frankfurt a. M. (u. a.) 2000. ff. (Mitherausgeber)

Palaestra. Untersuchungen aus der deutschen und skandinavischen Philologie. Göttingen. (Mitherausgeber)

Studien und Texte zum Mittelalter und zur frühen Neuzeit. Band 1. Münster / New York / München / Berlin 2001. ff. (ab Bd. 4 zusammen mit Jürgen Macha).
www.waxmann.com/?id=21&cHash=1&Reihe=1617-3953


Medieval to Early Modern Culture. Kultureller Wandel vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit. (Hg. zusammen mit Martin Gosman). Groningen 2001. ff.

 

18. Verzeichnis der Lehrveranstaltungen


Während meiner Würzburger Assistentenzeit (1. 2. 1971 - 30. 9. 1974, 1. 9. 1976 - 31. 3. 1978) habe ich regelmäßig die folgenden Proseminare abgehalten (je nach Bedarf eine oder zwei Veranstaltungen):

Einführung in die Sprachgeschichte des Deutschen (3 St.)
Einführung in das Mittelhochdeutsche (3 St.)
Mittelhochdeutsche Lektüre (3 St., Themen: Nibelungenlied, Mittelhochdeutsche Spruchdichtung, Kudrun)

Im WS 1977/78 war ich zusammen mit zwei Kollegen an dem von Prof. Dr. Kurt Ruh durchgeführten Seminar `Germanistische Handschriftenpraxis' beteiligt.

Während meines Englandaufenthaltes (DAAD - Lektor Herbst 1974 - Sommer 1976) habe ich auf Wunsch des Departments zusätzlich zu den üblichen Aufgaben eines Lektors (Konversations-, Grammatik- und Landeskundekurse) Mittelhochdeutsch-Kurse für Examenskandidaten abgehalten.

Lehrtätigkeit an der Freien Universität Berlin:

SS 1978

1. Die politischen Lieder Walthers von der Vogelweide, Proseminar, 2 St. (zusammen mit Prof. Mertens)
2. Einführung in die mhd. Sprache, Grundkurs, 2 St.

WS 1978/79

1. Mittelhochdeutsche Legendendichtung (`Armer Heinrich', `Alexius' des Konrad von Würzburg; `Crescentia' aus der Kaiserchronik), Proseminar, 2 St. (zus. mit Prof. Mertens)
2. Einführung in die mhd. Sprache, Grundkurs, 2 St.

SS 1979

1. Eilhart von Oberg, Tristrant, Proseminar, 2 St. (zus. mit Prof. Mertens)
2. Einführung in die mhd. Sprache, Grundkurs, 2 St., anhand des `Tristrant'
WS 1999/80 Freisemester

SS 1980

1. `Herzog Ernst', Proseminar, 2 St. (zus. mit Prof. Mertens)
2. Einführung in die mhd. Sprache anhand des `Herzog Ernst', Grundkurs, 2 St.

WS 1980/81

1. Das `Historische Lied'. Zur gesellschaftlich-politischen Funktion literarischer Texte im 15. und 16. Jh., Übung, 2 St. (zus. mit Dr. Henkel)
2. Handschriftenpraktische Übungen zur Typologie mhd. Literatur I (in drei Teilgruppen, zus. mit Prof. Mertens und Dr. Henkel), Übung, 2 St.

SS 1981

1. Der `Gute Gerhard' des Rudolf von Ems, Proseminar, 2 St.
2. Einführung in die mhd. Sprache anhand des `Guten Gerhard', Grundkurs, 2 St.

WS 1981/82 Freisemester

SS 1982

1. Mittelhochdeutsche Spruchdichtung: Reinmar von Zweter, Proseminar, 2 St.
2. Einführung in die mhd. Sprache anhand der Sprüche Reinmars von Zweter, Grundkurs, 2 St.

WS 1982/83

1. Spruchdichtung des 12. und 13. Jahrhunderts, Proseminar, 2 St.
2. Einführung in die mhd. Sprache anhand der Spruchdichtung des 12. und 13. Jahrhunderts, Grundkurs, 2 St.

SS 1983

1. Mittelhochdeutsche Spruchdichtung, Vorlesung, 2 St.
2. Hartmann von Aue, `Erec', Proseminar, 2 St.
3. Einführung in die mhd. Sprache anhand des `Erec', Grundkurs, 2 St.

WS 1983/84

1. Mittelhochdeutsche Karlsepik, Vorlesung, 2 St.
2. Hartmann von Aue, `Iwein', Proseminar, 2 St.
3. Einführung in die mhd. Sprache anhand des `Iwein', 2 St.
4. Germanistische Handschriftenpraxis, Übung, 2 St. (zus. mit Prof. Mertens und Dr. Henkel)

Lehrtätigkeit an der Universität Bielefeld:

SS 1984

1. Konrad von Würzburg, Kleinepik, Proseminar, 2 St.
2. Das `Historische Volkslied', Proseminar, 2 St.
3. Das `Rolandslied' des Pfaffen Konrad, Hauptseminar, 4 St.

Lehrtätigkeit an der Georg-August-Universität Göttingen:

WS 1984/85

1. Autobiographie im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit, Vorlesung, 2 St.
2. Die Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela in der deutschen Literatur des Mittelalters, Hauptseminar, 2 St.
3. Hartmann von Aue, `Gregorius', Proseminar, 2 St.
Zusätzlich wurde an der FU Berlin zusammen mit Prof. Dr. Peter Kurmann, Kunsthistorisches Institut, ein vierstündiges Hauptseminar `Der Camino de Santiago in der mittelalterlichen Kunst und Literatur' gehalten.

SS 1985

1. Humanismus am Oberrhein, Vorlesung, 2 St.
2. Sebastian Brant, Hauptseminar, 2 St.
3. Germanistische Handschriftenpraxis, Kollegseminar, 2 St.
4. Mittelhochdeutsch I (verschiedene Texte), Proseminar, 2 St.

WS 1985/86

1. Literatur in der deutschen Stadt des Mittelalters, Vorlesung, 2 St.
2. Konrad von Würzburg, Partonopier und Meliur, Hauptseminar, 2 St.
3. Typologie mittelhochdeutscher Handschriften, Hauptseminar, 2 St.
4. Mittelhochdeutsch II (Stricker, `Pfaffe Amis'; Margarete Ebner, Offenbarungen), Proseminar, 2 St.

SS 1986

1. Mittelhochdeutsche Märendichtung, Vorlesung, 2 St.
2. Späthöfische Epik (`Die gute Frau', Ulrich von Etzenbach, `Wilhelm von Wenden'), Hauptseminar, 2 St.
3. Mittelhochdeutsch I (verschiedene Texte), Proseminar, 2 St.
4. Komödien des deutschen Humanismus, Lektüreseminar, 2 St.

WS 1986/87

1. Der `Schwankroman', Vorlesung, 2 St.
2. Till Eulenspiegel, Hauptseminar, 2 St.
3. `Der Ackermann aus Böhmen', Lektüreseminar, 2 St.
4. Mittelhochdeutsch II (verschiedene Texte), Proseminar, 2 St.

SS 1987 Lehrtätigkeit an der Universität Wien:

1. Autobiographie im Mittelalter und in der frühen Neuzeit, Vorlesung, 2 St.
2. Späthöfische Epik (wie SS 1986), Hauptseminar, 2 St.
3. Die Stadt in der deutschen Literatur des Mittelalters, Hauptseminar, 2 St.

WS 1987/88

1. Ulrich von Hutten, Vorlesung, 2 St.
2. Dietrich Engelhus, Oberseminar, 2 St.
3. Der `Ring' des Heinrich Wittenwiler, Lektüreseminar, 2 St.
4. Mittelhochdeutsch I, Proseminar, 2 St.

SS 1988

1. Frauenmystik, Vorlesung, 2 St.
2. Theorie und Praxis der Edition mittelhochdeutscher Texte, Oberseminar, 2 St.
3. Nonnenviten und Schwesternbücher, Hauptseminar, 2 St.
4. Mittelhochdeutsch II, Proseminar, 2 St.

WS 1988/89 Lehrtätigkeit an der Universität Urbana-Champaign, Illinois

1. `Nibelungenlied' und `Kudrun', Hauptseminar, 2 St.
2. Übersicht über die deutsche Literatur vom 8.-15. Jh. anhand ausgewählter Texte, Proseminar, 4 St.
3. Konversation, 4 St.

SS 1989

1. Karl der Große in der deutschen Literatur des Mittelalters, Vorlesung, 2 St.
2. Inkunabeln, frühe Drucke und deutsche Literatur, Oberseminar, 2 St.
3. Das `Rolandslied' des Pfaffen Konrad, Hauptseminar, 2 St.
4. Mittelhochdeutsch I, Proseminar, 2 St.

WS 1989/90

1. Der deutsche Antikenroman des Mittelalters, Vorlesung, 2 St.
2. Alexanderromane des deutschen Mittelalters, Hauptseminar, 2 St.
3. Die `Rede von den XV Graden' (I), Oberseminar, 2 St.
4. Mittelhochdeutsch II: Der `Helmbrecht' Wernhers des Gartenaeres, Proseminar, 2 St.

SS 1990 Forschungsfreisemester

WS 1990/91 Forschungsfreisemester

SS 1991

1. Boccaccio in Deutschland, Vorlesung, 2 St.
2. Boccaccio in Deutschland, Lektüreseminar, 2 St.
3. Die `Translatzen' des Niklas von Wyle, Hauptseminar, 2 Std.
4. Die `Rede von den XV Graden' (II), Oberseminar, 2 St.

WS 1991/92

1. Konrad von Würzburg, Vorlesung, 2 St.
2. Wirnt von Grafenberc, `Wigalois', Hauptseminar, 2 St.
3. Die `Rede von den XV Graden' (III), Oberseminar, 2 St.
4. Germanistische Handschriftenpraxis, Kollegseminar, 2 St.

SS 1992

1. Der `Schwankroman', Vorlesung, 2 St.
2. Till Eulenspiegel, Hauptseminar, 2 St.
3. Humanismus in Erfurt, Oberseminar, 2 St. (zus. mit Prof. F. Rädle)
4. `Fastnachtspiele', Lektüreseminar, 2 St.

Lehrtätigkeit an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster:

WS 1992/93

1. Mittelhochdeutsche Märendichtung, Vorlesung, 2 St.
2. Lektüre und Interpretation ausgewählter Mären, Kolloquium, 2 St.
3. Der Stricker, `Daniel vom blühenden Tal', Hauptseminar, 2 St.
4. Heinrich Wittenwiler, `Der Ring', Oberseminar, 2 St.

SS 1993

1. Thüringische Literatur des Mittelalters, Vorlesung, 2 St.
2. Wirnt von Gravenberc, `Wigalois', Hauptseminar, 2 St.
3. Übungen zu Paläographie und Kodikologie deutscher Handschriften des 12.-15. Jahrhunderts, Hauptseminar, 2 St. (zus. mit Prof. Beckers)
4. Deutschland um 1500: Die große Wende? Oberseminar, 2 St.

WS 1993/94

1. Der mittelhochdeutsche Schwankroman, Vorlesung, 2 St.
2. Fachdidaktik: Eulenspiegel, Hauptseminar, 2 St.
3. Komödien des deutschen Humanismus, Kolloquium, 2 St.
4. Spätmittelalterliche Lyrik, Oberseminar, 2 St.
5. Schulpraktische Studien, Blockseminar

SS 1994

1. Sebastian Brant, Vorlesung, 2 St.
2. Mechthild von Magdeburg in ihrer Umwelt, Hauptseminar, 2 St.
3. Sebastian Brant, Das Narrenschiff, Hauptseminar, 2 St.
4. Oswald von Wolkenstein, Oberseminar, 2 St.

WS 1994/95

1. Der europäische Antikenroman, Vorlesung, 2 St.
2. Heinrich von Veldeke, Eneit, Hauptseminar, 2 St.
3. Literatur in Einblattdrucken, Oberseminar, 2 St.
4. Das `historische Volkslied', Kolloquium, 2 St.

SS 1995 Forschungsfreisemester

WS 1995/96

1. Die Autobiographie im Mittelalter, Vorlesung, 2 St.
2. Franz und Klara von Assisi in der deutschen Literatur des Mittelalters, Hauptseminar, 2 St.
3. Historia von D. Johann Fausten, Hauptseminar, 2 St.
4. Deutsche Autobiographien des 15. Jahrhunderts, Kolloquium, 2 St.
Übernahme des Dekanats des Fachbereichs Germanistik

SS 1996

1. Mittelhochdeutsche und mittelniederdeutsche Märendichtung, Hauptseminar, 2 St.

WS 1996/97

1. Einführung in die Handschriftenpraxis, Hauptseminar, 2 St. (zus. mit Prof. Johanek)
Übernahme des Dekanats des Fachbereichs Philologie

SS 1997

1. Kleine Erzählformen im 15. und 16. Jahrhundert, Hauptseminar, 2 St. (zus. mit Prof. Meier-Staubach)

WS 1997/98

1. Das mittelalterliche deutsche Spiel, Vorlesung, 2 St.

SS 1998

1. Die Spruchdichtung Walthers von der Vogelweide, Hauptseminar, 2 St. 2. Kultur im Umkreis Friedrichs II., Oberseminar, 2 St. (zus. mit Prof. Rösch)
3. Mittelalterliche Bibliotheken, Oberseminar, 2 St. (zus. mit. Prof. Johanek)

WS 1998/99

1. Das Nibelungenlied, Fachdidaktik, 2 St.
2. Schulpraktische Studien, 2stdg. Blockpraktikum

SS 1999

1. Der Stricker, Karl der Große, Hauptseminar, 2 St.
2. Das mittelniederdeutsche geistliche Spiel, Hauptseminar, 2 St. (zus. mit Friedel Roolfs)

WS 1999/2000 Forschungsfreisemester

SS 2000

1. Die mittelhochdeutsche Versnovelle, Vorlesung, 2 St.
2. Germanistische Handschriftenpraxis (an mittelniederdeutschen Beispielen), Hauptseminar, 2 St. (zus. mit Friedel Roolfs)
3. Versnovellen, Bispel und Reden des Strickers, Hauptseminar, 2 St.
4. Mittelalterliche deutsche Schachbücher, Kolloquium, 2 St.
5.Einführungsvorlesung, 2 St. (zus. mit Prof. Hundsnurscher, Prof. Splett, Prof. Völker)
6. Einführung in die deutsche Literatur des Mittelalters. Mittelniederdeutsche Literatur im Überblick, Proseminar, 2 St. (zus. mit Friedel Roolfs)

WS 2000/2001

1. Mai und Beaflor, Hauptseminar, 2 St.
2. Minnesang des deutschen Hochmittelalters, Fachdidaktik, 2 St.
3. Bürgerliche Didaxe in der deutschen Literatur des Spätmittelalters, Kolloquium,
2 St.
4. Einführung in die älteren Sprachstufen des Deutschen (Niederdeutsch), Proseminar, 2 St. (zus. mit Friedel Roolfs)
5. Einführungsvorlesung, 2 St. (zus. mit HDoz. Dr. Althaus, Prof. Köhn, Prof. Kraft, Prof. Kremer, Prof. Ribbat, Prof. Wagner-Egelhaaf, Prof. Völker)

SS 2002

1. Mittelniederdeutsche Spiele, Hauptseminar, 2 St. (zus. mit Dr. Friedel Roolfs)
2. Mittelhochdeutsche und altnordische Karlsdichtung, Hauptseminar, 2 Std. (zus. mit Prof. Dr. Kramarz-Bein)
3. Der Bauernkrieg in der deutschen Literatur des 16. Jahrhunderts, Oberseminar, 2 Std.
4. Examenskolloquium, 2 Std.


Impressum | © 2016 Universität Münster
Germanistisches Institut
Schlossplatz 34
· D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24639 o. 83-24621 · Fax: +49 251 83-24600
E-Mail: