Prof. Dr.  Gabriele Schrüfer
Prof. Dr. Gabriele Schrüfer
Geschäftsführende Direktorin
Institut für Didaktik der Geographie
Raum 231
Heisenbergstraße 2
48149 Münster
Tel: +49 251 83 39349
Fax: +49 251 83 39351
gabriele.schruefer@uni-muenster.de
Sprechstunde: Di 14-15 Uhr
  • Curriculum vitae
    seit Okt. 2016 Prodekanin für Studium und Lehre, stelv. Dekanin
    seit April 2010 Professur für Geographiedidaktik
    2009 Ernennung zur akademischen Oberrätin
    2003 - 2010 Akademische Rätin/Universität Bayreuth; Schwerpunkte Interkulturelles Lernen, Globales Lernen/Bildung für nachhaltige Entwicklung; Organisation und Durchführung von Lehrerforttbildungen; Durchführung v. Exkursionen nach Nord- u. Ostafrika; Mitglied des Hochschulrates; Stellvertretende Sprecherin des Konvents; Mitglied der Präsidialkommission für Forschung und wiss. Nachwuchs
    2003 Promotion zur Dr. rer. nat. an der Universität Bayreuth: "Verständnis für fremde Kulturen. Entwicklung und Evaluation eines Unterrichtskonzeptes für die Oberstufe am Beispiel von Afrika."
    2002 - 2003 Unterricht am Richard-Wagner-Gymnasium, Bayreuth; Praktikumslehrerin
    Sept. 1999- Sept. 2003 wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Didaktik der Geographie an der Universität Bayreuth
    Sept. 1999 Ernennung zur Studienrätin
    1998 - 1999 Unterricht am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham
    1997 - 1998 Unterricht am Gymnasium in Pegnitz
    1996 - 1998 Vertretung der Assistentenstelle am Lehrstuhl für Didaktik der Geographie; Konzeptionierung und Evaluierung von Afrika-Projekten in Kindergärten und allen Schularten
    1996 2. Staatsexamen
    Ernennung zur Studienrätin z.A. in Hösbach
    1994 - 1996 Referendariat in München und Windsbach
    Konzeptionierung und Durchführung von Afrika-Projekten im GU
    1994 Forschungsaufenthalt in Tansania (Maasailand)
    1994 1. Staatsexamen in Bayreuth
    1992 Initiatorin und Gründerin des Afrika-Freundeskreises e.V.
    1987 - 1994  Studium Lehramt Gymnasium, Fächerverbindung Erdkunde Wirtschafts- und Rechtslehre
    Magister Afrikanistik; Schwerpunkt Ost- und Nordafrika

  • Forschungsschwerpunkte

    Globales Lernen/Bildung für nachhaltige Entwicklung

    • Benötigtes Professionswissen für Lehrkräfte
    • Reflectories zur Förderung von System- und Bewertungskompetenz
    • Reflexives Denken bei Schüler/-innen im Kontext Globalen Lernens
    • Reflexionskompetenz von Geographie-Lehramtsstudent/-innen im Kontext Globalen Lernens

    Interkulturelles Lernen_Wahrnehmen und Bewerten

    • LINC ME (Learning intercultural Competence on Multicultural Excursions)
    • Entwicklung interkultureller Sensibilität auf geographischen Exkursionen
    • Verständnis für fremde Kulturen. Entwicklung und Evaluierung eines Unterrichtskonzepts für die Oberstufe am Beispiel von Afrika (Dissertation)
    • Das Deutschlandbild tschechischer Schülerinnen und Schüler


    „Afrika“ im Geographieunterricht

    • Raumwahrnehmung am Beispiel „Afrika“
    • Konstruktion von „Afrika“ im Geographieunterricht
    • Die Thematisierung „Afrikas“ im Geographieunterricht
    • Wandel der Lebensweise bei den Maasai in Nord-Tansania


    Mobiles Lernen und Web 2.0 im Geographieunterricht

    • MEIG- Der Mehrwert von mobilen Endgeräten im Geographieunterricht
    • Einführung von Tablets im Geographieunterricht – eine Studie am Beispiel der Türkei
    • Mauritz-Studie: Evaluierung einer Tablet-Klasse
    • Mobiles Lernen und Web 2.0 in der Ausbildung von Geographielehrer/-innen.
    • Umgang mit Heterogenität durch digitale Medien im Geographieunterricht
    • Förderung von Globalem Lernen mit Hilfe von digitalen Medien


    Bildungsmedienforschung

    • Die Darstellung „Deutschlands“ in israelischen Schulbüchern und „Israels“ in deutschen Schulbüchern (Deutsch-israelische Schulbuchkommission)


    Weitere Projekte

    • Die Akzeptanz des Fächerverbunds GSE an bayerischen Hauptschulen
    • Subjektive Theorien von Schülerinnen und Schülern zu den „Ursachen des Hungers in Afrika“ und deren Veränderung  

  • Publikationen

    Schrüfer, G., Schuler, S. (angenommen): Didaktisch-methodische Hinweise zur Unterrichtsgestaltung im Rahmen des Lernbereichs Globale Entwicklung. In: Schreiber, R. (Hrsg.), Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung, Fach Geographie, 20 Seiten

    Schrüfer, G., Schwarze, S., Obermaier, G. (2018): Interkulturelle Bildung als Voraussetzung für Nachhaltigkeit. In: Geographische Rundschau, H. 10., S. 32-37.

    Schumacher, A., Schrüfer, G. (angenommen): Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien im Geographieunterricht im Kontext heterogener Lernvoraussetzungen. In: Fischer, C., Terhart, E. und E. Souvignier: Heterogenität als durchgängiges Thema im Curriculum.

    Brendel, N., Schrüfer, G. (2018, im Druck): Weblogs als Reflexionsmedium im Globalen Lernen. Kompetenzförderung durch Bloggen mit Studierenden. In: Schrüfer, G., Brendel, N. und I. Schwarz: Globales Lernen im digitalen Zeitalter. Waxmann, S. 61-88.

    Schrüfer, G., Brendel, N. (2018, im Druck): Globales Lernen im digitalen Zeitalter. In: Schrüfer, G., Brendel, N. und I. Schwarz: Globales Lernen im digitalen Zeitalter. Waxmann, S. 5-29.

    Schrüfer, G. (2018): Interkulturelle Bildung im Geographieunterricht. In: Gogolin, I., Georgi, V. B., Krüger-Potratz, M., Lengyel, D. & Sandfuchs, U. (Hrsg.). Handbuch Interkulturelle Pädagogik. utb. Bad Heilbronn, S. 505-509.

    Schrüfer, G. (2018): Globales Lernen. In: Brucker, A., Haversath, J.-B. und Schöps, A. (Hrsg.). Geographie-Unterricht. 102 Stichworte. Baltmannsweiler, S. 87-88.

    Schrüfer, G. (2018): Interkulturelles Lernen. In: Brucker, A., Haversath, J.-B. und Schöps, A. (Hrsg.). Geographie-Unterricht. 102 Stichworte. Baltmannsweiler, S. 107-108.

    Schrüfer, G. (2018): Zukunftswerkstatt. In: Brucker, A., Haversath, J.-B. und Schöps, A. (Hrsg.). Geographie-Unterricht. 102 Stichworte. Baltmannsweiler, S. 233-234.

    Brom, S., Fenig, D., Hemmer, M., Medzini, A., Schrüfer, G. und U. Wardenga (2017): Geographieschulbücher. In: Deutsch-Israelische Schulbuchkommission (Hg.) (2017): Deutsch-israelische Schulbuchempfehlungen (deutsch/hebräisch). Göttingen, 2. veränderte Auflage, S. 61-78.

    Hemmer, M., Schrüfer, G. und U. Wardenga (2017): Die Darstellung Israels in deutschen Geographieschulbüchern. Zwischenbericht. In: Kenkmann, A., Sander, W. und U. Wardenga (Hg.): Zwischenberichte der Deutsch-israelischen Schulbuchkommission. Eckert. Dossiers 8 urn:nbn:de:0220-2017-0126, S. 56-105.

    Hellberg-Rode, Gesine, Schrüfer, Gabriele (2016): Welche spezifischen professionellen Handlungskompetenzen benötigen Lehrkräfte für die Umsetzung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)? Ergebnisse einer explorativen Studie. In: ZDB Zeitschrift für Didaktik der Biologie, Bd. 1, Nr. 20, S. 1-29.

    Schwarze, Sonja, Schrüfer, Gabriele & Gabriele Obermaier (2016):
    Kritische Reflexion von Raumwahrnehmungen als Beitrag der Geographie zur Politischen Bildung. Empirische Untersuchungen und Konsequenzen für den Unterricht am Beispiel "Afrika". In: Budke, Alexandra, Kuckuck, Miriam (Hrsg.), Politislche Bildung im Geographieunterricht. Stutttgart, S.
    199-210.

    Schrüfer, G., Obermaier, G. und S. Schwarze (2016): Raumwahrnehmung aus unterschiedlichen Perspektiven am Beispiel Tansania - Empirische Untersuchungen und Konsequenzen für den Geographieunterricht. In:
    GW-Unterricht, H. 142, S. 91-101.

    Aksit, S. & Schrüfer, G. (2016): TABLETLERİN OKULLARDAKİ KULLANIMININ TEORİK ESASLARI VE COĞRAFYA DERSİNDE UYGULANABİLECEK PRATİK OLANAKLAR (Application of tablets at school: theoretical principles and practical possibilities on the example of geography teaching. In: Pamukkale Üniversitesi Yayínlari (Ed.). Bildiriler kitabi (proceedings, international symposium on social studies education). pp 706-713.

    Brendel, N., Akşit, F., Akşit, S. & Schrüfer, G. (2016). Multicultural groupwork on field excursions to promote student teachers’ intercultural competence. Journal of Geography in Higher Education. 40/2, 284-301. DOI: 10.1080/03098265.2016.1140731
    Akzeptiertes Manuskript hier erhältlich.

    Brom, S., Fenig, D., Hemmer, M., Medzini, A., Schrüfer, G. und U. Wardenga (2015): Die Darstellung Deutschlands in israelischen Geographieschulbüchern und Atlanten. In: Deutsch-Israelische Schulbuchkommission (Hg.) (2015): Deutsch-israelische Schulbuchempfehlungen (deutsch/hebräisch). Göttingen, S. 72-78.

    Brom, S., Fenig, D., Hemmer, M., Medzini, A., Schrüfer, G. und U. Wardenga (2015): Die Darstellung Israels in deutschen Geographieschulbüchern und Atlanten. In: Deutsch-Israelische Schulbuchkommission (Hg.) (2015): Deutsch-israelische Schulbuchempfehlungen (deutsch/hebräisch). Göttingen, S. 61-71.

    Schrüfer, G., Brendel, N. (o.J.). Systems Thinking and Assessment with Reflectories. In Körner, B., Schmidt, B., Vitz, J. (Hrsg). ERASMUS Intensive Programmes. Compendium of Selected Intensive Programmes with German Project Coordination (S. 78-80) DAAD. Online verfügbar unter: https://eu.daad.de/medien/eu/download/web_ip_kompendium_13_14.pd

    Schockemöhle, J. & Schrüfer, G. (2015). Bildung für nachhaltige Entwicklung – Leitbild für das Lernen in verschiedenen Ernährungssituationen. In: Schockemöhle, J., Stein, M. (Hrsg.)., Nachhaltige Ernährung lernen in verschiedenen ERNÄHRUNGSSITIATIONEN. Handlungsmöglichkeiten in pädagogischen Einrichtungen (p. 40). Bad Heilbronn: Julius Klinkhardt.

    Hellberg-Rode, G., Schrüfer, G. & Hemmer, M. (2014). Brauchen Lehrkräfte für die Umsetzung von BNE spezifische professionelle Handlungskompetenzen? Theoretische Grundlagen, Forschungsdesign und erste Ergebnisse. Zeitschrift für Geographiedidaktik, Journal of Geography Education, 4, 257-281.

    Schrüfer, G. & Obermaier, G. (2014). Wahrnehmung von Räumen. Konstruktion und Bewertung aus unterschiedlichen Perspektiven. In: Schwarz, I. & Schrüfer, G. (Hrsg.), Vielfältige Geographien (pp. 147-162). Münster: Waxmann.

    Schwarz, I. & Schrüfer, G. (2014) (Hrsg.). Vielfältige Geographien. Münster: Waxmann.

    Brendel, N. & Schrüfer, G. (2014). Vernetzung, Bewertung und Reflexion. Einsatzmöglichkeiten mobiler Endgeräte im Geographieunterricht. Lernchancen, 101, 40-43.

    Schrüfer, G., Hellberg-Rode, G. & Hemmer, M. (2014). Which practical professional competencies should teachers possess in the context of education for sustainable development? Theoretical foundations and research design. In: Schmeinck, D. & Lidstone, J. (Eds.), Standards and Research in Geography Education – Current Trends and International Issues (pp. 135.143). Berlin: mbv.

    Schrüfer, G. (2013). Zur Repräsentation von Afrika im Geographieunterricht. In: Müller-Mahn, D. & Obermaier, G. (Hrsg.), Afrika. Bayreuther Kontaktstudium Geographie, 7, 15-25.

    Schrüfer, G. (2013). Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: Böhn, D., Obermaier, G. (Hrsg.), Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A–Z. (pp. 32-33). Braunschweig: Westermann.

    Schrüfer, G. (2013). Globales Lernen. In: Böhn, D., Obermaier, G. (Hrsg.), Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A–Z. (pp. 109-110). Braunschweig: Westermann.

    Schrüfer, G. (2013). Interkulturelles Lernen. In: Böhn, D., Obermaier, G. (Hrsg.), Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A–Z. (pp. 123-124). Braunschweig: Westermann.

    Schrüfer, G. (2013). Kompetenzbereich Beurteilung/Bewertung. In: Böhn, D., Obermaier, G. (Hrsg.), Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A–Z. (pp. 146-148). Braunschweig: Westermann.

    Haversath, J.-B. & Schrüfer, G. (2013). Vorurteile und Stereotype. In: Böhn, D., Obermaier, G. (Hrsg.), Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A–Z. (pp. 286-288). Braunschweig: Westermann.

    Brendel, N. & Schrüfer, G. (2013). Web 2.0. In: Böhn, D., Obermaier, G. (Hrsg.), Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A–Z. (pp. 289-290). Braunschweig: Westermann.

    Brendel, N. & Schrüfer, G. (2013). Mobiles Lernen und Web 2.0 in der Ausbildung von Geographielehrer/-innen. Von der Chance zur Förderung einer neuen Lernkultur in der universitären Lehrerbildung. In: Neeb, K., Ohl, U. & Schockemöhle J. (Hrsg.), Hochschullehre in der Geographiedidaktik. Wie kann die Ausbildung zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer optimiert werden? (pp. 97-104). Gießener Geographische Manuskripte.

    Schrüfer, G. (2013). Was sollen Schülerinnen und Schüler über Afrika lernen? Praxis Geographie, 11, 10-11.

    Schrüfer, G. (2013). Konflikte im Geographieunterricht. In: Rolfes, M & Uhwinkel, A. (Hrsg.), Metzler Handbuch 2.0 Geographieunterricht. Ein Leitfaden für Praxis und Ausbildung (pp. 350-357). Braunschweig: Westermann.

    Schrüfer, G. & Macamo, E. (Hrsg.) (2013). Wertvorstellungen entwickeln. Geographie heute, 309, 48 + Materialausgabe.

    Schrüfer, G. & Macamo, E. (Hrsg.) (2013). Entwicklung – eine wertvolle Aufgabe. Werturteile als Grundlage der Diskussion über „Entwicklungszusammenarbeit“. Geographie heute, 309, 2-7.

    Reuber, P. & Schrüfer, G. (2013). „Entwicklungs-Länder“?! Perspektiven und Möglichkeiten für die kritische Bewertung eines solchen Konzepts im Erdkundeunterricht. Geographie heute, 309, 19-25.

    Schrüfer, G. (2012). Schritte auf dem Weg zur interkulturellen Sensibilität. Praxis Geographie, 11, 10-11.

    Schockemöhle, J. & Schrüfer, G. (2012). Nachhaltige Entwicklung und Geographieunterricht. In: Haversath, J.-B. (Hrsg.), Das Geographische Seminar. Geographiedidaktik. Theorie, Themen, Forschung (pp. 107-132). Braunschweig: Westermann.

    Schrüfer, G. (2012). „Afrika“ im Geographieunterricht. Klett-Magazin Terrasse, 1.Hj., 3-7.

    Schrüfer, G. (2011). Förderung interkultureller Kompetenz auf geographischen Exkursionen – eine empirische Studie. Geographie und ihre Didaktik, Zeitschrift für Geographiedidaktik, Journal of Geography Education, 4, 161-189.

    Schrüfer, G. (2011). Intercultural competence in the teaching of geography: a proposal for establishing intercultural study as the foundation of a geography curriculum. In: Whewell, C., Brooks, C., Butt, G. & Thurston, A. Curriculum Making in Geography. Proceedings of the IGUCGE London Symposium (pp. 192-199). London.

    Schrüfer, G. & Schwarz, I. (Hrsg.) (2011). Globales Lernen. Ein geographischer Diskussionsbeitrag. Münster: Waxmann.

    Schrüfer, G. (2010). Förderung interkultureller Kompetenz im Geographieunterricht. Ein Beitrag zum Globalen Lernen. In: Schrüfer, G. & Schwarz, I. (Hrsg.), Globales Lernen. Ein geographischer Diskussionsbeitrag (p. 101). Münster: Waxmann.

    Schrüfer, G., Obermaier, G. & Kleuderlein, F. (2009). Hunger in Afrika. In: Stark Verlag (Hrsg.), Unterrichts-Konzepte Erdkunde, O.3, 1.38.

    Dovenspeck, M. & Schrüfer, G. (2009). Ostkongo: Krieg um Ressourcen? Dimensionen eines Konflikts. Geographie heute, 12/09, 54-57.

    Schrüfer, G. (2009). Vom diffusen Konzept zum gestuften Modell. Ein Beitrag zur Optimierung der interkulturellen Erziehung im Geographieunterricht. Geographie und ihre Didaktik, Zeitschrift für Geographiedidaktik, Journal of Geography Education, 4, 153-177.

    Obermaier, G. & Schrüfer, G. (2009). Personal concepts on “Hunger in Africa“. International Research in Geographical and Environmental Education, 18 (issue 4), 245-251.

    Schrüfer, G. (2007). Verschiedene Kulturen – Verschiedene Augen? Eine Aufgabe für den Erwerb interkultureller Kompetenz. Geographie heute, 255/256, 52-55.

    Schrüfer, G. & Obermaier, G. (2006). Intercultural Learning on Field Trips. In: Purnell, K., Lidstone, J. & Hodgson, S. (Eds.), Changes in Geographical Education: Past, Present and Future. Proceedings of the International Geographical Union Commission on Geographical Education Symposium (pp. 402-405). Brisbane.

    Bauriegel, G. & Schrüfer, G. (2006). Der fächerübergreifende Unterricht in der bayerischen Hauptschule. Geographie und ihre Didaktik, Zeitschrift für Geographiedidaktik, Journal of Geography Education, 34, 3-20.

    Schrüfer, G. & Laske, J. (2005). Lernzirkel Megastädte. In: Meyer, F. & Popp, H. (Hrsg.), Stadtgeographie für die Schule. Bayreuther Kontaktstudium Geographie, 3, mit CD-Rom: Datei 09, 100 Seiten.

    Schrüfer, G. & Laske, J. (2005). Megastädte – ein Lernzirkel. In: Meyer, F. & Popp, H. (Hrsg.), Stadtgeographie für die Schule. Fachliche Grundlagen, Beispiele und Materialien für die Unterrichtsarbeit (pp. 225-228, mit CD-Rom). Bayreuth: Naturwiss. Ges.

    Schrüfer, G. (2005) (Hrsg. / Moderation). Themenheft „(Über-)Leben in Afrika“. Praxis Geographie, 6, 50 Seiten. Braunschweig: Westermann.

    Lohnert, B. & Schrüfer, G. (2005). Krisenbewältigung in Afrika. Das Konzept der Vulnerabilität als didaktischer Rahmen. Praxis Geographie, 6, 4-8.

    Montasser, A. & Schrüfer, G. (2005). Hüttenbewohner am Rande der Stadt. Die ägyptische Strukturanpassungspolitik. Praxis Geographie, 6, 30-33.

    Maier, J. & Schrüfer, G. (2005). Niedergang oder Gesundschrumpfen einer Branche? Die Porzellanstadt Selb zwischen depressiver Stimmung und neuer Hoffnung. Praxis Geographie, 2, 22-25.

    Schrüfer, G. (2004). Verständnis für fremde Völker. In: Kroß, E. (Hrsg.), Globales Lernen im Geographieunterricht – Erziehung zu einer nachhaltigen Entwicklung. 15. geographiedidaktisches Symposium vom 10.-12.06.2003 an der Ruhr-Universität Bochum (pp. 199-213). Nürnberg.

    Schrüfer, G. & Bauriegel, G. (2004). Sofort abschaffen oder in allen Schularten einführen? Eine Untersuchung zur Akzeptanz des Fächerverbundes GSE der Hauptschule. In: BLLV (Hrsg.), Bayerische Schule, 6, 20-21.

    Schrüfer, G. (2004). Ich wünschte, ich könnte die Welt durch deine Augen sehen – und du durch meine. Praxis Geographie, 1, 46-47.

    Müller, A. & Schrüfer, G.  (2003). Die Kulturerdteile aus der Sicht der Schulerdkunde: Behandlung in den Lehrplänen und Schulbüchern, unterrichtliche Eignung des Konzepts der Kulturerdteile. In: Popp, H. (Hrsg.), Das Konzept der Kulturerdteile in der Diskussion – das Beispiel Afrikas. Bayreuther Kontaktstudium Geographie, 2, 43-59.

    Schrüfer, G. (2003). Verständnis für fremde Kulturen. Dissertation, Universität Bayreuth.

    Müller, A. & Schrüfer, G. (2002). Soll ich den Hof übernehmen? Das Problem der ungewissen Hofnachfolge in der deutschen Landwirtschaft. Geographie heute, 206, 8-12.

    Müller, A. & Schrüfer, G. (2001). Der Stellenwert des Themas „Tourismus und Freizeit“ in den bayerischen Lehrplänen für das Fach Erdkunde. In: Popp, H. (Hrsg.), Neuere Trends in Tourismus und Freizeit. Bayreuther Kontaktstudium Geographie, 1, 39-49.

    Schmied, D. & Schrüfer, G. (2001). Konflikte im Natur- und Ressourcenschutz in Afrika. Geographie heute, 190, 16-19.

    Schrüfer, G. (1999). Interkulturelles Lernen. In: Böhn, D. (Hrsg.), Didaktik der Geographie, Begriffe (pp. 71-73). München.

    Schrüfer, G. (1999). Internationale Erziehung. In: Böhn, D. (Hrsg.), Didaktik der Geographie, Begriffe (pp. 73-74). München.

    Schrüfer, G. (1998). Das Deutschlandbild bei tschechischen Schülerinnen und Schülern. In: Maier, J., Arbeitsmaterialien zur Raumordnung und Raumplanung, 181, 51-58.

    Schrüfer, G. (1997). Energie als Standortfaktor. Die Bedeutung der Pipelines für die industrielle Entwicklung Südbayerns. In: Ruppert, H. (Hrsg.), Deutschland in der Welt. Geographie heute, 148, 30-33.

    Schrüfer, G. (1997). Der Südwesten der USA – einsame Weiten oder vielfältige Nutzung? In: Ruppert, H. (Hrsg.), Trockenräume. Geographie heute, 154, 24-29.

    Ruppert, H. & Schrüfer, G. (1995). Nachocho – an Example of the Chance of the Living Sphere of the Maasai of Northern Tanzania. GeoJournal, 36,1, 49-55.


     

  • Lehrveranstaltungen

    Lehrveranstaltungen in Münster

    • Exkursion Vietnam
    • Digitale Medien im Geographieunterricht zur Förderung Globalen Lernens
    •  Einführung in die Geographiedidaktik
    •  Aktuelle Fragestellungen der Geographiedidaktik
    •  Globales Lernen/BNE
    •  Exkursion Türkei
    •  Beurteilungskompetenz - Möglichkeiten zur Förderung im Geographieunterricht
    •  IPad, Social Media & Co - neue Lernkultur(en) im Geographieunterricht
    •  Begegnung der Kulturen
    • Exkursion Amsterdam
    • "Entwicklungsländer" im Geographieunterricht
    • Vermittlung geographischer Erkenntnisse
    • Aktuelle Fragestellungen der Geographiedidaktik
    • Einführung in die Unterrichtsplanung
    • Geographiedidaktisch Forschen
    • Exkursion Tansania
    • Das Schulbuch im GU - Ein Klassiker auf neuen Wegen?
    • Globales Lernen
    • Bildung für nachhaltige Entwicklung
    • Interkulturelles Lernen im Geographieunterricht
    • Afrika im Geographieunterricht



    Ausgewählte bisherige Lehrveranstaltungen


    Übungen und Seminare

    • Medien: Film und Bild
    • Die "Eine Welt" im Erdkundeunterricht
    • Kulturerdteile
    • Computer im Geographieunterricht
    • Orientalischer Kulturraum
    • Geographie in der Oberstufe des Gymnasiums
    • Handlungsorientierung im Geographieunterricht
    • Proseminare zur Didaktik der Geographie
    • Begleitveranstaltungen zum studienbegleitenden fachdidaktischen Praktikum
    • Studienbegleitenden fachdidaktischen Praktikum


    Exkursionen, jeweils mit Vorbereitungsseminaren

    • Ägypten (gemeinsam mit Prof. Ibrahim)
    • Kenia und Tansania (gemeinsam mit Prof. Ibrahim)
    • La Palma (gemeinsam mit Prof. Dr. Pfaffenbach)
    • Mallorca (gemeinsam mit Prof. Dr. Pfaffenbach)
    • Tansania
    •    China (gemeinsam mit Prof. Dr. Obermaier)
    • Stadtgebiet Bayreuth
    • Allgäu und Oberschwaben (gemeinsam mit Dr. Müller)
    • Oberpfalz, Regensburg
    • Mittelfranken/Fränkisches Seenland
    • Oberpfälzer Wald
    • Frankenalb (u.a. auch gemeinsam mit Hr. Schunk)
    • Odenwald (gemeinsam mit Prof. Dr. Obermaier)
    • Rhön (gemeinsam mit Prof. Dr. Obermaier)


    Organisation und Durchführung von Exkursionen mit Studentengruppen für Schüler und Schülerinnen:

    • Oberpfalz (gemeinsam mit Studierenden des Universität Bayreuth und Schüler des Gymnasium Viechtach)
    • Fränkisches Seenland (gemeinsam mit Studierenden der Universität Bayreuth und Schüler des Gymnasium Windsbach)
    • Gesteine im Ökologisch Botanischen Garten der Universität Bayreuth (gemeinsam mit Studierenden der Universität Bayreuth und verschiedenen Gymnasien in Bayreuth)
    • Geomorphologie der Frankenalb (gemeinsam mit Studierenden der Universität Bayreuth und verschiedenen Gymnasien in Bayreuth)
    • Ökologische Landwirtschaft (gemeinsam mit Studierenden der Universität Bayreuth und verschiedenen Realschulen und Gymnasien in Bayreuth)

  • Vorträge/Workshops

    National

    Zum Einsatz digitaler Medien im Geographieunterricht aus fachdidaktischer Sicht. Vortrag im Rahmen des Klett-Symposiums “Geographische Themen mit digitalen Medien analysieren und präsentieren“, Karlsruhe, 17.03.2018

    Transformation und Globales Lernen in den Sekundarstufen I und II. Workshop im Rahmen der Tagung „Gemeinsam für BNE in Bildungslandschaften“, Bezirksregierung Münster, 14.03.2018

    Raumwahrnehmung aus unterschiedlichen Perspektiven. Vortrag im Rahmen des Bayerischen Schulgeographentags, Bayreuth, gemeinsam mit Prof.Dr. Obermaier, 08.03.2018

    Interaktiver Geographieunterricht. Audio-App-Aufgaben/Reflectories im Geographieunterricht. Vortrag im Rahmen des Bayerischen Schulgeographentags, Bayreuth, gemeinsam mit Prof. Dr. Brendel und Fr. Zitzelsberger, 08.03.2018

    Globales Lernen: Ziele, Dimensionen, Konzepte, Kompetenzen. Vortrag im Rahmen der Fortbildung: Zeitgemäße Entwicklungszusammenarbeit: Von der Entwicklungshilfe zur Partnerschaft, Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen. 05.03.2018

    Leben in Tansania. Vortrag/Workshop im Kindergarten Pegnitz, 21.12.2017
    Globales Lernen im digitalen Zeitalter. Leitthemensitzung am Deutschen Kongress für Geographie, Tübingen, 30.09.2017

    Raumwahrnehmungen. Workshop im Rahmen der Hessischen Schulgeographentage, Frankfurt, 27.09.2017

    „Afrika“ im Geographieunterricht. Keynote im Rahmen der Hessischen Schulgeographentage, Frankfurt, 27.09.2017

    Globales Lernen und Digitale Medien. Podiumsdiskussion KMK/BMZ Fachtagung zum Orientierungsrahnen für den Lernbereich Globale Entwicklung, Bad Honnef, 04.09.2017

    Qualitative Inhaltsanalyse. Workshop im Rahmen der HGD-Nachwuchstagung, Münster, 31.03.2017

    Bildung für nachhaltige Entwicklung/Globales Lernen im Geographieunterricht. Förderung von System- und Bewertungskompetenz. Vortrag für Seminarleiter in Hessen, Limburg, 09.03.2917

    Maasai in Tansania – Leben zwischen Tradition und Moderne, Vortrag für Seminarleiter in Hessen, Limburg, 08.03.2017

    Armut und Hunger. Workshop, Gerechtigkeits-Gipfel, Landshut, 26.11.2016

    Raumwahrnehmung und Bewertung aus unterschiedlichen Perspektiven am Beispiel Tansania. Workshop am Bildungskongress Globales Lernen, Nürnberg, 13.10.16 

    Raumwahrnehmung und Bewertung aus unterschiedlichen Perspektiven am Beispiel Tansania - Empirische Untersuchungen und Konsequenzen für den Geographieunterricht. Vortrag am Bildungskongress Globales Lernen, Nürnberg, 12.10.16

    Die Darstellung Israels in deutschen Geographieschulbüchern. Vortrag, Israel und der Holocaust in Lernmitteln, Landschaftsverband Rheinland, 22.06.2016
       
    Der Einsatz von Bildern zur Aufdeckung divergierender Raumwahrnehmungen aus unterschiedlichen Perspektiven. Vortrag AG Visuelle Geographien, Frankfurt, gemeinsam mit Sonja Schwarze und Gabriele Obermaier, 27.11.2015

    BNE-spezifisches Professionswissen von Lehrkräften. GFD-Tagung, Hamburg, gemeinsam mit PD Dr. Gesine Hellberg-Rode, 28.9.2015

    Afrika” im Geographieunterricht Wahrnehmung und Bewertung von Räumen, im Rahmen der Lecture Series des Geographischen Instituts der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz 25.6.2015
     
     Bilder vom Anderen. Die Befunde und Empfehlungen der Deutsch-Israelischen Schulbuchkommission. Vortrag, Auswärtiges Amt, Berlin, 23.06.2015
     
    Wahrnehmung und Bewertung von Bildern aus unterschiedlichen Perspektiven. Workshop im Rahmen des Kontaktstudiums Mainz zu „Afrika im GU“ 12.6.2015

    Das Volk der Maasai in Afrika – ein Leben zwischen Wildnis und Computer? Vortrag, Kinderuni WWU Münster, 12.03.2015

    Interkulturelles Lernen. Workshop, Easy go-Easy come, Münster, 12.06.2014

    International

    Student Teachers’ Reflection on Sustainability how to diagnose and foster student teachers’ reflective thinking on ESD in Higher Education. Vortrag im Rahmen der IGC- CGU Konferenz Lissabon, 26.10.2017

    Raumwahrnehmung aus unterschiedlichen Perspektiven am Beispiel Tansania - Empirische Untersuchungen und Konsequenzen für den Geographieunterricht. Vortrag, HGD Symposium Salzburg, 05.07.2016

    Using Tablets in School. Vortrag, 5th international symposium on social studies education, Antalya, Türkei, 29.04.2016

    Education for Sustainable Development/ Global Learning: Required professional knowledge and the contribution of Geography education at university. Keynote, 1. International Conference on Curricula, Port Sudan, Sudan, 12.02.2015

    Geography – different concepts on space. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums, Pamukkale-Universität Denizli, Türkei, 27.11.2014

    Tablet in Geography Education. Vortrag, Symposium “Diversity in Education”, Antalya, Türkei, 09.12.2014

  • Sonstige Aktivitäten

    Mitgliedschaften

    • HGD, Hochschulverband für Geographie und ihre Didaktik (erweiterter Vorstand)
    • Landesverband Bayern im Verband Deutscher Schulgeographen in der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG)
    • SIETAR (Society for Intercultural Education, Training and Research), Mitarbeit im Arbeitskreis “Gesellschaftliche Initiativen”
    • Afrika-Freundeskreis e.V. (Gründungsmitglied; 2. Vorsitzende)
    • Herodot Geography Thematic Network for Higher Education
    • Forum Globales Lernen, München, Eine-Welt-Netzwerk Bayern


    Universitäre Selbstverwaltung

    • Prodekanin für Studium und Lehre, stellv. Dekanin (seit Oktober 2016)
    • Stellvertretende Frauenbeauftragte des Fachbereichs (2014-2016)
    • Geschäftsführende Direktorin des IFDG (seit Januar 2015)
    • Mitglied in der RSP (seit Oktober 2016)
    • Mitglied im Lenkungsausschuss des Prüfungsamts (seit Oktober 2016, seit 07/18 Vorsitzende des Lenkungsausschusses)
    • Mitarbeit bei der Reakkreditierung des Lehramts für das Institut für Didaktik der Geographie
    • Mitglied in Berufungskommissionen