• Curriculum vitae

    seit August 2017

    W1-Juniorprofessur für Geographische Bildung an der Universität Potsdam

    April 2016

    Erfolgreiche Disputation zur Dissertation "Reflexives Denken im Geographieunterricht. Eine empirische Studie zur Bestimmung von Schülerreflexion mithilfe von Weblogs im Kontext Globalen Lernens."


    seit März 2011
    wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Geographie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

    Februar 2009- Februar 2011  
    Referendariat am Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasium Schwabach und dem Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg (Bay),
    abgeschlossen mit dem Zweiten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien

    Oktober 2003- Februar 2009  
    Studium für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Deutsch und Geographie an der Universität Bayreuth und der Macquarie University Sydney,
    abgeschlossen mit dem Ersten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien

  • Forschungsschwerpunkte

    GLOBALES LERNEN

    • Reflexives Denken im Globalen Lernen/BNE:

    Bestimmung von Ausprägungsgraden und Einflussfaktoren auf Schülerreflexion im Kontext Globalen Lernens/BNE mithilfe von Weblogs als reflexionsfördernde Lerntagebücher.
    Dissertationsstudie

    • Reflexives Denken und Reflexivität von Lehramtsstudierenden im Sinne einer BNE:

    Analyse der Ausprägungsgrade und Einflussfaktoren auf das reflexive Denken und die Reflexivität von Lehramtsstudierenden in Bezug auf Themen, Inhalte und Kompetenzen einer BNE.



    INTERKULTURELLES LERNEN

    • Learning Intercultural Competence on multicultural excursions (LINC ME):

    Einfluss von multikulturellen, geographischen Exkursionen auf die interkulturelle Kompetenz von Lehramtsstudent/-innen.
    gemeinsam mit Prof. Dr. Gabriele Schrüfer (WWU) und Fisun und Selahattin Aksit (Pamukkale University, Türkei)



    MOBILES LERNEN UND WEB 2.0

    • Tablets im Geographieunterricht:

    Evaluation eines Pilotprojekts zum Einsatz von Tablets im BYOD-Modell in der 7. Klasse eines Gymnasiums in NRW.
    gemeinsam mit Prof. Dr. Gabriele Schrüfer, Michael Weichbrodt, Marc Gottwald-Kobras und Alexander Braun

    • Mobile Endgeräte im Geographieunterricht (MEIG):

    Qualitative Studie zur Erhebung der Potentiale und Grenzen des unterrichtspraktischen Einsatzes von mobilen Endgeräten im Geographieunterricht aus Sicht von Lehrkräften.
    gemeinsam mit Prof. Dr. Gabriele Schrüfer, Karsten Lenk, Sonja Schwarze

    • Weblogs als digitale Reflexionstagebücher über Inhalte physischer Geographie

    Untersuchung des Einsatzes von Weblogs als Reflexionstagebücher im Geographieunterricht zur Förderung von reflexivem Denken von Schüler/-innen im Bereich der physischen Geographie.


  • Publikationen

    Brendel, N. (2017): Reflexives Denken im Geographieunterricht. Eine empirische Studie zur Bestimmung von Schülerreflexion mithilfe von Weblogs im Kontext Globalen Lernens. Dissertationsschrift. Münster: Waxmann Verlag. Onlinezugriff: http://www.waxmann.de/buch3578

    Brendel, N. (2017): Using weblogs to determine the levels of student reflection in global education. In Brooks, C., Butt, G., Fargher, M. (Hrsg.). The Power of Geographical Thinking. (pp. 119-135) Springer International Publishing. Onlinezugriff: http://www.springer.com/de/book/9783319499857

    Brendel, N., Akşit, F., Akşit, S. & Schrüfer, G. (2016). Multicultural groupwork on field excursions to promote student teachers’ intercultural competence. Journal of Geography in Higher Education. 40/2, 284-301. DOI: 10.1080/03098265.2016.1140731
    Angenommenes Manuskript hier verfügbar.

    Brendel, N. (2015). Reflexionsprozesse bei Schülerinnen und Schülern erkennen und fördern. Weblogs als reflexionsbezogenes Lerntagebuch im Geographieunterricht. In Schiefner-Rohs, M., Gómez Tutor, C. & Menzer C. (Hrsg.). Lehrer.Bildung.Medien. Herausforderungen für die Entwicklung und Gestaltung von Schule. Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung, 82, 225-240.

    Schrüfer, G., Brendel, N. (o.J.). Systems Thinking and Assessment with Reflectories. In Körner, B., Schmidt, B., Vitz, J. (Hrsg). ERASMUS Intensive Programmes. Compendium of Selected Intensive Programmes with German Project Coordination (S. 78-80) DAAD. Online verfügbar unter: https://eu.daad.de/medien/eu/download/web_ip_kompendium_13_14.pdf


    Brendel, N. & Schrüfer, G. (2014). Vernetzung, Bewertung und Reflexion. Einsatzmöglichkeiten mobiler Endgeräte im Geographieunterricht. Lernchancen, 101, 40-43.

    Brendel, N. (2013). Leben auf Kuba - ein karibischer (Alb-)Traum? geographie heute, 309, 8-13.

    Brendel, N. (2013). Kollaboratives Lernen. In Böhn, D. & Obermaier, G. (Hrsg.). Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z (S. 143-144). Braunschweig: Westermann.

    Brendel, N. (2013). Kooperatives Lernen. In Böhn, D. & Obermaier, G. (Hrsg.). Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z (S. 164-165). Braunschweig: Westermann.

    Brendel, N. & Schrüfer, G. (2013). Web 2.0. In Böhn, D. & Obermaier, G. (Hrsg.). Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z (S. 289-290). Braunschweig: Westermann.

    Brendel, N. & Schrüfer, G. (2013). Mobiles Lernen und Web 2.0 in der Ausbildung von Geographielehrer/-innen. Von der Chance zur Förderung einer neuen Lernkultur in der universitären Lehrerbildung. In Neeb, K., Ohl, U. & Schockemöhle, J. (Hrsg.). Hochschullehre in der Geographiedidaktik. Wie kann die Ausbildung zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer optimiert werden? (S. 97-104) Gießener Geographische Manuskripte, 7. Aachen: Shaker.

  • Vorträge

    (How) do students reflect on sustainability? A model to diagnose and foster reflective thinking about sustainability
    (Vortrag im Rahmen der EfS (Education for Sustainability) Asia Conference 2017, 2.-3.5.2017, Nanyang Technological University, Singapur)

    How to diagnose and individually trigger  student reflection on geography
    (Vortrag im Rahmen der "EUROGEO 2017 Conference - Key challenges for geographical education", 2.-3.3.2017, Amsterdam, Niederlande)

    Using Tablets and web 2.0 tools to foster geographical thinking
    (Vortrag im Rahmen der "EUROGEO 2017 Conference - Key challenges for geographical education", 2.-3.3.2017, Amsterdam, Niederlande)

    Weblogs zur Diagnose und Förderung von reflexivem Denken bei Lehramtsstudierenden
    (Vortrag im Rahmen des Symposiums "Medienbildung zwischen Lehramtsausbildung und Schulpraxis", 23.-24.2.2017, Universität Potsdam)

    (Wie) Reflektieren SchülerInnen über Themen Globalen Lernens?
    (Vortrag im Rahmen des Bildungskongress Globales Lernen,12.-13.10.2016, Eine Welt Netzwerk Bayern e.V, Nürnberg)

    Mit mobilen Endgeräten und web 2.0 SchülerInnen im Globalen Lernen engagieren
    (Workshop im Rahmen des Bildungskongress Globales Lernen,12.-13.10.2016, Eine Welt Netzwerk Bayern e.V, Nürnberg)

    Schülerreflexion im Globalen Lernen
    (Vortrag im Rahmen des Deutschen Kongress für Geographie (DKG), 01.-06.10.2015, Humboldt-Universität Berlin)

    Students’ reflective thinking in geography lessons
    (Vortrag im Rahmen der Tagung IGU-CGE/IoE Geography Education Conference - THE POWER OF GEOGRAPHICAL THINKING, 13.-15.04.2015, University College London)

    Multicultural fieldwork to promote students’ intercultural competence
    (Vortrag im Rahmen der Tagung IGU-CGE/IoE Geography Education Conference - THE POWER OF GEOGRAPHICAL THINKING, 13.-15.04.2015, University College London)

    Reflexionsprozesse im Globalen Lernen fördern
    (Vortrag im Rahmen des HGD-Symposiums „Geographie und Naturwissenschaftliche Bildung“, Nachwuchsforum, 26.-28.03.2015, Uni Bochum)

    Reflexionsprozesse bestimmen und fördern
    (Vortrag im Rahmen der 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF 2015): „Heterogenität.Wert.Schätzen“, 11.-13.03.2015, Uni Bochum)

    Schülerreflexion mit Weblogs. Schüler/-innen durch Weblogs zum Reflektieren anregen
    (Vortrag im Rahmen der Tagung „Digital und vernetzt: Lernen heute“, Tagung der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Doktorandenforum, 13./14.11.2014, Uni Augsburg)
    Dokumentation unter:
    http://herbsttagung-mp-dgfe14.phil.uni-augsburg.de/dokumentation/doktorandenforum/

    Schülerreflexion mit Weblogs. Weblogs als digitales Lerntagebuch zur Bestimmung von Reflexionsprozessen
    (Vortrag im Rahmen der Tagung „lehrer.bildung.medien“, 01.10.2014, Uni Kaiserslautern)
    Dokumentation unter:
    http://www.uni-kl.de/zfl/veranstaltungen/lbm/dokumentation/foren1-5/

    Reflexion im Globalen Lernen. Weblogs als digitales Lerntagebuch zur Bestimmung von Reflexionsprozessen
    (Poster-Präsentation im Rahmen der Tagung „HGD-Nachwuchstagung 2014“, 09.-11.4.2014, Halle)

    Mobiles Lernen und Web 2.0 zur Optimierung der universitären Ausbildung von Geographielehrerinnen und – lehrern
    (Vortrag im Rahmen der Tagung „Hochschullehre in der Geographiedidaktik“, 14.-15.03.2013, Uni Gießen)

  • Lehrveranstaltungen

    Ausgewählte Lehrveranstaltungen

    • V_Einführung in die Inhalte, Konzepte und Methoden der Geographie (WS 15/16, Themenkomplexe: Endogene Prozesse, Exogene Prozesse, Kreisläufe der Erde, Naturrisiken)
    • V_Aktuelle Fragestellungen der Geographiedidaktik (seit SS 14, Themenkomplex: Mobiles Lernen und web 2.0 im Geographieunterricht)
    • S_Naturgefahren im Geographieunterricht (SS 11, SS 12)
    • S_Einführung in die Geomorphologie (WS 11/12, WS 12/13)
    • S_Einführung in die Unterrichtsplanung (WS 11/12, WS 12/13, WS 15/16, WS 16/17)
    • S_iPads, Social Media und Co. im Geographieunterricht (SS 12)
    • EX_Exkursion Amsterdam (SS 12, SS 13)
    • S_Interkulturelles Lernen (SS13)
    • EX_Exkursion Türkei (WS 13/14)
    • S_Physische Geographie schülerorientiert unterrichten (SS 14)
    • S_Geographiedidaktisch Forschen (WS 13/14, WS 14/15, SS 16)
    • STAR IP Summer School (SS 14)
    • S_Naturrisiken im Geographieunterricht (SS 15)
    • S_Globales Lernen im Geographieunterricht (SS 15)
    • S_Mobiles Lernen und web 2.0 im Geographieunterricht (WS 15/16, WS 16/17)
    • S_Reflexionsprozesse im Geographieunterricht fördern (SS 16)

    ___

    • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
    • Prüfung von staatsexamensäquivalenten Modulabschlussprüfungen für MEd Gym/Ges

    ___

    Lehrerfortbildungen zum Themenbereich "Mobiles Lernen und web 2.0 im Geographieunterricht" für die 2. und 3. Lehrerbildungsphase

    Lehraufträge zum Themenbereich "Mobiles Lernen und web 2.0 im Geographieunterricht" an der Universität Bayreuth

  • Sonstige Aktivitäten

    • Gutachterin für das "Journal of Geography in Higher Education"
    • Gutachterin für das "International Journal of Sustainability  in Higher Education"
    • Projektpartnerin des ERASMUS Intensiv-Programm STAR (Systemic Thinking and Assessment with Reflectories) im SS 14, Summer School in Kooperation mit der Erciyes Universität (Türkei) und der Universität der Balearischen Inseln (Spanien), gefördert von der EU und dem DAAD www.reflectories.eu
    • Lehrerfortbildungen zum Themenbereich "Mobiles Lernen und web 2.0 im Geographieunterricht"
    • Mitgliedschaft im Hochschulverband für Geographie und ihre Didaktik (HGD)
    • Administratorin und Autorin des Blogs geographieunterrichtzweinull.wordpress.com sowie des Twitter-Accounts @GeoDidaktik des IfDG