Marius Mlejnek

Professur für Geographie/Anthropogeographie mit dem Schwerpunkt Geographische Stadtforschung (Prof. Wood)

Heisenbergstraße 2, Raum 344
48149 Münster
T: +49 251 83-33929
m.mlejnek@wwu.de

Sprechzeiten

n.V.; Kontaktaufnahme per E-Mail.
Die Sprechstunde der Schreibwerkstatt findet im SoSe 2021 dienstagvormittags statt.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Alltagsleben in Suburbia
  • Sozialräumlicher Wandel
  • Aktuelle Prozesse der Sub- und Reurbanisierung
  • Stadt- und Regionalforschung
  •  

    Lehre

  •  

    Publikation

    • Mlejnek Marius, Lütke Petra, Wood Gerald. . ‘Framing the Debate on Suburbanization in North America and Germany Conceptually — Edward Soja’s Concept of “Regional Urbanization” Revisited.’ Urban Science 4 (1), 3, Nr. Special Issue "Regional Urbanization": 1-24. doi: 10.3390/urbansci4010003.
  •  

    Vorträge

    • Mlejnek, Marius (): ‘Family life in building stock: second-hand houses in German suburbs. Panel A: Built and inhabited: living in a single-family house’. Conference Housing the Family, Münster, .
  •  
    • Vita

      Akademische Ausbildung

      -
      Masterstudium „Humangeographie – Raumkonflikte, Raumplanung, Raumentwicklung“ an der WWU Münster
      -
      Bachelorstudium Geographie an der WWU Münster

      Beruflicher Werdegang

      seit
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geographie der WWU Münster, AG Stadt- u. Regionalforschung / Wirtschafts- und Verkehrsgeographie
      -
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Volkskundlichen Kommission für Westfalen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe, Verbundforschungsprojekt: „Der Lauf der Dinge oder Privatbesitz?“, Teilprojekt B1: „Wie für uns gemacht?! Gebrauchtimmobilien und familienspezifische Wohn- und Lebensvorstellungen“