Doktoranden und Doktorandinnen

Gruppenfoto DoktorandInnen
© Peter Leßmann

Aktuell forschen 15 Doktorandinnen und Doktoranden aus den Bereichen Kommunikationswissenschaft, Psychologie, Sportwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsinformatik am Graduiertenkolleg zu den Themen Vertrauen und Digitalisierung. Dabei profitieren die Kollegiaten von der interdisziplinären Zusammensetzung des Kollegs: Der Austausch von Erhebungsinstrumenten, die Auseinandersetzung mit den jeweils fachlichen Perspektiven auf Vertrauen und die regelmäßigen gemeinsamen Veranstaltungsformate führen häufig zu gemeinsamen Teilprojekten und sorgen dafür, dass Erkenntnisse generiert werden, die über den Wissenstand der einzelnen Fächer hinausweisen.