• Forschungsschwerpunkte

    • Epistemologisch orientierte Interaktionsforschung
    • Mathematiklernen in digital-kollaborativen Settings
    • Kommunikation und Interaktion mit digitalen Medien
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    seit
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für grundlegende und inklusive mathematische Bildung (GIMB) der WWU Münster
    seit
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM) der Technischen Universität Dortmund
    -
    Masterstudium Lehramt an Grundschulen (Mathematische Grundbildung, Sprachliche Grundbildung, Sachunterricht), TU Dortmund
    -
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM) der Technischen Universität Dortmund
    -
    FundaMINT-Stipendium der Deutsche Telekom Stiftung für herausragende Lehramtsstudierende im MINT Bereich
    -
    Studentische Hilfskraft am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM) der Technischen Universität Dortmund
    -
    Bachelorstudium Lehramt an Grundschulen (Mathematische Grundbildung, Sprachliche Grundbildung, Sachunterricht), TU Dortmund

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Mitglied in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)
  • Projekte

    laufend
    abgeschlossen
  • Publikationen

    • Tomaszewski, Stephan. (). Construction of Mathematical knowledge in digital-collaborative settings. In CERME12, Bozen-Bolzano, Italy (online). [akzeptiert / in Druck (unveröffentlicht)]

    • Kuzu, Taha; Tomaszewski, Stephan. (). Daten inklusiv - Hintergründe und Beispiele zum Darstellen und Deuten von Daten. Fördermagazin Grundschule, 2021(Nr. 4), 23-29.
  • Vorträge

    • Tomaszewski, Stephan (): „Begriffsbildungsprozesse in digital-kollaborativen Lernumgebungen – Einsatzmöglichkeiten der digitalen Pinnwand Padlet zur Unterstützung mathematischer Diskurse“. PriMa-Medien-Sommertagung, online, .
    • Tomaszewski, Stephan (): ‘Construction of Mathematical knowledge in digital-collaborative settings’. CERME12, Free University of Bozen-Bolzano (online), .