Moderne Korrespondenz

Zielgruppe: interessierte Beschäftigte

Mit Ihren E-Mails stehen Sie täglich in Kontakt mit Ihren Empfängerinnen und Empfängern und präsentieren sich damit selbst. Gleichzeitig offenbaren Sie Ihre Kompetenz, indem Sie die Sprache bewusst einsetzen und partnerschaftlich kommunizieren. Mit verständlichen Formulierungen und einem ansprechenden Ton wird dieses Ziel erreicht.
Überzeugende E-Mails oder Briefe berücksichtigen daher kommunikationspsychologische Grundlagen und Regeln für verständliches Deutsch. Beides wird im Seminar vermittelt und trainiert.

Inhalte im Überblick:

Grundlagen für gelungene schriftliche Kommunikation

  • der Dialog mit der Leserin und dem Leser
  • deren Perspektive und die Intention der Verfasserin oder des Verfassers
  • der erste Satz und wie er Aufmerksamkeit erregt
  • der Schlusssatz und seine Wirkung

Regeln und Tipps für gutes Deutsch

  • verständliche Sprache
  • präzise Formulierungen
  • angemessener Ton
  • übersichtliche Satzstruktur

Textgestaltung nach DIN 5008

  • Regeln für die Textverarbeitung
  • korrekte Gestaltung von E-Mails und Briefen

Überarbeiten der Schriftstücke

  • ansprechende, ziel- und serviceorientierte Formulierungen
  • normgerechte Gestaltung
  • Verständlichkeit – auch bei schwierigen Inhalten

Methoden: Trainer-Input, Übungen

Referentin: Claudia Pastors, selbständige Trainerin

Anmeldung

AKTIONTERMINDozent*inORTfreie Plätze
Moderne Korrespondenz 9
26.04. und 03.05.2022 08:30 - 12:30 Uhr (Anmeldeschluss: 12.04.2022) Claudia Pastors Seminarraum 1, Robert-Koch-Str. 40, barrierefrei 9
Moderne Korrespondenz 9
18.10. und 25.10.2022 08:30 - 12:30 Uhr (Anmeldeschluss: 04.10.2022) Claudia Pastors Web-Seminar 9