Web-Seminar

Akademische Angelegenheiten: Gremienarbeit, Lehrorganisation und Prüfungsrecht

Vortrag im Rahmen des Programms "Onboarding of Professors@WWU"

Zielgruppe: Neuberufene Professor*innen, Teilnehmer*innen des Young Professors Programme

Der Vortrag gliedert sich in drei Bausteine.

Lehrorganisation
Die WWU bietet für die Lehr- und Studienorganisation viele Unterstützungs- und Beratungsformate an, auf die Lehrende zurückgreifen können. Die einzelnen Einrichtungen werden kurz vorgestellt und in den Zusammenhang mit den jeweils eigenen Fachbereichen gesetzt, die teilweise auch eigene Strukturen etabliert haben.

Prüfungsrecht
Die Abnahme von Prüfungen gehört zu den regelmäßig anfallenden Aufgaben von Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern. Das Hochschulgesetz des Landes NRW eröffnet den Hochschulen in einem gewissen Rahmen Spielräume für die Ausgestaltung des Prüfungsverfahrens, die von den Hochschulen in unterschiedlicher Weise genutzt werden. Neuberufene werden daher unter Umständen feststellen, dass die rechtlichen Vorgaben für Prüfungen an den Hochschulen, an denen sie bisher tätig waren, sich im ein oder anderen Punkt von den an der WWU geltenden Vorgaben unterscheiden.
Der Vortrag informiert über einige allgemeingültige prüfungsrechtliche Grundsätze und über die Ausgestaltung des Prüfungsrechts an der WWU.

Gremienarbeit
Die zentralen Organe (insbes. Rektorat, Senat und Hochschulrat) der Universität treffen Entscheidungen insbesondere in Angelegenheiten der Forschung, der Lehre und des Studiums, die die gesamte Hochschule oder zentrale Einrichtungen betreffen oder von grundsätzlicher Bedeutung sind. Der Rektor vertritt die Hochschule nach außen, die Hochschulwahlversammlung wählt die Mitglieder des Rektorats. Gremien mit Entscheidungsbefugnissen können zu ihrer Unterstützung beratende Gremien (Ausschüsse und Kommissionen) bilden.
Der Vortrag informiert einerseits über die Gremienstruktur der WWU Münster, über die Zusammensetzung und Aufgaben ihrer Organe und gibt anderseits Empfehlungen für die Mitarbeit in den jeweiligen Gremien und Kommissionen.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, Fragen zu stellen sowie in einen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen zu kommen.

Inhalte im Überblick:

  • Lehr- und Studienorganisation an der WWU
  • Prüfungsrechtliche Grundsätze
  • Ausgestaltung des Prüfungsrechts an der WWU
  • Gremienstruktur der WWU Münster

Methoden: Vortrag, Gruppendiskussion

Referenten: Eva Mundanjohl, Dezernentin Akademische und studentische Angelegenheiten
                       Christoph Jochindke, Abteilungsleiter Hochschulrechtliche Angelegenheiten
                       Dr. Anne Sprafke, Abteilungsleiterin Gremienbetreuung und Wahlamt

Anmeldung

AKTIONTERMINDozent*inORTfreie Plätze
Akademische Angelegenheiten: Gremienarbeit, Lehrorganisation und Prüfungsrecht 19
22.03.2022, 14:00 - 17:00 Uhr Eva Mundanjohl Web-Seminar 19