Lehramtsstudis aufgepasst: Forder-Förder-Projekt des ICBF

Das Forder-Förder-Projekt bietet Lehramtsstudierenden (Bachelor & Master) die Möglichkeit, eine semesterbegleitende Praxisphase (BFP/OP/ EOP / KP oder freiwilliges Praktikum) im Bereich der Individuellen Förderung bzw. Begabungsförderung zu absolvieren. Die Praxisphase wird begleitet von einem Seminar, welches bereits im kommenden Wintersemester 2018/19 mit der Vermittlung theoretischer und didaktischer Grundlagen (Begabungsförderung/ Individuelle Förderung/ Selbstgesteuertes Lernen / Forschendes Lernen/ Didaktische Vermittlung von Lernstrategien …) beginnt. Im Sommersemester 2019 wird es eine Begleitveranstaltung geben, deren Schwerpunkt auf der Reflexion von Praxiserfahrungen liegt. Die Praxisphase in den Schulen beginnt in der Regel im Februar 2019 und reicht bis zu den schulischen Sommerferien. Bei Bedarf ist hier eine Anbindung an das Praxissemester unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


Die Anrechnung der Seminare (Selbstreguliertes Lernen in der Individuellen Förderung bzw. Forschendes Lernen in der Begabungsförderung) ist im Rahmen der Module (E)OP, BFP, ULI, SUL, FOL und ELS möglich (FFP-Studierende haben einen Platz für die mündliche Modulabschlussprüfung sicher und können ihre Abschlussarbeit im Rahmen des Projektes anfertigen). Zudem erhalten Sie eine ausführliche Tätigkeitsbeschreibung, die Sie späteren Bewerbungen beilegen können.

Falls Sie bereits alle verpflichtenden Praxisphasen absolviert haben, können Sie das Projekt auch freiwillig, neben dem regulären Studium, begleiten und so mit verhältnismäßig wenig Aufwand wertvolle Einblicke in die Praxis der individuellen (Begabungs-)Förderung erhalten. Diese extracurriculare Leistung bescheinigen wir entsprechend mit einer besonders ausführlichen Tätigkeitsbeschreibung.

zur Projekt-Homepage

zum Video-Trailer

aktueller Flyer