Sommerfest

Einmal jährlich zum Ende des Sommersemesters findet eine große Open Air-Party direkt vor der Fachschaft statt. Dort richten wir alles für euch her, sodass ihr den Sommerabend des Jahres haben könnt. Neben kühlen Getränken und Leckerem vom Grill (auch für Vegetarier) sorgen wir auch fürmehrere Livebands. Zu späterer Stunde lassen euch die Beats eines DJs nicht mehr still stehen. Ihr merkt schon: Hier wird die Wiese vor der Fachschaft in ein kleines Festvialgelände verwandelt!

Rückblick: Sommerfest 2019


Am Donnerstag, den 06.06.19, fand unser alljähriges Sommerfest statt. Dieses Jahr gab es eine neue Location, da durch Umbauarbeiten am Schloss der Stammplatz vor der Fachschaftsbaracke besetzt war. So wurde der Parkplatz vor dem Hörsaal SP7 gewählt. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle helfenden Hände, die dieses Fest trotz der Komplikation möglich gemacht haben.


Ungefähr 480 Besucherinnen und Besucher durften sich von den Qualitäten der Bands Red Ivy und Alex Fischer überzeugen. Später am Abend legte unser allseits bekannter und beliebter Dozent und DJ Dr. Harald Kullmann auf und sorgte für Stimmung. Dieses Jahr war Dr. Kullmann nicht nur als DJ da, sondern er war auch der Empfänger des „Goldenen Hanses“ (den Preis von den Studierenden des Fachbereiches Biologie für die beste Lehre).
Natürlich wurde auch für das leiblich Wohl gesorgt. Sowohl mannigfaltiges Grillgut als auch Bier, Softdrinks und unsere traditionsreichen Cocktails gingen zahlreich über die Theken. Selbst in den späten Abendstunden leerte sich der Parkplatz nicht. Gegen Zwei Uhr nachts begannen die Abbauarbeiten, sodass DJ, und Techniker in den wohlverdienten Feierabend gehen konnten, nur bei den Fachschaftlern ging es gerade erst los. Die Abbauarbeiten waren am selben Tag um 13:00 Uhr erst/ schon beendet.

Wir hoffen euch hat das Sommerfest genauso viel Spaß gemacht wie uns. Gebt uns Feedback zu unseren Veranstaltungen. Ihr erreicht uns über Facebook, die Fachschaftsmailadresse, in unseren Präsenzdiensten und natürlich in unseren wöchentlichen Sitzungen.