MAP-Informationsblatt WiSe 2019/20
|
AKTUELL: MAP-Infoblatt WiSe 2019/20

 
Hier finden Sie alle aktuellen Informationen mit allen Fristen, Terminen und Modalitäten zur MAP-Anmeldung gebündelt zum Download: MAP-Informationsblatt WiSe 2019/20
(gültig nur für LABG 2009/PO 2011!)
 
Den aktuellen Wegweiser zur MAP-Anmeldung finden Sie hier zum Download: Wegweiser zur MAP
 
Allgemeine Informationen zum Studium der Aufbauphase finden Sie auf dieser Seite: Beratung und Information

MAP-Anmeldung

Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Aufbaumodule sind jeweils mit einer Modulabschlussprüfung (MAP) abzuschließen. Die Prüfung erfolgt im Anschluss an das erfolgreich studierte Modul.


Bachelorstudium nach LABG 2009 (PO 2011)
(Einschreibung ab WiSe 2011/12)

Voraussetzungen zur MAP-Anmeldung (Aufbauphase)

2-Fach Bachelor (GymGes und BK): Leistungen aus der Basisphase im Umfang von mind. 40 LP (inkl. 2 MAPs)

BA HRGe: Leistungen aus der Basisphase im Umfang von mind. 32 LP (inkl. 2 MAPs)

BA G: Leistungen aus der Basisphase im Umfang von mind. 20 LP (inkl. 2 MAPs)

Für alle Bachelorstudiengänge gilt als Voraussetzung das Studium aller Veranstaltungen eines fachwissenschaftlichen und/oder fachdidaktischen Aufbaumoduls innerhalb eines Semesters, sowie eine Anmeldung der Modul-Veranstaltungen (nicht der MAP selbst) in QISPOS. Informationen zur Anmeldung in QIS POS finden Sie hier.

Anmeldeverfahren zur MAP

Die Anmeldung zur MAP erfolgt im Studienbüro in einer der beiden Sprechzeiten von Dr. Maria Wernsmann oder während der zentralen MAP-Anmeldeblöcke. Informationen zu den Anmeldeblöcken finden Sie hier.

Zur Anmeldung ist es erforderlich, zum Nachweis der Zulassungsvoraussetzungen einen QIS POS-Auszug über die Basisphase sowie vollständig ausgefüllte interne Anmeldeformulare und Anmeldeformulare für das Prüfungsamt I mitzubringen. Diese Formulare finden Sie hier.


Bachelorstudium „Modellversuch“
(Einschreibung vor WiSe 2011/12)

Voraussetzungen zur MAP-Anmeldung

Leistungen aus der Basisphase im Umfang von mind. 35 LP (eigentlich 40 LP)

Für alle Bachelorstudiengänge gilt als Voraussetzung das Studium aller Veranstaltungen eines fachwissenschaftlichen und/oder fachdidaktischen Aufbaumoduls innerhalb eines Semesters, sowie eine Anmeldung der Modul-Veranstaltungen (nicht der MAP selbst) in QISPOS. Informationen zur Anmeldung in QIS POS finden Sie hier.

Anmeldeverfahren zur MAP

Die Anmeldung zur MAP erfolgt im Studienbüro in einer der beiden Sprechzeiten von Dr. Maria Wernsmann oder während der zentralen MAP-Anmeldeblöcke. Informationen zu den Anmeldeblöcken finden Sie hier.

Zur Anmeldung ist es erforderlich, zum Nachweis der Zulassungsvoraussetzungen das ausgefüllte Studienbuch oder einen QIS POS-Auszug über die Basisphase sowie vollständig ausgefüllte interne Anmeldeformulare und Anmeldeformulare für das Prüfungsamt I mitzubringen. Diese Formulare finden Sie hier.