• Biographie

    2007 Magister Artium in Philosophie an der Hochschule für Philosophie München
    2007-2011 Tutor an der Hochschule für Philosophie München
    2009-2011 Lehrauftrag (Wissenschaftliches Arbeiten) an der Mediadesign Hochschule München
    2010/2011 Lehrauftrag (Ethik in der sozialen Arbeit) an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH) München
    2011-2013 Öffentlichkeitsarbeit an der Kath. Hochschulgemeinde der TU München
    2013-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Wolfhart Pannenberg-Forschungsstelle am Institut für Religionsphilosophie der Hochschule für Philosophie München
    2015 Promotion in Philosophie mit der Arbeit "Im Erleben Gott begegnen. Zur Philosophischen Theologie Simon L. Franks"
    2016-2019 Wissenschaftlicher Mitabeiter des Seminars für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie der Kath.-Theol. Fakultät der WWU Münster in dem Forschungsprojekt "Gott oder Göttliches"
  • Bibliographie

    Monographien

    2016            Im Erleben Gott begegnen. Zur philosophischen Theologie Simon L. Franks, Freiburg/München. Auch erhältlich als e-Book

    Beiträge in Sammelwerken und Zeitschriften

    2019           Transpersonalität‘ als Überwindung der neuzeitlichen Vorstellung eines isolierten Individuums, in: Baab, Florian/Nitsche, Bernhard/Stammer, Dennis (Hrsg.), Gott – Geist – Materie: zwischen Protopersonalität und Transpersonalität (im Erscheinen)

    2019           Zum Problem der Analogie im Kontext philosophischer Theologie der Gegenwart, in: Lehner, Ulrich L./Tacelli, Ronald K. (Hrsg.), Wort und Wahrheit. Fragen der Erkenntnistheorie, Stuttgart, 97-110.

    2018           Церковькак основание и сущность общества: к понятию «церковь» в социальнойфилософии Семена Л. Франка,  in:  Журнал «Соловьёвские исследования»(Solowjow-Studien) Выпуск 1 (57),103-121.

    2017           Rezension: Raul Heimann: Die Frage nach Gerechtigkeit. Platons Politeia I und die Gerechtigkeitstheorien von Aristoteles, Hobbes und Nietzsche, in: Politisches Denken. Jahrbuch 2016, Bd. 26.

    2017            Panentheistisch-organologische Ekklesiologie und Anti-Totalitarismus - Eine Relecture anhand der Sozialphilosophie Simon L. Franks, in: Reményi, Matthias/Wendel, Saskia (Hrsg.), Die Kirche als Leib Christi. Geltung und Grenze einer umstrittenen Metapher, Freiburg, 185-218.

    2016            ‚Pan-en-theismus‘ als dialektische Denkfigur des personalen Gottesbegriffs bei Simon L. Frank, in: F. Resch (Hrsg.), Die Frage nach dem Unbedingten. Gott als genuines Thema der Philosophie. Festschrift zu Ehren von Prof. Dr. Josef Schmidt SJ, Dresden, 269-289.

    2016            Rezension: Holm Tetens, Gott denken. Ein Versuch über rationale Theologie, in: Zeitschrift für Theologie und Philosophie, Jahrgang 91, Heft 1, 73-75.

    2015            „Der herausragendste russische Philosoph“. Grundzüge des religionsphiloso-phischen Denkens von Simon L. Frank (1877–1950):
    http://www.akademie-rs.de/fileadmin/user_upload/download_archive/religion-oeffentlichkeit/150803_stammer_simon-frank.pdf

    2015            Antinomischer Pan-en-theismus. Der Gottesbegriff Simon L. Franks im Geist des Nikolaus von Kues:
    http://www.akademie-rs.de/fileadmin/user_upload/download_archive/religion-oeffentlichkeit/150803_stammer_pan-en-theismus.pdf

    2015            Absoluter Realismus – zur erkenntnismetaphysischen Grundintention des ‚lebendigen Wissens‘ bei Simon L. Frank, in: Zeitschrift für Theologie und Philosophie, 90. Jahrgang, Heft 2, 203-222.

    2014            Der Philosophiebegriff Simon L. Franks, in: Forum für osteuropäische Ideen- und Zeitgeschichte, 18. Jahrgang, Heft 2, 11-29.

    2014            Dynamische Ontologie im Ausgang von der Erfahrung des Subjekts – S. L. Frank und A. N. Whitehead, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 61. Band, Heft 1, 199-213.

    2014            Динамическая онтология, отправной точкой которой является опыт субъекта: С.Л. Франк и А.Н. Уайтхед, in: Мысль. Журна́л  Петербургского Философского общества, Издательство Санкт-Петербургского университета (Denken, Journal der Petersburger Philosophischen Gesellschaft, Saint Petersburg University Press), 95–105.

    2014            Simon L. Frank – Philosophisches Denken zwischen Ost und West, in: Stimmen der Zeit, 232. Band, Heft 5, 347-349 (zus. mit Oxana Nazarova).

    2013            Ontologie im Angesicht eines naturwissenschaftlichen Weltbildes – S. L. Frank und A. N. Whitehead, in: Frank, Simon L., Werke Bd. 8: Lebendiges Wissen. Aufsätze zur Philosophie, Freiburg/München, 9-43.

    2008            Kirche als Grundlage und Wesen der Gesellschaft – Zum Begriff der „Kirche“ in der Sozialphilosophie Semen L. Franks, in: Kuße, Holger (Hrsg.), Kultur als Dialog und Meinung. Beiträge zu Fedor A. Stepun (1884-1965) und Semen L. Frank (1877-1950), Specimina Philologiae Slavicae, Bd. 153, München, 147-163.

    Video-Vorträge

    2017            Revision der Personalität Gottes im gegenwärtigen Diskursfeld Analytischer Theologie, Aufzeichnung im Rahmen der 2017er Fachtagung des Religion and Science Network Germany (RSNG), 6.-8. Oktober 2017, Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim (~113min), online unter: https://youtu.be/EoZfRo8Vyzs 

  • Lehrveranstaltungen

    SoSe 2019

    Oberseminar: Forschungskolloquium zur Gottesfrage

    WS 2017/18

    Vorlesung: Die philosophische Gottesfrage

    Hauptseminar: "What Makes Your Mind?“ Zur Verhältnisbestimmung von Materie, Geist und Personalität in Philosophie und Theologie

    SoSe 2017

    Hauptseminar: Personal omniGod oder All-Einheit? Das Ringen um den Gottesbegriff in der gegenwärtigen Analytischen Theologie