© privat

Theresia Kamp

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Einrichtung: Seminar für Dogmatik und Dogmengeschichte
Anschrift: Johannisstraße 8-10 | Zimmer 110 | D-48143 Münster
Telefonnummern: Tel.: | +49 251 83-28366 | Fax: +49 251 83-22644
E-Mail tkamp@uni-muenster.de
Sprechstunde:

n. V.

Feriensprechstunden:

Montag, 04.02.2019, 9-11 Uhr
Freitag, 01.03.2019, 9-11 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail an.

  • Lehrveranstaltungen

    WS 2018/19

    Proseminar: Einführung in die Methodik der Systematischen Theologie: Was ist Theologie?

    Nicht nur auf der Familienfeier mit kirchenfernen Verwandten stellt die Frage "Was ist das eigentlich, Theologie?" eine Herausforderung dar. Auch innerhalb des akademischen Bereichs tut die Beschäftigung damit Not, was Theologie ist und wie sie betrieben werden kann. Die Antwort hängt faktisch häufig davon ab, welche Einzeldisziplin auf eine Definition hin befragt wird.

    Das Proseminar möchte darauf reflektieren, wie Theologie als Gesamt der Einzeldisziplinen sowie in Beziehung zu anderen Disziplinen zu verstehen ist. Dabei kommt der Systematischen Theologie eine Schlüsselrolle zu, die die Ergebnisse der anderen theologischen Disziplinen sowie anderer Fächer wie etwa Philosophie einbeziehen muss, ohne dabei deren Eigenart aus dem Blick zu verlieren.

    Anhand der Lektüre klassischer und moderner Texte sollen die Beziehungen zwischen Theologie und Bibel, Theologie und Philosophie sowie zwischen Theologie und Lehramt kritisch diskutiert und eine Verhältnisbestimmung vorgenommen werden. Auf dieser Grundlage führt das Proseminar in die einzelnen Fächer der Systematischen Theologie ein und klärt deren jeweiligen Gegenstand bzw. Methodik.