Finanzierung

Geld

Für die Finanzierung der Mobilität gilt grundsätzlich, dass aus Ihrer Planung/Ihrem Programm hervorgehen muss, dass an den zu fördernden Tagen Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer Mobilitätsmaßnahme stattgefunden haben.

Das International Office der Westfälischen Wilhelms-Universität weist darauf hin, dass keine Auskünfte zu steuerlichen Folgen der Auszahlungen gegeben werden können. Diese sollen beim zuständigen Finanzamt oder einem Steuerberater erfragt werden.

Plane-50893 640

Reisekosten

 

Die Reisekosten werden in Form von Pauschalen, welche sich an der Entfernung zwischen den Partnerinstitutionen orientieren, ausgezahlt und entsprechen der folgenden Auflistung:

 

 

 

Distanz (km) Stückkosten (Fahrt)
100-499 180 €
500-1.999 275 €
2.000-2.999 360 €
3.000-3.999 530 €
4.000-7.999 820 €
8.000 und mehr 1.100 €

Die genaue Distanz können Sie mit Hilfe des Entfernungsberechners für ERASMUS+ der Europäischen Kommission ermitteln.

Village-690938 640

 

Aufenthaltskosten

 

Pro Arbeits- oder Reisetag können Ihnen, dem jeweiligen Zielland entsprechend, die in der Überischt unten aufgeführten Pauschalen ausgezahlt werden. Die Höchstförderung liegt bei 7 Tagessätzen.

 

 

  

Zielland Arbeits- oder Reisetag
Dänemark, Irland, Niederlande, Schweden, Vereintes Köngreich 160 €
Belgien, Bulgarien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Litauen, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Tschechien, Türkei, Ungarn, Zypern 140 €
Deutschland, Lettland, Malta, Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien, Portugal, Slowakei und Spanien 120 €
Estland, Kroatien, Litauen, Slowenien 100 €

Slip-up-709045 640

 

Versicherung

Im Rahmen Ihrer Mobilität sind Sie wie auf jeder anderen Dienstreise versichert. Es wird empfohlen eine zusätzliche Auslands(kranken)versicherung abzuschließen.