Stellenausschreibung

Ausschreibungsnummer 2020_03_36


Am Fachbereich Katholische Theologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist im Dekanat – Das Studienbüro ab dem 01.06.2020 zunächst befristet bis zum 30.06.2021 die Stelle

einer wissenschaftlichen Hilfskraft (WHK | 12 Wochenstunden)

zu besetzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 12 Stunden.

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung des Studiendekans und des Studienmanagers der Kath.-Theol. Fakultät in der anstehenden Koordination der Reakkreditierung des Studiengangs Theol. Vollstudiums (Mag. Theologiae/Kirchl. Examen).
  • Mitarbeit bei der Datenpflege und Qualitätssicherung des Antrags zur Reakkreditierung
  • unterstützende Vorbereitung und Ergebnissicherung von Arbeitsgruppen zur Optimierung der entsprechenden Prüfungsordnungen
  • Beteiligung an einer produktiven Kommunikation zwischen dem Studienbüro und den zuständigen Stellen innerhalb der Fakultät und den zentralen Institutionen der Universität
  • Erstellen von Materialien im Rahmen des Reakkreditierungsprozesses
  • Die wissenschaftliche Weiterqualifizierung der späteren Stelleninhaberin/des späteren Stelleninhabers wird organisatorisch beim Zuschnitt der Aufgabengebiete berücksichtigt. Hierfür werden insbesondere der Erwerb und die Anwendung von wiss. Erkenntnissen und Erfahrungen gefördert sowie die Kompetenzen in Literatur- und Quellenrecherche vertieft.

Geforderte Qualifikation/Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachgebiet Katholische Theologie
  • gute Kenntnisse der an der Fakultät bestehenden Studiengänge
  • ausgeprägte Fähigkeiten im kommunikativen Bereich
  • Kenntnisse in Beratung und im Konfliktmanagement
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Paket, E-Mail, Internet)
  • Kenntnisse im Umgang mit HIS LSF, QIS POS und auch IMPERIA erwünscht
  • geübtes Tastaturschreiben erwünscht
  • Organisationskompetenz und Teamfähigkeit

Besondere Hinweise:

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Die WWU tritt für Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungsfrist:

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und kurzen Angaben über Bildungsgang und Berufsziel erbitten wir bis zum

03.04.2020



Bewerbungsanschrift:

An den Studiendekan
Herrn Prof. Dr. Clauß Peter Sajak
- Studienbüro -
Johannisstr. 8-10
48143 Münster