Hauptseminar im Sommersemster 2018

Wo die Bibel im Museum lebendig wird

Hauptseminar mit Exkursion nach Paris (Louvre) und London (British Museum) auf den Spuren der biblischen Welt und Umwelt

Die Veranstaltung

Im Hauptseminar erfolgen neben methodischen Grundlagen zum Umgang mit Realien und Informationen zur Sammlungsgeschichte der beiden Museen Einblicke in die Kultur des Vorderen Orients und der hellenistisch-römischen Antike. Darüber hinaus werden ausgewählte Textstellen aus beiden Testamenten exegetisch erschlossen und in ihre Zeit- und Umwelt verortet. Ausgehend hiervon werden Verbindungslinien zu Themen wie biblischer Archäologie, Kultur, Religion / Kult und Rezeption in der Kunst aufgezeigt.

Die Museen

Das Musée du Louvre (Paris) und das British Museum (London) zählen nicht nur zu den größten Kunst- bzw. kulturgeschichtlichen Museen der Welt, sondern sind auch von immenser Bedeutung für Geschichte, Religion, Kultur und somit der Umwelt des Alten Orients und der hellenistisch-römischen Antike.
Neben der Vielzahl an Exponaten zur Welt und Umwelt der biblischen Zeitgeschichte ist besonders die Qualität der Sammlungen hervorzuheben. Anhand der Besichtigung und intensiven Auseinandersetzung mit ausgewählten Exponaten wird vor Ort spürbar, wie die Texte der Bibel im Museum lebendig werden.
Die Übernahme eines Referats im Rahmen der Exkursion ist für die Teilnahme verpflichtend, ein Leistungsnachweis kann im Rahmen der Veranstaltung erworben werden.

Die Termine

Vier Hauptseminar-Sitzungen (Raum: DPL 23.402):

Montag, 23.04.2018, 16:15-17:45 Uhr,
Monatg, 07.05.2018, 16:15-17:45 Uhr,
Montag, 14.05.2018, 18:15–19:45 Uhr,
Montag, 28.05.2018, 16:15-17:45 Uhr.

Exkursion nach Paris und London mit Besuch des Louvre und des British Museum: Di. 21.08.2018 – Di. 28.08.2018
TN-Begrenzung auf 15 Personen

Kosten: voraussichtlich 690 Euro (inkl. Flüge von/nach Düsseldorf, Bahnreise Paris– London, 7 Übernachtungen im DZ + Frühstück, Bustransfers, Nahverkehrstickets in beiden Städten, Reiserücktrittsversicherung)

Der verbindliche Preis wird noch vor Ende der Vorlesungszeit des WiSe 2017/18 auf den Homepages der beiden Seminare bekanntgegeben.

Verbindlicher Vorbesprechungstermin: Mo., 16.04.2018, 16.15 Uhr (DPL 23.402); Dauer: ca. 60 Min.

Anmeldung und Kontakt:
Verbindliche Anmeldung via Mail an beide Lehrende bis 16.04.2018. (verlängert!)
Ludger Hiepel (ludger.hiepel@uni-muenster.de
)
Volker Niggemeier (v.niggemeier@uni-muenster.de)

Weitere Infos im elektronischen Vorlesungsverzeichnis (Veranstaltungs-Nr.: 0220900)

Werbeplakat mit detailiertem Reiseprogramm