Marcel Friesen
© Marcel Friesen
Marcel Friesen
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Raum 415
Universitätsstraße 13-17
48143 Münster
Deutschland
Tel: 0251 83-25222
m_frie26@uni-muenster.de
 
  • Forschungsschwerpunkte

    • Text- und Literargeschichte des Alten Testamentes
    • Septuaginta
    • Das Königebuch
    • Schriftliche Überlieferungsprozesse im antiken Israel
    • Textkritik
  • Promotion

    Die Weihe des salomonischen Tempels. Entwurf einer Text- und Literargeschichte von 1Kön 8 / 2Chr 5-7 auf Grundlage der handschriftlichen Überlieferung.

    BetreuerInnen
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    seit
    Promotion in evangelischer Theologie (Fachbereich: Altes Testament)
    -
    Studium des interdisziplinären M.A. „Antike Kulturen im östlichen Mittelmeerraum“ (AKOEM) in Münster
    -
    Studium der Theologie in Gießen und St. Andrews (Schottland)

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Lehrkraft für besondere Aufgaben an der evangelischen Fakultät der Universität Münster

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    European Association of Biblical Studies
    seit
    Society of Biblical Literature
    seit
    Centrum für Geschichte und Kultur des östlichen Mittelmeerraums (GKM)
  • Publikationen

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)

    • Friesen, Marcel; Hesse, Christoph L (Eds.): . Canonisation and Formation of Identities in Times of Change during Antiquity. Münster.

    Aufsätze (Zeitschriften)

    • Friesen, Marcel. . „Das lange Haar in 1 Kor 11,14-15a. Reevaluation der paulinischen Argumentation im Kontext antiker Haarmode und populärer Naturphilosophie.“ Biblische Zeitschrift 62 (2018): 270-289. doi: 10.30965/25890468-06202004.