• Aktuelles

    Sprechstunde: n.V.

  • Curriculum Vitae

    Akademischer Werdegang:
    09/2013: B.A. in den Fächern Religionswissenschaft und Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster;
    Thema der Abschlussarbeit: ‚Mudras im modernen westlichen Heilkontext‘

    09/2015: M.A. im Fach Social Anthropology sowie Study India-Zertifikat an der  Westfälischen Wilhelms-Universität Münster;
    Thema der Abschlussarbeit: ‚Madness and Mental Health in South Asian Settings‘

    10/2015 - 11/2016: Doktorandin bei Prof. Dr. Helene Basu

    seit 12/2016: Doktorandin bei PD Dr. Levent Tezcan am Fortschrittskolleg Religiöse Pluralität und ihre Regulierung in der Region (RePliR) am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien der Ruhr-Universität Bochum

    Beruflicher Werdegang:
    04/2014 - 09/2015: Studentische Hilfskraft am Institut für Ethnologie/WWU Münster
    10/2014 - 03/2015: Mentorin für indische Austauschstudierende  und -doktoranden am Institut für Ethnologie/WWU Münster
    10/2015 - 03/2016: Mentorin für indische Austauschstudierende  und -doktoranden am Institut für Ethnologie/WWU Münster
    10/2015 - 11/2016: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Ethnologie/WWU Münster

    Vorträge:
    10/2013: ,Mudras im modernen westlichen Heilkontext‘  - REMID Vortragsabend, Münster
    06/2016: ,"Und wie geht’s jetzt weiter?" - Narrative Geflüchteter im Kontext von well being- Konzepten, psychischer Gesundheit und persönlichen Perspektiven' – AGEM Tagung, Heidelberg
    09/2016: Doing Engaged Anthropology‘ - Erfahrungen im Kontext eines Studierendenprojekts in einer Münsteraner Flüchtlingsunterkunft (mit Annika Strauss). Interims-Tagung der AG Ethnologische Bildung (Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde), 24.-25.09.2016, Eberhard Karls Universität Tübingen.

    Mitgliedschaften:
    DGV - Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde
    AG Medical Anthropology der DGV
    AGEM - Arbeitsgemeinschaft für Ethnomedizin (AGEM)
    MAYS - Medical Anthropology Young Scholars (EASA)
    DGA - Deutsche Gesellschaft für Asienkunde
    REMID – Religionswissenschaftlicher Medien- und Informationsdienst

    Schwerpunkte:
    Medical Anthropology; Cultural Psychiatry; Mental Health