Foto von Raphaela Porsch
© Porsch

PD Dr. Raphaela Porsch

Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Allgemeine Didaktik und Unterrichtsforschung (Prof. Rothland)

Kontakt/Sitz:

Georgskommende 14
Raum 108
Tel: +49 251 83-29193
Fax: +49 251 83-29268
porsch@uni-muenster.de

Postanschrift/Briefkasten:

WWU Münster
Institut für Erziehungswissenschaft
Bispinghof 5/6
48143 Münster

Sprechstunde im SoSe 2019 (2.5.-11.7.19, ohne Anmeldung):

donnerstags 15.00-16.30 Uhr (keine Sprechstunde an folgenden Terminen: 9. Mai/30. Mai/6. Juni/20. Juni 2019)

AKTUELLES: Die Sprechstunde am 2. Mai entfällt. Ersatztermin: 30. April von 14.30 bis 16 Uhr.

Zu meiner Person:

Wissenschaftliche Vorträge

Vollständiges Publikationsverzeichnis

Curriculum Vitae

Blog und Seite des Netzwerks "Fachfremdes Unterrichten": 

https://www.psysensus.de/

Externes Profil:

ResearchGate

Informationen zu Lehrveranstaltungen, Qualifikationsarbeiten und Prüfungen:

Seminaranmeldung:
Die Seminaranmeldung erfolgt am Institut per HISLSF. Durch die Anwesenheit in der 1. Sitzung bestätigen Sie Ihren Platz. Ausnahmen von dieser Regelung sind nicht möglich! Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren unter http://www.uni-muenster.de/EW/studium/anmeldeverfahren.html

Hausarbeiten/Essays/Schriftliche Reflexionen:

Hausarbeiten, Essays und Schriftliche Reflexionen können Sie in meinen Briefkasten (Flur im Erdgeschoss vom F-Gebäude: Bispinghof 5/6) werfen oder bei Frau Wilmsen (Sprechzeiten beachten!) abgeben. Eine elektronische Fassung ist gleichzeitig per Mail einzureichen. Abgabetermin ist spätestens der 15.3. bzw. 15.9. des jeweiligen Semesters.

Mündliche Prüfungen/MAPs:
Für die Anmeldung zu einer mündlichen MAP kommen Sie in meine dazu ausgewiesene Sprechstunde jeweils am Beginn des neuen Semesters. Die MAPs finden am Institut immer in der vorletzten Seminarwoche statt. Ausnahmen sind in begründeten Fällen möglich.

Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten:
AKTUELLES: Zur Zeit können keine Betreuungsplätze für Qualifikationsarbeiten angeboten werden.

 
  • Forschungsschwerpunkte

    • Lehrerbildung und Professionsforschung
    • Schul- und Unterrichtsforschung
    • Allgemeine Didaktik
    • Fremdsprachenforschung
  • Akademische Ausbildung

    seit
    Akademische Rätin a.Z. am Institut für Erziehungswissenschaft/Arbeitsbereich „Allgemeine Didaktik und Unterrichtsforschung“ am Lehrstuhl bei Prof. Dr. Martin Rothland (bis 31.7.18 am Arbeitsbereich „Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik“ bei Prof. Dr. Ewald Terhart), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    Abschluss des Habilitationsverfahrens und Verleihung der Venia Legendi für das Fach Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt „Schulpädagogik/Schul- und Unterrichtsforschung“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    -
    Vertretung der W3-Professur für „Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS; Lehrstuhl Prof. Dr. Wilfried Bos; Leitung des Teilprojekts „Übergänge erfolgreich gestalten“) und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik (IADS; Lehrstuhl Prof. Dr. Renate Hinz), TU Dortmund
    -
    Referendarin (Grundschule: Englisch & Mathematik) in Münster abgeschlossen mit dem 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie assoziierte Mitarbeiterin in der AE von Prof. Dr. Rainer Bromme, Institut für Psychologie/Pädagogische Psychologie & Lehrbeauftragte am Institut für Erziehungswissenschaft (Lehrstuhl Prof. Dr. Martin Bonsen), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) an der Humboldt-Universität, Projekt: Überprüfung der Bildungsstandards für die Erste Fremdsprache (Englisch/Französisch) in der Sekundarstufe I
    Abschluss der Promotion (Dr. phil.) an der Humboldt-Universität zu Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaften bei Prof. Dr. Olaf Köller & Prof. Dr. Daniela Caspari
    -
    Lehrbeauftragte am Institut für Sprache und Kommunikation – Deutsch als Zweitsprache, TU Berlin
    -
    Studentische Hilfskraft am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) an der Humboldt-Universität, Projekt: Überprüfung der Bildungsstandards für die Erste Fremdsprache (Englisch) in der Sekundarstufe I
    -
    Studium an der Humboldt Universität zu Berlin der Fächer Anglistik/Amerikanistik und Grundschulpädagogik (Lernbereiche: Deutsch & Mathematik) abgeschlossen mit dem 1. Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Haupt-, Real- und Gesamtschulen
    -
    Master-Studium an der West-Virginia University (Morgantown, USA) der Fächer TESOL & Germanistik (Vollstipendium durch die WVU) und Teaching Assistent für DaF
    -
    Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Empirische Bildungsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin bei Prof. Dr. Dr. Dr. Rainer Lehmann & Astrid Neumann, Projekte: LAU, ULME, DESI (Textproduktion Deutsch)
  • Lehre

    Vorlesung
    Seminar
  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Porsch, R. (). Schreibkompetenzvermittlung im Englischunterricht in der Sekundarstufe I. Empirische Analysen zu Leistungen, Einstellungen, Unterrichtsmethoden und Zusammenhängen von Leistungen in der Mutter- und Fremdsprache [Dissertation]. Münster: Waxmann.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Porsch, R. (Hrsg.): (). "Fachfremd unterrichten". Lernende Schule, 85. Seelze: Friedrich.
    • Porsch, R. (Hrsg.): (). Der Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen. Grundlagen für die Lehrerausbildung, Fortbildung und Praxis. Stuttgart: UTB.
    • Richter, D., Porsch, R. & Köller, O. (Hrsg.): (). Fachfremdes Unterrichten im Mathematikunterricht. Themenheft der Zeitschrift "Unterrichtswissenschaft", Ausgabe 45/Heft 2: Beltz.
    • Wilden, E. & Porsch, R. (Eds.): (). The professional development of primary EFL teachers. National and international research Münster: Waxmann.
    • Porsch, R. (Hrsg.): (). Einführung in die Allgemeine Didaktik. Stuttgart: UTB.
    • Beutel, S.-I., Bos, W. & Porsch, R. (Hrsg.): (). Lernen in Vielfalt. Chance und Herausforderung für Schul- und Unterrichtsentwicklung. Münster: Waxmann.
    • Porsch, R., Tesch, B. & Köller, O. (Hrsg.): (). Standardbasierte Testentwicklung und Leistungsmessung. Französisch in der Sekundarstufe I. Münster: Waxmann.

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Wilden, E. & Porsch, R. (). The illusion of inclusion? Evaluating inclusive primary EFL education in an innovative SEN school. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung, 30(1), 15-31.
    • Porsch, R. (). Fachfremd unterrichten. Ein Überblick zu Praxis und Forschung. Lernende Schule, 85, 4-9.
    • Porsch, R. (). Was sagt die Forschung? Ein Gespräch zu fachfremdem Unterricht mit Ewald Terhart. Lernende Schule, 85, 10-13.
    • Porsch, R. (). Fachfremdheit überwinden. Was Schulleitungen tun können. Lernende Schule, 85, 38-40.
    • Porsch, R. (). Vertretungsunterricht: Herausforderungen für Lehrkräfte und Schulen. Lernende Schule, 82, 4-7.
    • Porsch, R. (). Mathematik als Pflichtfach in der Primarstufenlehrerausbildung – Mathematikangst, Enthusiasmus und Gründe der Schwerpunktwahl angehender Grundschullehrkräfte. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 10(1), 107-128.
    • Ruberg, C. & Porsch, R. (). Einstellungen von Lehramtsstudierenden und Lehrkräften zur schulischen Inklusion – Ein systematisches Review deutschsprachiger Forschungsarbeiten. Zeitschrift für Pädagogik, 63(4), 393-415. doi: 10.3262/ZP1704393.
    • Porsch, R. & Lüling, S. (). Reentry-Erfahrungen durch Lehramtsstudierende mit einer modernen Fremdsprache nach einem Auslandsaufenthalt. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung (ZFF), 28(2), 259-283.
    • Richter, D., Porsch, R. & Köller, O. (). Einführung in das Themenheft „Fachfremdes Unterrichten im Mathematikunterricht“. Unterrichtswissenschaft, 45(2), 98-101.
    • Porsch, R. & Wendt, H. (). Mathematikunterricht und Studienschwerpunkte der Lehrkräfte: Gibt es Auswirkungen auf die Mathematikleistungen von Grundschülerinnen und -schülern? Nationale Befunde aus TIMSS 2011. Unterrichtswissenschaft, 45(2), 114-135. doi: 10.3262/UW1702114.
    • Porsch, R. (). Fachfremd unterrichten in Deutschland. Definition – Verbreitung – Auswirkungen. DDS - Die Deutsche Schule, 108(1), 9-32.
    • Porsch, R. (). Fachfremd unterrichten nach der Ausbildung: Wissen und Angstempfinden angehender Lehrkräfte. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 3/2016, 294-309.
    • Porsch, R., Strietholt, R., Macharski, T. & Bromme, R. (). Mathematikangst im Kontext: Ein Inventar zur situationsbezogenen Messung von Mathematikangst bei angehenden Lehrkräften. Journal für Mathematikdidaktik (JMDJ), 36(1), 1-22. doi: 10.1007/s13138-014-0067-4.
    • Porsch, R. (). Unterscheiden sich Mathematiklehrkräfte an Grundschulen mit und ohne Fach-Lehrbefähigung hinsichtlich ihrer berufsbezogenen Überzeugungen? Ergebnisse aus TIMSS 2007. mathematica didactica, 38, 5-36.
    • Porsch, R. (). Fachfremder Unterricht. Gründe, Verbreitung und Forschungsbefunde. schulmanagement, 5/2015, 29-32.
    • Porsch, R. (). Den Übergang gerechter gestalten. Schwerpunkte und Anregungen für die Arbeit in multiprofessionellen Lerngemeinschaften. Die Grundschulzeitschrift, 274, 17-19.
    • Wilden, E. & Porsch, R. (). Neue Studie in NRW. The earlier the better? Grundschulmagazin Englisch, 5, 37-38.
    • Wilden, E., Porsch, R. & Ritter, M. (). Je früher desto besser? - Frühbeginnender Englischunterricht ab Klasse 1 oder 3 und seine Auswirkungen auf das Hör- und Leseverstehen. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung (ZFF), 24(2), 171-201.
    • Porsch, R. (). Texte verfassen im Französischunterricht am Gymnasium in der Sekundarstufe I: Eine Auswertung von Daten aus standardisierten Fragebögen. Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht (ZIF), 16/2, 50-65.
    • Leupold, E. & Porsch, R. (). Von der Rezeption zur Handlungskompetenz: Bildungsstandards und ihre Konsequenzen für unterrichtliches Handeln. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung (ZFF), 22:1, 85-111.
    • Porsch, R. (). Zur Förderung der Schreibkompetenz – Rückmeldungen. Praxis Fremdsprachenunterricht. Englisch, 6, 12-15.
    • Porsch, R., Grotjahn, R. & Tesch, B. (). Hörverstehen und Hör-Sehverstehen in der Fremdsprache – unterschiedliche Konstrukte? Zeitschrift für Fremdsprachenforschung (ZFF), 21:2, 143-189.
    • Porsch, R. (). Schreibkompetenzvermittlung im Englischunterricht – Eine bundesweite Umfrage unter Lehrkräften und Schülern der Sekundarstufe I. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung (ZFF), 21:1, 53-77.
    Aufsätze (Konferenz)
    • Radhoff, M. & Porsch, R. (). Self-efficacy expectations of primary school children with regard to specific aspects of their pragmatic competence. In 13th Annual Hawaii International Conference on Education, Honolulu (USA) , p. 1019-1023.
    • Wilden, E. & Porsch, R. (). The earlier the better? Empirical evidence on primary EFL instruction. In T. Pattison (Ed.): IATEFL 2014. Harrogate Conference Selections , p. 76-81. Faversham/UK: IATEFL.
    • Wilden, E. & Porsch, R. (). Children's receptive EFL competences at the end of primary education: Evidence from the German “Ganz In” project. In J. Enever, E. Lindgren & S. Ivanov (Eds.): Conference Proceedings from Early Language Learning: Theory and Practice 2014 , p. 131-135. Umea: Umea University.
    • Porsch, R., Grotjahn, R. & Tesch, B. (). Das fremdsprachliche Hör-Seh-Verstehen. Herausforderungen in Bezug auf eine Konstruktdefinition und standardbasierte Messung. In 3. Bremer Symposium zum Fremdsprachenlehren und -lernen an Hochschulen, Bremen Bochum: AKS.
    • Porsch, R. & Robitzsch, A. (). Umgang mit nicht bearbeiteten Textproduktionsaufgaben – Konsequenzen bei der Anwendung von Multi-Facetten-Raschmodellen. In Schwarz B., Nenniger P. & Jäger R. S. (Hrsg.): Erziehungswissenschaftliche Forschung – nachhaltige Bildung. Beiträge zur 5. DGfE-Sektionstagung „Empirische Bildungsforschung“. Erziehungswissenschaft Landau: Verlag Empirische Pädagogik.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Porsch, R., Gollub, P. & Lettmann-Osthoff, A. (). Einflussfaktoren hinsichtlich der Berufswahlsicherheit durch einen verlängerten schulpraktischen Aufenthalt aus der Perspektive von Lehramtsstudierenden. In Košinár, J., Gröschner, A. & Weyland, U. (Hrsg.), Langzeitpraktika als Lernräume – Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde, S. 121-136. Münster: Waxmann.
    • Campbell, C., Porsch, R. & Hobbs, L. (). Initial Teacher Education: Roles and Possibilities for Preparing Capable Teachers. In L. Hobbs & G. Törner (Eds.), Examining the Phenomenon of “Teaching out-of-field”: International perspectives on teaching as a non-specialist, p. 243-267. Singapore: Springer. doi: 10.1007/978-981-13-3366-8_10.
    • Porsch, R. & Whanell, R. (). Out-of-Field Teaching Affecting Students and Learning: What Is Known and Unknown. In L. Hobbs & G. Törner (Eds.), Examining the Phenomenon of “Teaching out-of-field”: International perspectives on teaching as a non-specialist, p. 179-191. Singapore: Springer. doi: 10.1007/978-981-13-3366-8_7.
    • Price, A., Vale, C., Porsch, R., … & Luft, J. A. (). Teaching Out-of-Field Internationally. In L. Hobbs & G. Törner (Eds.), Examining the Phenomenon of “Teaching out-of-field”: International perspectives on teaching as a non-specialist, p. 53-83. Singapore: Springer. doi: 10.1007/978-981-13-3366-8_3.
    • Porsch, R. & Wendt, H. (). High-Stakes-Tests im Kontext von Migration. In S. Jeuk & J. Settinieri (Hrsg.), Sprachdiagnostik Deutsch als Zweitsprache. Ein Handbuch, S. 221-241. Berlin: De Gruyter Mouton.
    • Porsch, R. & Gollub, P. (). Veränderungen von Angst zu unterrichten bei Lehramtsstudierenden nach einem schulpraktischen Aufenthalt. Ergebnisse der InPraxis-Studie zum Praxissemester in Nordrhein-Westfalen. In N. Hericks (Hrsg.), Hochschulen im Spannungsfeld der Bologna-Reform. Erfolge und ungewollte Nebenfolgen aus interdisziplinärer Perspektive, S. 239-256. Wiesbaden: Springer VS. doi: 10.1007/978-3-658-21290-2_14.
    • Porsch, R. (). Emotionen in der LehrerInnenbildung. In M. Huber & S. Krause (Hrsg.), Bildung und Emotion, S. 269-287. Wiesbaden: Springer VS. doi: 10.1007/978-3-658-18589-3_15.
    • Porsch, R. (). Lehrer/in werden – oder doch nicht? Zum Zusammenhang von Berufswahlsicherheit und Berufswahlmotivation bei Lehramtsstudierenden. In Rothland, M. & Lüders, M. (Hrsg.), Lehrer-Bildungs-Forschung. Festschrift für Ewald Terhart, S. 91-107. Waxmann: Münster.
    • Porsch, R. (). Kooperation von Lehrkräften im Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen. Zur professionellen Zusammenarbeit an und zwischen Schulen. In Porsch, R. (Hrsg.), Der Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen. Grundlagen für die Lehrerausbildung, Fortbildung und Praxis, S. 231-250. Stuttgart: UTB.
    • Porsch, R. (). Der Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen als Handlungsfeld für Lehrkräfte. Einleitung. In Porsch, R. (Hrsg.), Der Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen. Grundlagen für die Lehrerausbildung, Fortbildung und Praxis, S. 7-13. UTB: Stuttgart.
    • Porsch, R. & Gollub, P. (). Angst zu unterrichten bei Lehramtsstudierenden vor und nach dem Praxissemester. In Pilypaityté, L. & Siller, H.-S. (Hrsg.), Schulpraktische Lehrerprofessionalisierung als Ort der Zusammenarbeit, S. 237-246. Wiesbaden: Springer VS. doi: 10.1007/978-3-658-17086-8_17.
    • Porsch, R. & Wilden, E. (). The introduction of EFL in primary education in Germany. A view from implementation research. In Wilden, E. & Porsch, R. (Eds.), The professional development of primary EFL teachers. National and international research, p. 59-75. Münster: Waxmann.
    • Wilden, E. & Porsch, R. (). Researching the professional development of primary EFL teachers. An introduction. In Wilden, E. & Porsch, R. (Eds.), The professional development of primary EFL teachers. National and international research, p. 7-23. Münster: Waxmann.
    • Porsch, R. & Wilden, E. (). The development of a curriculum-based C-test for young EFL learners. In J. Enever & E. Lindgren (Eds.), Early Language Learning. Complexity and Mixed Methods, p. 289-304. Bristol: Multilingual Matters.
    • Porsch, R. (). Spezialisten oder Generalisten? Eine Betrachtung der Fachausbildung von Grundschullehrerinnen und -lehrern in Deutschland. In M. Radhoff & S. Wieckert (Hrsg.), Grundschule im Wandel, S. 151-162. Hamburg: Dr. Kovač.
    • Wilden, E. & Porsch, R. (). Learning EFL from year 1 or year 3? A comparative study on children’s EFL listening and reading comprehension at the end of primary education. In M. Nikolov (Ed.), Assessing young learners of English: Global and local perspectives, p. 191-212. Cham: Springer International Publishing. doi: 10.1007/978-3-319-22422-0_8.
    • Porsch, R. & Wendt, H. (). Aus- und Fortbildung von Mathematik- und Sachunterrichtslehrkräften. In H. Wendt, W. Bos, C. Selter, O. Köller, K. Schwippert & D. Kasper (Hrsg.), TIMSS 2015. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland, S. 189-204.
    • Grotjahn, R. & Porsch, R. (). Konzeptualisierung des Hörsehverstehens in Lehrplänen und Bildungsstandards und seine Überprüfung im fremdsprachlichen Kontext. In Michler, C. & Reimann, D. (Hrsg.), Sehverstehen im Fremdsprachenunterricht, S. 57-83. Tübingen: Narr Francke Attempto.
    • Ruberg, C. & Porsch, R. (). Herausforderungen für die Schulpraxis heute: Zwischen Standardisierung und Individualisierung. In Porsch, R. (Hrsg.), Einführung in die Allgemeine Didaktik, S. 339-372. Stuttgart: UTB.
    • Wilden, E. & Porsch, R. (). Die Hör- und Leseverstehensleistungen im Fach Englisch von Kindern am Ende der Grundschulzeit unter besonderer Berücksichtigung von lebensweltlicher Ein- und Mehrsprachigkeit. In M. Kötter & J. Rymarczyk (Hrsg.), Englischunterricht auf der Primarstufe. Neue Forschungen – weitere Entwicklungen, S. 59-80. Frankfurt am Main: Peter Lang.
    • Beutel, S.-I. & Porsch, R. (). Unterrichtsentwicklung, Lernbegleitung und Leistungsbeurteilung. In Rolff, H.-G. (Hrsg.), Handbuch Unterrichtsentwicklung, S. 258-267. Weinheim und Basel: Beltz.
    • Porsch, R. & Wendt, H. (). Welche Rolle spielt der Studienschwerpunkt von Sachunterrichtslehrkräften für ihre Selbstwirksamkeit und die Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler? In H. Wendt, T. Stubbe, K. Schwippert & W. Bos (Hrsg.), IGLU & TIMSS. 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule. Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011, S. 161-183. Münster: Waxmann.
    • Jonberg, A. & Porsch, R. (). Leistungsangst in der Sekundarstufe I: Welchen Einfluss hat die soziale Herkunft? In H. Wendt & W. Bos (Hrsg.), Auf dem Weg zum Ganztagsgymnasium. Erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung zum Projekt Ganz In, S. 474-492. Waxmann: Münster.
    • Porsch, R. (). Pädagogische Maßnahmen, Kooperationsformen und Herausforderungen an Ganztagsgymnasien im Übergang nach der Grundschule. In H. Wendt & W. Bos (Hrsg.), Auf dem Weg zum Ganztagsgymnasium. Erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung zum Projekt Ganz In, S. 201-224. Waxmann: Münster.
    • Porsch, R., Ruberg, C. & Testroet, I. (). Elemente einer Didaktik der Vielfalt. Die Bewerbungsportfolios der Schulen. In Beutel, S.-I. & Beutel, W. (Hrsg.), Individuelle Lernbegleitung und Leistungsbeurteilung. Lernförderung und Schulqualität an Schulen des Deutschen Schulpreises, S. 16-87. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.
    • Porsch, R. (). Test. In J. Settinieri, S. Demirkaya, A. Feldmeier, N. Gültekin-Karakoç & C. Riemer (Hrsg.), Empirische Forschungsmethoden für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Eine Einführung, S. 87-102. Stuttgart: Schöningh.
    • Glesemann, B. & Porsch, R. (). Individuelle Förderung: Eine Herausforderung der Schul- und Unterrichtsentwicklung. In Beutel, S.-I., Bos, W., Porsch, R. (Hrsg.), Lernen in Vielfalt. Chance und Herausforderung für Schul- und Unterrichtsentwicklung, S. 35-54. Münster: Waxmann.
    • Porsch, R., Tesch, B. & Köller, O. (). Die Entwicklung von Kompetenzstufenmodellen zum Lese- und Hörverstehen im Fach Französisch. In Porsch, R., Tesch, B. & Köller, O. (Hrsg.), Standardbasierte Testentwicklung und Leistungsmessung. Französisch in der Sekundarstufe I, S. 244-266. Münster: Waxmann.
    • Porsch, R. & Tesch, B. (). Messung der Schreibkompetenz im Fach Französisch. In Porsch, R., Tesch, B. & Köller, O. (Hrsg.), Standardbasierte Testentwicklung und Leistungsmessung. Französisch in der Sekundarstufe I, S. 151-176. Münster: Waxmann.
    • Porsch, R. & Köller, O. (). Erste empirische Befunde der Pilotierungsstudie im Fach Französisch (Sekundarstufe I). In Porsch, R., Tesch, B. & Köller, O. (Hrsg.), Standardbasierte Testentwicklung und Leistungsmessung. Französisch in der Sekundarstufe I, S. 209-243.
    • Rupp, A. A. & Porsch, R. (). Standard-setting item pool. In Harsch, C., Pant H. A. & Köller O. (Eds.), Calibrating standards-based assessment tasks for English as a first foreign language. Standard-setting procedures in Germany. Volume II, p. 37-54.
    • Köller, O., Knigge, M., Schipolowski, S., Leucht, M., Tiffin-Richards, S., Porsch, R., et al. (). Der Blick in die Länder. In Köller, O., Knigge, M., Tesch, B. (Hrsg.), Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich, S. 107-176. Münster: Waxmann.
    • Böhme, K., Leucht, M., Schipolowski, S., Porsch, R., Knigge, M. & Köller, O. (). Anlage und Durchführung des Ländervergleichs. In Köller, O., Knigge, M., Tesch, B. (Hrsg.), Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich, S. 65-85. Münster: Waxmann.
    • Tesch, B., Porsch, R., Leupold, R., Grotjahn, R., Kleppin, K., Frenzel, J., et al. (). Kompetenzstufenmodelle für das Lese- und Hörverstehen in der ersten Fremdsprache. In Köller, O., Knigge, M., Tesch, B. (Hrsg.), Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich, S. 50-63. Münster: Waxmann.
    • Porsch, R. & Tesch, B. (). Beschreibung der in der ersten Fremdsprache (Englisch/Französisch) untersuchten Kompetenzen. In Köller, O., Knigge, M. & Tesch, B. (Hrsg.), Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich, S. 25-31.
    • Porsch, R. & Köller, O. (). Standardbasiertes Testen von Schreibkompetenzen im Fach Englisch. In Bos, W., Klieme, E. & Köller, O. (Hrsg.), Schulische Lerngelegenheiten und Kompetenzentwicklung. Festschrift für Jürgen Baumert, S. 85-103. Münster: Waxmann.
    • Porsch, R. (). Die Erprobung eines Kodierschemas zur Messung der Schreibkompetenz im Fach Französisch. In Porsch, R., Tesch, B. & Köller, O. (Hrsg.), Standardbasierte Testentwicklung und Leistungsmessung. Französisch in der Sekundarstufe I, S. 267-286. Münster: Waxmann.

    Rezensionen

    • Porsch, R. (). Rezension von: Coriand, Rotraud: Allgemeine Didaktik, Ein erziehungstheoretischer Umriss (2. aktual. Aufl.)
. Stuttgart: Kohlhammer 2017. Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 17(5).

    Audiovisuelle Medien (Audio, Video, Animationen)

    • Porsch, R. mit E. Wilden, S. Jordan & J. Wagner. Je früher desto besser??? Englischunterricht in der Grundschule. (). youtube.