Sprechzeiten:


Weitere Informationen:

 
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Promotionsstudium (Abschluss Dr. phil.) am Institut für Schulentwicklungsforschung, Technische Universität Dortmund
    -
    Magisterstudium an der Georg-August-Universität Göttingen

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Akademische Rätin am Institut für Erziehungswissenschaft (Bereich Schulpädagogik) sowie im Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg und in der Bielefelder Qualitätsoffensive Lehrerbildung BiProfessional
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleitung im Projekt „Ganz In – Mit Ganztag mehr Zukunft“
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Schulen im Team – Übergänge gemeinsam gestalten“
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleitung im Projekt „Schulen im Team – Transferregion Dortmund“
    -
    Pädagogische Mitarbeiterin bei der Kinderneurologie-Hilfe Münster e.V.
  • Lehre

  • Laufende Projekte

  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Bieber G, Heinrich M, Otto J (Hrsg.) () Wissenstransfer und Implementation.
    • Otto J, Sendzik N, Järvinen H, Berkemeyer N, Bos W (Hrsg.) () Kommunales Netzwerkmanagement: Forschung, Praxis, Perspektiven Münster: Waxmann.

    Aufsätze

    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Letzel V, Otto J, Schneider C () „Ich hoffe, dass ich treffsicher bin.“. Eine qualitative Studie zu Diagnosekriterien und Differenzierungsmaßnahmen von Lehrkräften. In: Knauder, H; Reisinger, M (Hrsg.): Individuelle Förderung im Unterricht. Empirische Befunde und Hinweise für die Praxis. Münster: Waxmann, S. 69-84.
    • Otto J, Hinzke J-H, Besa K-S () Wozu beschäftigen sich Lehrpersonen mit Forschung? Erste Ergebnisse aus dem Projekt NuBiL (Nutzung von Bildungsforschung durch Lehrpersonen). In: Manitius V, van Holt N (Hrsg.): Transfer zwischen Lehrer(fort)bildung und Wissenschaft. Bielefeld: WBV, S. 71-88.
    • Otto J, Hinzke J-H, Besa K-S () Zur Nutzung von Forschung durch Lehrpersonen. Einblicke in eine qualitative Interviewstudie aus dem Projekt NuBiL. In: Heinrich M, Klewin G (Hrsg.): WE_OS-Jahrbuch 2019. Jahresbericht & Forschungs- und Entwicklungsplan der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld (Bd. 2). Praxisforschung, Transfer und Lehrerfortbildung.., S. 55-64. doi: 10.4119/we_os-3186.
    • Otto J, Heinrich M () Individueller Bildungsprozess und/oder individuelle Rendite? Fragen nach dem Verhältnis von Reformpädagogik und Ökonomie am Beispiel des Oberstufen-Kollegs. In: Heinrich M, Klewin G (Hrsg.): WE_OS-Jahrbuch 2018. Diversität, Leistung und Inklusion.. Bielefeld, S. 136-152.
    • Otto J, Czerwinski J, Schurig M, Pfänder H () Soziale Integration neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler. In: Schwabe F, McElvany N, Bos W, Holtappels H-G (Hrsg.): Jahrbuch der Schulentwicklung. Schule und Unterricht in gesellschaftlicher Heterogenität. Weinheim: Beltz Juventa, S. 224-257.
    • Guschker B, Geweke M, Hartner C, Kirmes S, Mateo i Ferrer, M, Otto J () Wege zu Abitur und Fachhochschulreife für junge Zuwanderer_innen: Die Forschungs- und Entwicklungs-Arbeit zur Inklusion neuzugewanderter Jugendlicher am Oberstufen-Kolleg Bielefeld. In: Heinrich M, Klewin G (Hrsg.): WE_OS-Jahrbuch 2018. Diversität, Leistung und Inklusion.. Bielefeld, S. 106-125.
    • Otto J, Migas K, Järvinen H, Burghoff M () Interkulturelle Kompetenz von Lehrkräften: Mythos, Trend oder pädagogische Notwendigkeit? In: McElvany N, Jungermann A, Bos W, Holtappels H-G (Hrsg.): Ankommen in der Schule. Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung.. Münster: Waxmann, S. 69-85.
    • Otto J, Migas K () Willkommen in der Schule: Integration neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler. In: Smolka D (Hrsg.): Integration als Leitungsaufgabe. Konzepte und Beispiele für Schulen.. Köln: Carl Link Verlag, Wolters Kluwer, S. 109-113.
    • Otto J, Manitius V () Die Kooperationsidee von Bildungslandschaften: Eine kritische Würdigung. In: Olk T, Schmachtel S (Hrsg.): Educational Governance in kommunalen Bildungslandschaften. Empirische Befunde und kritische Reflexionen.. Weinheim: Beltz/Juventa, S. 204-227.
    • Järvinen H, Manitius V, Otto J () Arbeiten in schulischen Netzwerken: Das Beispiel "Schulen im Team". In: Huber S, Ahlgrimm F (Hrsg.): Kooperation. Aktuelle Forschung zur Kooperation in und zwischen Schulen sowie mit anderen Partnern.. Münster: Waxmann, S. 263-282.
    • Järvinen H, Otto J, Berkemeyer N () Neue Wege kommunaler Schulentwicklung: Das Programm "Schulen im Team". In: Buchen H, Horster L, Rolff H-G (Hrsg.): Schulen in der Region - Region in der Schule. Stuttgart: Raabe Verlag, S. 103-123.
    • Järvinen H, Otto J, Sartory K, Sendzik N () Schulnetzwerke im Übergang: Das Beispiel "Schulen im Team". In: Berkemeyer N, Beutel S, Järvinen H, van Ophuysen S (Hrsg.): Übergänge bilden. Lernen in der Grund- und weiterführenden Schule.. Neuwied: Carl Link Verlag, S. 208-237.
    • Otto J, Sendzik N, Berkemeyer N, Manitius V () Stärkung der Bildungsqualität durch Regionalisierung? In: Ratermann M, Stöbe-Blossey S (Hrsg.): Governance von Schul- und Elementarbildung. Vergleichende Betrachtungen und Ansätze der Vernetzung.. Wiesbaden: Springer VS, S. 193-211.
    • Sendzik N, Otto J, Berkemeyer N, Bos W () Das Regionale Bildungsbüro als Boundary-Spanner? Eine Betrachtung des kommunalen Managements interschulischer Netzwerke. In: Hornberg S, Parreira do Amaral M (Hrsg.): Deregulierung im Bildungswesen. Münster: Waxmann, S. 331-350.
    • Berkemeyer N, Järvinen H, Otto J () Schulische Netzwerke als Professionalisierungsstrategie: Erfahrungen und Forschungsbefunde aus dem Projekt "Schulen im Team". In: Kobarg M, Fischer C, Dalehefte IM, Trepke F, Menk M (Hrsg.): Lehrerprofessionalisierung wissenschaftlich begleiten. Strategien und Methoden.. Münster: Waxmann, S. 117-130.
    • Sendzik N, Berkemeyer N, Otto J () Zur Rolle der Districts im US-amerikanischen Schulsystem: Was kann ein Vergleich mit Deutschland leisten? In: Dietrich F, Heinrich M, Thieme N (Hrsg.): Neue Steuerung - Alte Ungleichheiten?. Münster: Waxmann, S. 35-52.
    • Berkemeyer N, Otto J, Olschewsky C () Schulträger im Wandel: Zur neuen Rolle des Schulträgers in der Reform des Schulsystems. In: Böttcher W, Dicke JN, Hogrebe N (Hrsg.): Evaluation, Bildung und Gesellschaft. Steuerungsinstrumente zwischen Anspruch und Wirklichkeit.. Münster: Waxmann, S. 229-240.
    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Letzel V, Otto J () Binnendifferenzierung und deren konkrete Umsetzung in der Schulpraxis. Eine qualitative Studie. Zeitschrift für Bildungsforschung, 53 (4), S. 1-19. doi: 10.1007/s35834-019-00256-0.
    • Otto J, Bieber G, Heinrich M () Einführungsbeitrag zur Diskussion: Aktuelle Desiderata zum systematischen Wissenstransfer und zur Implementierung. Die Deutsche Schule, 111 (3), S. 310-321.
    • Lau R, Otto J, Lübeck A () Inklusion auch in der gymnasialen Oberstufe?! Ein Blick ins Oberstufen-Kolleg Bielefeld. Schule inklusiv, 4, S. 40-42.
    • Otto J, Streese B, Fiedler-Ebke W () Regionale Netzwerkstrukturen im Kontext von Bildungsbenachteiligungen am Beispiel des Bielefelder Netzwerks "Alle Kinder mitnehmen". Die Deutsche Schule, 110 (3), S. 227-239.
    • Czerwinski J, Otto J () Unterstützung vor Ort: Tätigkeitsfelder der Kommunalen Integrationszentren in NRW. Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik, 38 (1), S. 7-11.
    • Pfänder H, Schurig M, Burghoff M, Otto J () Rahmenmodell für Entwicklungsprozesse an Ganztagsschulen. Journal for Educational Research Online, 10 (2), S. 5-23.
    • Järvinen H, Sendzik N, Sartory K, Otto J () Unterstützungssysteme im Kontext von Regionalisierungsprozessen: Eine theoretische und empirische Annäherung. Journal for Educational Research Online, 7 (1), S. 94-124.
    • Otto J, Berkemeyer N () Regionale Bildungslandschaften: Vorschlag eines Modells zur Analyse kostenerzeugender Interaktionen im Bildungssystem. Journal for Educational Research Online, 7 (1), S. 152-175.
    • Otto J, Sendzik N () Schulen im Team - Transferregion Dortmund: Einblicke in ein kommunal gestaltetes Netzwerkmanagement. Journal für Schulentwicklung, 15 (3), S. 26-33.
    • Berkemeyer N, Järvinen H, Otto J, Bos W () Kooperation und Reflexion als Strategien der Professionalisierung in schulischen Netzwerken: Sonderheft zur Professionalisierung. Zeitschrift für Pädagogik, 57. Beiheft, S. 225-247.

    Abschlussarbeiten (Dissertation, Habilitation)