Fachtag "Jugendliche und junge Erwachsene als Adressat_innen der Erziehungshilfe - Wissenschaft und Praxis im Dialog"

Gemeinsamer Fachtag mit dem Katholischen Sozialdienst Hamm e.V.

Jugendliche und junge Erwachsene als Adressat_innen der Erziehungshilfe - Wissenschaft und Praxis im Dialog. Gemeinsamer Fachtag mit dem Katholischen Sozialdienst Hamm e.V. - Donnerstag, 22.03.2018


Der aktuelle Kinder- und Jugendbericht fokussiert die Lebenssituation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Bundesrepublik. Einen besonderen Blick wirft die jugendhilfepolitische Berichterstattung dabei auf die sich veränderten Herausforderungen für die jungen Menschen im Kontext der Übergangsbewältigung, insbesondere für die 15 – 25jährigen, deren Gelingensbedingungen eingeschränkt sind.


Der Kinder- und Jugendbericht adressiert die Verantwortung für deren Unterstützung zu aller erst an die Kinder- und Jugendhilfe. Wird die Jugendhilfe mit ihren Unterstützungsformen – vornehmlich der Erziehungshilfen – dieser Aufgabe gerecht?


Der Fachtag wird dieser Frage nachgehen und mögliche Antworten im Kontext jugendhilfepolitischer Rahmungen diskutieren. Dazu werden Vertreter_innen aus Praxis und Forschung Beiträge liefern. Dieser fachbezogene Dialog von Wissenschaft und Praxis wird unterstützt durch aktuell empirisch-explorativ erhobene Belege zur Lebenssituationen von Adressat_innen, die im Rahmen einer Lehrforschung und in Kooperation des KSD e. V. mit dem Institut für Erziehungswissenschaft (Arbeitsbereich Sozialpädagogik) der WWU Münster von Studierenden generieret wurden.


Wann: Donnerstag, 22.03.2018 (09.30 – 16.30 Uhr)
Wo: Heinrich von Kleist Forum / Gerd-Bucerius-Saal / Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm
Kosten: Teilnehmer_innengebühr 10 Euro, Studierende erhalten gegen Vorlage des Studierendenausweises freien Eintritt


Anmeldung unter: fachtagung.hamm@wwu.de
Weitere Infos und Programm finden Sie hier.