Aktuelles 2016

Economization, Commodification, Digitalization: The Emergence of a Global Education Industry.

Gemeinsames Symposium des Instituts für Erziehungswissenschaft mit der Goethe-Universität Frankfurt am Main und dem Teachers College der Columbia University New York
B _cherregal 1 1B _cherregal 2 1
© Rainer Sturm/pixelio.de

Das Symposium fokussiert die Entstehung einer globalen Bildungsindustrie durch übergeordnete Prozesse der Ökonomisierung, Kommodifizierung und Digitalisierung. Seit einiger Zeit ist zu beobachten, dass multinationale Unternehmen oder auch nationale wie internationale Stiftungen ein steigendes Interesse an Investments in Bildung sowie an der Beteiligung an/Einflussnahme auf bildungspolitische Prozesse zeigen. Das Symposium bietet die Gelegenheit, Auswirkungen und Konsequenzen dieser Entwicklungen für Bildung und Erziehung mit international renommierten Wissenschaftlern zu diskutieren.

Verleihung des Claudia-Lucas-Preises für gute Lehrerinnen- und Lehrerausbildung

Dozierenden-Team des Instituts für Erziehungswissenschaft ausgezeichnet
Claudia Lucas Preis 1 1Claudia Lucas Preis 2 1
© Christian Weyer

Das Dozierenden-Team Daniel Bertels, David Rott und Marcel Veber wurde von einer Auswahlkommission, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Geschäftsstelle Bildungswissenschaften (Dr. Iris Janßen), des Studiendekanats (Christian Weyer) und des hochschuldidaktischen lehrports (Stephanie Höke) des Fachbereichs 06, mit dem Claudia-Lucas-Preis für gute Lehrerinnen- und Lehrerbildung am Fachbereich 06 ausgezeichnet.

Informationsveranstaltungen

Informationsveranstaltungen für Erstsemester für das Wintersemester 2016/17
Seminarraum 1 1Seminarraum 2 1
© Walter Bornmann/pixelio.de

Zum neuen Semester bieten die Erziehungswissenschaften Informationsveranstaltungen für alle Bachelor und Master Erstis an. Genaue Termine gibt es hier.

Änderungen in der Lehramtsausbildung ab dem Wintersemester

Klassenzimmer 1 1Klassenzimmer 2 1
© Manfred Jahreis/pixelio.de

Am 6. Mai 2016 sind die Neufassungen des Lehrerausbildungsgesetzes (LABG) und der
Lehramtszugangsverordnung (LZV) des Landes NRW veröffentlicht worden und damit in Kraft getreten,
viele Vorgaben müssen zum Wintersemester 2016/17 an der WWU umgesetzt werden. Die Änderungen im Überblick Hier.

Gastvortrag

Teaching out-of-field: an Australien perspective
Einladung Gastvortrag1 1Einladung Gastvortrag2 1
© Dr. Linda Hobbs

Obwohl das Lehramtstudium dazu befähigt bestimmte Themengebiete unterrichten zu können kommt es in der Praxis häufig vor, dass fremde Fächer unterrichtet werden müssen. Aus einer australischen Perspektive erkundet der Vortrag das Thema "Teaching out-of-field".

weiterbildung.erleben

Aktionstag des Arbeitsbereiches Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Flipchart 1 1Flipchart 2 1
© Rainer Sturm/pixelio.de

Unter dem Thema "weiterbildung.erleben" findet diese Jahr am 15.06.2016 wieder der Aktionstag des Arbeitsbereichs Erwachsenenbildung/Weiterbildung statt.

Praxissemester

Verteilung der Projektseminare zum Praxissemester
Kindergruppe1 1Kindergruppe2 1
© Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Hier finden Sie die Liste mit der Seminarplatzverteilung für das Praxissemester des Durchgangs 09/2016 in die einzelnen Projektseminare.

Tagung des MIKS-Projektes

Mehrsprachigkeit als Handlungsfeld interkultureller Schulentwicklung
Miks 1 1Miks2 1

Im MIKS-Projekt wurden Schulentwicklungsprozesse im Handlungsfeld Mehrsprachigkeit in drei Grundschulen im Rahmen einer Intervention angeregt und begleitet. Auf der Tagung werden die Ergebnisse des MIKS-Projektes vorgestellt, das im Oktober ausläuft. Außerdem wird das Folgeprojekt MIKS 2 vorgestellt.

GSER Forschungstag

Karrierewege, Erziehungswissenschaftliche Schlüsselkompetenzen und Zukunftsperspektiven
Gser 1 1jpgGser 2 1jpg

Die Graduate School of Educational Research lädt am 20. Juni 2016 zu ihrem 1. Forschungstag ein. Eine Diskussionsrunde, zwei Vortrags- und eine Postersession zeigen Karrieremöglichkeiten und Zukunftsperspektiven, sowie die Forschungsvorhaben der GSER Promovendinnen und Promovenden auf.

Freie Plätze in Begleitseminar zum Berufsfeldpraktikum

Jetzt nachrücken!
Photocase5721944350826321 1 1Photocase5721944350826321 2 1
© mareczko / photocase.com

In der Lehrveranstaltung von Hans-Joachim von Olberg: "Beratung durch Lehrkräfte. Begleitveranstaltung zum Dualen (Schüler-)Orientierungspraktikum Münster" (VV-Nr. 065456, Mi 16-18, Raum C313 an der Georgskommende 33) sind noch einige Plätze frei. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen können noch ab der 2. Sitzung am 20. April in die Veranstaltung aufgenommen werden.

Ringvorlesung: Refugees Welcome!

Ringvorlesung zum Thema "Soziale Arbeit mit Flüchtlingen - Refugees Welcome! - Gesellschaftliche und soziale Herausforderungen"
Photocase3761728650878201 1 1Photocase3761728650878201 2 1
© bIO-54o / Photocase.com

Im Sommersemester findet eine Ringvorlesung statt, die sich thematisch mit den Herausforderungen der Flüchtlingsdebatte beschäftigt. Ursachen dieses Ereignisses, Differnzierung von Flüchtlingsgruppen und Ansätze von Kinder- und Jugendhilfe sind nur einige Themen, die im Rahmen der Veranstaltung referiert werden. Ab dem 26.4.2016, jeden Dienstag von 16.00 - 18.00 Uhr wird im Fürstenberghaus, Hörsaal F1, eine Sitzung dazu stattfinden.

Jugendbilder in den Medien

Schnell Restplätze besetzen!
Fotolia Syda Productions 64641590 L 1 1Fotolia Syda Productions 64641590 L 2 1
© Syda Productions - Fotolia.com

In dem Seminar von Frau Böllert "Jugendbilder in den Medien" sind noch freie Plätze. Eine Liste hängt an der Bürotür Raum C 116, in die man sich eintragen kann.

Gastvortrag

The Challenges of Schooling for Russian and Ethiopian Immigrant Children in Israel: 25 Years of Educational Strife
Gastvortrag 1 1Gastvortrag 2 1
© CFalk /pixelio.de

Die Arbeitsgruppe Interkulturelle Erziehungswissenschaft lädt am 21.4.2016 von 10:00-12:00 Uhr in der Scharnhorststraße 100.2 zum Gastvortrag von Larissa Remennick Ph.D. zum Thema "The Challenges of Schooling for Russian and Ethiopian Immigrant Children in Israel: 25 Years of Educational Strife" ein.

Erasmus-Austausch

Die Restplatzvergabe für einen Erasmusaufenthalt für das SoSe 2017 hat begonnen.
Flaggenparade 1 1Flaggenparade 2 1
© Erwin Lorenzen/pixelio.de

Münster für ein Semester entfliehen und einen anderen Fleck der Erde kennenlernen? Studieren und gleichzeitig ein anderes Land mit seinen Vorzügen genießen? Bewerben Sie sich für einen Restplatz im Sommersemester 2017. Die Bewerbung hierzu ist bis zum 17.08.2016 möglich!


YOUNG_ADULLLT

Auftaktveranstaltung des EU-Forschungsprojektes YOUNG_ADULLLT
Young Adulllt 1 1Young Adulllt 2 1

Die Auftaktveranstaltung des Forschungsprojektes Policies Supporting Young Adults in their Life Course. A Comparative Perspective of Lifelong Learning and Inclusion in Education and Work in Europe (kurz: YOUNG_ADULLLT) findet vom 30.03 bis 01.04.2016 im Alexander-von-Humboldt Haus statt.

2. Ringvorlesung „Migration und Bildung“ in Münster

Weiterführung nach großen Erfolg im Sommer 2015
Fotolia Robert Kneschke 50098140 L 1 1Fotolia Robert Kneschke 50098140 L 2 1
© Robert Kneschke - Fotolia.com

Nachdem die erste Ringvorlesung zum Thema „Migration und Bildung“ im Sommersemester 2015 großen Anklang gefunden hat, startet nun eine 2. Vorlesungsreihe zu diesem Thema. Die Ringvorlesung richtet sich nicht nur an Studierende, sondern auch an Lehrkräfte, Fachkräfte im sozialen Bereich, Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Ab dem 12. April finden die Vorlesungen immer dienstags, von 18 Uhr bis 20 Uhr im Hörsaal S10 im Schloss (Schlossplatz 2) statt.

Infoveranstaltung

Neues Profil „Pädagogik der frühen Kindheit“ wird vorgestellt.
Hoersaal 1 1Hoersaal 2 1
© Walter Bornmann/pixelio.de

Für Studierende des BA und MA Erziehungswissenschaft findet am 9. März von 10.00 bis 12.00 in Raum F206 eine Informationsveranstaltung zu dem neuen Profil „Pädagogik der frühen Kindheit“ statt. Die Modulbeauftragte Prof.in Dr. Christina Huf lädt dazu herzlich ein.

WWU meets HANSA-BK

Erfolgreiche Zusammenarbeit bei Lehrveranstaltung zur Berufsorientierung
SeminarberufswahlkompetenzSeminarberufswahlkompetenz

Künftige Lehrpersonen setzen sich in ihrer Ausbildung mit vielfältigen Aufgaben in Schule und Unterricht auseinander. Dazu gehört auch die Unterstützung und Begleitung der beruflichen Entwicklung von Heranwachsenden. Diese berufsbezogenen Aufgaben aufgreifend gestalteten Lehramtsstudierende (Berufskolleg) gemeinsam mit ihrer Dozentin Dr. Katja Driesel-Lange ein Berufspädagogik-Seminar in Kooperation mit dem Hansa-Berufskolleg in Münster, um den Einsatz diagnostischer Instrumente in der Berufsorientierung zu erlernen.

Call for Papers: 360° sucht Essays zu Mythen

Studentisches Magazin braucht noch Autoren für nächste Ausgabe
Fotolia Puresolution 45018102 L 1 1Fotolia Puresolution 45018102 L 2 1
© PureSolution - Fotolia.com

Das studentische Journal für Politik und Gesellschaft 360° sucht für das Thema "Mythen" noch Artikel und Essays, die in der nächsten Ausgabe erscheinen sollen. Studenten jeder Fachrichtung können sich mit ihren Artikeln bewerben. Einsendeschluss ist der 22.02.2016.

Fachtagung zum Pädagogikunterricht

Beratung von Erwachsenen und Social Media im Jugendalter
Photocase3128182553381151 1 1Photocase3128182553381151 2 1
© Don Johnny / photocase.com

„Beratung von Erwachsenen als Aufgabenfeld von Pädagoginnen und Pädagogen“ und „Social Media im Jugendalter“ sind bedeutende gegenwarts- und zukunftssbezogene Inhalte pädagogischer Bildung. Als Schwerpunktthemen für die Abiturjahrgänge 2017 und 2018 erhalten sie eine besondere Relevanz. Dies und mehr wird auf der Tagung am 26.02.2016 ab 9 Uhr im Fürstenberghaus thematisiert.

Projekt zum Forschenden Lernen in der Arbeitsgruppe Berufspädagogik

"HumanTec" ist eine Kooperation der Uni Münster und der Fachhochschule Bielefeld
Photocase6562832750837651 1 1Photocase6562832750837651 2 1
© Mister Vertilger / Photocase.com

In der Arbeitsgruppe Berufspädagogik am IfE konnte erfolgreich ein Projekt zum Forschenden Lernen im Kontext betrieblicher Bildung eingeworben werden. Das interdisziplinär angelegte Projekt HumanTec der Fachhochschule Bielefeld und der Uni Münster wird durch das BMBF  gefördert. Das Projektziel ist die Entwicklung berufsbegleitender Studienangebote zur Professionalisierung betrieblichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich.

Neue Öffnungszeiten in der Mediothek

Bibliothek Mg 5750 1 1Bibliothek Mg 5750 2 1
© WWU - Judith Kraft

Mit dem neuen Jahr werden die Öffnungszeiten der Mediothek angepasst. Ab dem 07.01.2016 kann sie Montags, Dienstags und Donnerstags zwischen 9 und 17 Uhr und Mittwochs von 8.30 - 12.30, sowie 13 - 16 Uhr genutzt werden. Freitags öffnet die Mediothek von 9 bis 14 Uhr.