Aktuelles 2015

Learning without teachers. Lernen gemeinsam organisieren

Fachtagung für Lehramtsstudierende zum Thema eigenverantwortlichem Lernen
Learning Without Teachers1 1Learning Without Teachers2 1
© ZfL/Peter Grewer

Das Zentrum für Lehrerbildung, die Prokrastinationsambulanz und die Erziehungswissenschaftliche Lehr- und Forschungswerkstatt laden Lehramtsstudierende zu einem Fachtag zum Thema eigenverantwortlichem Lernen und Forschen in selbstorganisierten Gruppen am Freitag, 29. April 2016 von 9-17 Uhr ein.

Gastvortrag: Education Policy in Brazil

Portrayal of the new public management
Hoersaal Mg 8267 1 1Hoersaal Mg 8267 2 1
© WWU - Judith Kraft

Prof. Dr. Selma Venco, eine brasilianische Kollegin, hält am 19.01.2016  um 18 Uhr einen Gastvortrag zum Erziehungswesen ihres Heimatlandes. Der Vortrag findet statt in Raum C 313 und ist offen für alle Mitglieder des Instituts, sowie Interessierte und Studierende.

Erasmus-Austausch

Bewerbungen bis zum 31. Januar 2016 möglich!
Flaggenparade 1 1Flaggenparade 2 1
© Erwin Lorenzen/pixelio.de

Münster für ein Semester entfliehen und einen anderen Fleck der Erde kennenlernen? Studieren und gleichzeitig ein anderes Land mit seinen Vorzügen genießen?

Workshop für Postdoktorandinnen

Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren im Anschluss an die Promotion
Schreiben1 1Schreiben2 1
© I-vista/pixelio.de

Diese Schreibwerkstatt richtet sich an Frauen, die vor einiger Zeit ihre Promotion mit einer Monografie abgeschlossen haben und nun eine kumulative Habilitation planen. Ziel ist es, sich rückblickend und planend mit den eigenen Schreibstrategien und Arbeitsweisen auseinanderzusetzen, um sie für die kommenden Projekte anpassen zu können.

Sybille-Hahne-Gründerpreis

2. Platz des Sybille-Hahne-Gründerpreises geht an das IfE
Gr _nderpreis Ifbk-1 1Gr _nderpreis Ifbk-2 1

Der zweite Platz des erstmals verliehenen Sybille-Hahne-Gründerpreises ist an die Gründer des Instituts für Bildungskooperation GmbH &Co. KG Manuel Epker und Wissenschaftler Dr. Tim Brüggemann (ZBB, IfE) gegangen. Der mit 5.000 € dotierte Preis wurde am Dienstag, 3. November im münsterischen Schloss vergeben.

Erfolgreiche Tagung zur Berufsbildungsforschung in den Gesundheitsberufen

170 Teilnehmer tauschten sich in Münster aus
Abschluss der TagungAbschluss der Tagung

Die Tagung zum Thema „Entwicklungen und Perspektiven in den Gesundheitsberufen – aktuelle Handlungs- und Forschungsfelder“ der „Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetzwerk“ (AG BFN) am 15. und 16.10. erhielt durchweg positive und große Resonanz. Etwa 170 Teilnehmer nahmen teil und diskutierten unter anderem Perspektiven und Herausforderungen von Gesundheitsberufen.

Die Bedeutung der Religion für die Wohlfahrtserbringung

Tagung zum Thema "Religion. Wohlfahrtserbringung. Soziale Arbeit."
Religionwohlfahrtserbringungsozialearbeit 1 1Religionwohlfahrtserbringungsozialearbeit 2 1

Die Bedeutung und die Verflechtungen von Glaubensgemeinschaften in der Wohlfahrtserbringung in drei verschiedenen Regionen in Deutschlanderforscht das DFG-Projekt „Soziale Dienste und Glaubensgemeinschaften – Pfade regionaler Wohlfahrtsproduktion“ der Universitäten Münster, Vechta und Hildesheim. Am 26. und 27. November findet dazu in Münster eine Tagung statt.

Der (neue) Blick auf die Familie

Ringvorlesung im Wintersemester 2015/16
Hoersaal Mg 8270 1 1Hoersaal Mg 8270 2 1
© WWU - Judith Kraft

In einer Ringvorlesung wird im Wintersemester betrachtet, wie Familien zu Adressaten der Kinder- und Jugendhilfe werden. Dozenten und Professoren verschiedener Universitäten halten Vorträge in drei Themenblöcken. Die Veranstaltung findet Dienstags von 16:00 bis 18:00 Uhr im F4 des Fürstenberghauses statt. Die Vorträge starten am 27.10.2015.

Bildung in den Gesundheitsberufen

Tagung zum Thema "Entwicklungen und Perspektiven in den Gesundheitsberufen – aktuelle Handlungs- und Forschungsfelder"
Krankenschwester Jmg Pixelio 1 1Krankenschwester Jmg Pixelio 2 1
© JMG / pixelio.de

Zum Thema "Entwicklungen und Perspektiven in den Gesundheitsberufen – aktuelle Handlungs- und Forschungsfelder" findet unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrike Weyland in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und der Hochschule Esslingen (Prof. Dr. Karin Reiber) am 15. und 16.Oktober eine Tagung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster statt.

Erstsemester aufgepasst!

Informationsveranstaltung für Erstsemester für das Wintersemester 2015/2016

Für die Studienanfänger der verschiedenen Studiengänge werden zu Beginn des Semesters verschiedene Info-Veranstaltungen angeboten.

Forder-Förder-Projekt des ICBF: Praktikumsplätze frei

Icbf SeminarIcbf Seminar

Das Forder-Förder-Projekt des Internationales Centrums für Begabungsforschung (ICBF) bietet Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, im Rahmen eines OP, KP oder BFP Schülerinnen und Schüler bei der interessengeleiteten Arbeit an selbst gewählten Themen als Mentoren zu begleiten und zu unterstützen.

Erfolgreiche Fachtagung „Instrumente zur Berufsorientierung“

TagungTagung

Auf Einladung von Dr. Katja Driesel-Lange und Dr. Tim Brüggemann (WWU) sowie Prof. Dr. Richard Merk von der FHM Bielefeld trafen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Praxis zu einer gemeinsamen Fachtagung, um über aktuelle Ergebnisse aus der Berufsorientierungsforschung zu diskutieren.

Conference at University of Vechta

From 22nd to 23rd January 2016 a conference on “The Professional Development of inservice and pre-service primary EFL teachers. National and International Research“ will be held at the University of Vechta in Germany.

Infoveranstaltung: Promovieren in der GSER

Gser-logo

Die Graduate School of Educational Research (GSER) des Instituts für Erziehungswissenschaft lädt am 8. Juni 2015 ab 17 Uhr in Raum C 202 zu einer Infoveranstaltung zum Thema Promotion ein.

Prof. Dr. Karin Böllert bleibt Vorsitzende der AGJ

Prof. Dr. Karin Böllert (bildschön)

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ hat Frau Prof. Dr. Karin Böllert mit überwältigender Mehrheit für weitere drei Jahre als Vorsitzende wiedergewählt.

Studiendekan überreicht den Claudia-Lucas-Preis

Presse Lehrpreis Foto 1 1

Der Studiendekan des Fachbereichs 06, Dr. Tim Brüggemann, überreichte im Namen der Geschäftsstelle Bildungswissenschaften, des Lehrports des Fachbereichs 06 und der Claudia-Lucas-Stiftung erstmals den Claudia-Lucas-Preis für gute Lehrerbildung am Fachbereich 06 an Frau Dr. Anna Katharina Hein.