Neues aus der Ausländerbehörde

Änderungen aufgrund der aktuellen Lage

Die Ausländerbehörde ist derzeit nicht mehr persönlich, sondern nur noch per Mail, Post oder Telefon (0251 4923636) erreichbar. Alle Termine, die schon für die nächsten Tage/Wochen gebucht waren, werden storniert. Diejenigen, deren Termine storniert wurden, werden per Post von der Ausländerbehörde informiert. Sie werden in der Regel eine Fiktionsbescheinigung erhalten. Das bedeutet, dass der Aufenthalt mit den gleichen Rechten (wie z.B. Jobben) weiter besteht.

Informationen der Ausländerbehörde Münster

Wenn Sie in der nächsten Zeit einen Termin bei der Ausländerbehörde haben, aber aufgrund der aktuellen Situation in Ihrem Heimatland sind, informieren Sie bitte die Ausländerhörde (auslaenderamt@stadt-muenster.de) !

Wenn Sie im Sommersemester ihr Studium an der WWU beginnen und noch im Heimatland sind, sollten sich an ihre jeweilige Deutsche Botschaft wenden.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie gerne Frau Beckmann-Wewer (iris.beckmann@wwu.de)

Visum - wichtige Information für Erstsemester

Wenn Sie nach der Einreise Ihren Aufenthaltstitel beantragen müssen, buchen Sie bitte schon jetzt online einen Termin (internationale Studierende müssen in der Regel §16 beantragen). Termine können gebucht werden: Montag bis Freitag, 8.00 - 12.00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wenn Sie aufgrund der aktuellen Lage bisher noch nicht einreisen konnten, sollten sich an ihre jeweilige Deutsche Botschaft wenden.