Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Die Digitalisierung und ihre Konsequenzen für die Geschichtswissenschaft

Strohfeuer oder Flächenbrand?

– Einladung zur Podiumsdiskussion –

mit Alexander Buerstedde (Historisches Seminar), Jan Keupp (Historisches Seminar), Jörg Lorenz (ULB Münster), Thomas Reich (Landesarchiv NRW)

Zeit: Mittwoch, 7.11.2018, 16-18 Uhr
Ort: Fürstenberghaus, Raum: F 3

Auch wenn die Diskussion sich vor allem mit den Auswirkungen der Digitalisierung und den Digital Humanities in  der (mediävistischen) Geschichtswissenschaft auseinandersetzt (im Rahmen des Forschungskolloquiums „400-1500 Mittelalter“), werden dabei doch ganz grundsätzliche Fragen diskutiert, die sich in gleicher Weise auch für die anderen Fächer stellen. Auf alle Fälle sind Sie herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung und der Diskussion eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.