Praktikum Physikalische Chemie für Pharmazeuten
© WWU - Judith Kraft

Physikalisch-chemische Übungen für Pharmazeuten (interdisziplinär)

Einführungsbesprechung / Seminar:
Seminarraum PhC 222 (Raum 2b)

Praktikum:
Labor C 100.048 (Erdgeschoss)

 

  • Leitung und beteiligte Mitarbeiter

     
    Leitung (Bereich Pharmazeutische Technologie)

    Prof. Dr. Klaus Langer
    Raum C.110.159
    Tel.: +49 (0)251 - 8339860
    k.langer [AT] uni-muenster [DOT] de

     

    Dr. Helmut Franke
    Raum C.110.156
    Tel.: +49 (0)251 - 8339865
    helmut.franke [AT] uni-muenster [DOT] de

    Beteiligte Mitarbeiter

    Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie
    Prof. Dr. Klaus Langer
    Dr. Helmut Franke
    Anke Ostmann

     

    Institut für Pharmazeutische und Medizinische Chemie
    Prof. Dr. Marcel Bermúdez
    apl Prof. Dr. Georg Hempel
    Wissenschaftliche Mitarbeiter

     

  • Terminplan

    SoSe 2022

     

    Einführungsveranstaltung

    08.04.2022, ab 08:30 Uhr, Seminarraum 2b

    weitere Informationen über das Learnweb

    Die Gruppeneinteilung erfolgt im Laufe des Semesters über das Learnweb.

    Beginn des Praktikums 08.08.2022
    Ort (Bereich Pharm. Technologie) Raum C.100.048

     

     

     

     

     

     

  • Gruppeneinteilung SoSe 2022

     

      Datum Aufgabe Radiopharmazie:

    n.n.

    wird noch bekannt gegeben

    Ort Seminarraum: 1
     
      Datum Pharmazeutische Chemie: Beginn 12:30 Uhr Pharmazeutische Technologie: Beginn 13:00 Uhr
    n.n. Gruppe A Gruppe B
    n.n. Gruppe B Gruppe A
    n.n. Gruppe C Gruppe D
    n.n. Gruppe D Gruppe C
    Ort Raum B.100.018 Raum C.100.048
    Mitarbeiter

    Prof. Dr. Marcel Bermúdez

    Assistenten/-innen des 2. Semesters

    Dr. Helmut Franke

    Anke Ostmann

     

     

     

Aktuelle Informationen:

WS 2022

Praktikum:

Das Praktikum findet als Blockpraktikum (Termin siehe oben "Terminplan") statt. Die Einteilung der Studierenden erfolgt in vier Gruppen A, B, C und D. Die Einteilung wird in einem praktikumsbegleitenden Seminar vorgenommen. Gemäß dieser Gruppeneinteilung führen die Studierenden an unterschiedlichen Tagen die Versuche durch (siehe Tabelle "Gruppeneinteilung" oben). In dem Veranstaltungsteil "Pharmazeutische Technologie" werden an jedem Praktikumstag zu Beginn die entsprechenden Versuche in einem Seminar vorgestellt. Anschließend werden die einzelnen Versuche von den Studierenden nacheinander durchgeführt. Am Ende des Praktikumsteils werden die Ergebnisse vorgestellt und besprochen. Das Skript zum praktischen Teil wird im Learnweb bereitgestellt. Dazu folgen Sie bitte dem Link zum Learnweb bzw. rufen die entsprechende Seite auf.  Dann loggen Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung ein, wählen die Veranstaltung aus und geben das im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellte Passwort ein. Die Unterlagen befinden sich unter der Kategorie "Übungsunterlagen".

 

 

Praktikumsbegleitende Seminare und Vorlesung:

Vor Beginn des Praktikums findet ein vorbereitendes Seminar statt. Termininformationen zu Seminaren und dem Praktikum werden im Terminplan (siehe oben) und an den beteiligten Instituten bekanntgegeben. Die zum Praktikum gehörende Vorlesung findet freitags zwischen 08:30 und 10:00 Uhr statt, für weiterführende Informationen folgen Sie bitte dem Link zum Learnweb bzw. rufen die entsprechende Seite auf.  Dann loggen Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung ein, wählen die Vorlesung aus und geben das im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellte Passwort ein.

Zusätzlich wird ein Seminar "Radiopharmazie" angeboten. Der Inhalt des Seminars ist als Teil der Vorlesung klausurrelevant! In Zusammenarbeit mit dem UKM besteht für interessierte Studenten an zwei Terminen die Möglichkeit der Besichtigung der Nuklearmedizin.

 

 

Bitte beachten Sie auch die Aushänge in den Instituten, die betreffenden Informationen im Learnweb sowie die Termine im Kalender.

 

 

 

 

Allgemeine Informationen zum Praktikum:

 

Es werden Versuche zu folgenden Themengebieten durchgeführt:

Viskositätsmessungen

  • Rotationsviskosimeter
  • Kapillarviskosimeter
  • Kugelfallviskosimeter

Oberflächenspannung

  • Interfacialtensiometer

Kolligative Eigenschaften

  • Dampfdruckosmometer
  • Halbmikro-Osmometer