Fotos

© Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Ulrike Henkel, Institut für Didaktik der Chemie

Spannende Experimente zeigten Dr. Stefan Stucky und Jan-Bernd Haas den Siegern des Chem-pions Wettbewerbs im Industriepark in Marl. Der Chem-pions Wettbewerb wird veranstaltet von der Bezirksregierung Köln im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und gefördert vom Fonds der chemischen Industrie und Evonik Industries. Thema des Wettberbs war "Molekulare Küche". Teilnehmen konnten Schülerinnen und Schüler aller Schulformen in NRW der Klassen 5 bis 8. Geehrt wurden am 5. April die 40 besten von insgesamt 400 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern.
Passend zum Thema "Molekulare Küche" hatten Dr. Stefan Stucky und Jan Bernd Haas ihre Showvorlesung ausgerichtet. Die Schülerinnen und Schüler, sowie ihre Eltern hatten viel Spaß bei der schnellen Zubereitung von Fruchteis, dem spektakulären Öffnen einer Chipsdose, dem heißen "Spülen" einer Riesensuppenkelle und vielen anderen unkonventienellen Küchenexperimenten.

Der Film zur Show

Copyright: Michelle Hollmann, Institut für Didaktik der Chemie