Offenes Experimentieren der Schülerinnen des St. Michael Gymnasiums Paderborn

„Den langen Weg aus Paderborn nahm der Leistungskurs des St. Michael Gymnasiums auf sich. Die Schülerinnen der Q1 besuchten in Begleitung ihrer Lehrerin das Schülerlabor zum offenen Experimentieren. In Kleingruppen arbeiteten die Schülerinnen produktiv zusammen und näherten sich so über viele kleine Erfolgserlebnisse den Lösungen zu den selbst konzipierten Fragestellungen an.“


https://www.michaelsschule.de/index.php/aktuelles/1078-schuelerinnen-der-q1-besuchen-das-schuelerlabor-in-muenster

Fotos

© Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier

Offenes Experimentieren der Schülerinnen der Marienschule Münster

Eine Gruppe von Schülerinnen der EF der Marienschule Münster experimentierte an drei Nachmittagen im Februar und März im Schülerlabor zum offenen Experimentieren. Die Schülerinnen gingen ihren eigenen Fragen mit viel Freude und Motivation nach. Dabei wurden Sie von einem betreuenden Lehramtsstudierenden unterstützt.

Fotos

© Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier
  • © Felicitas Jürgensmeier

Chemie-Kurse schnuppern „Uni-Luft“

Schülerinnen und Schüler aus Meppen besuchten im Rahmen einer Chemie-Leistungskurs-Fahrt das Schülerlabor zum offenen Experimentieren. Die Lernenden konnten dabei in Kleingruppen zu Problemstellungen aus dem Themengebiet der Wirt-Gast-Chemie der Cyclodextrine ihren eigenen Fragen nachgehen und diese experimentell klären. In unseren Laboren arbeiteten die Schülerinnen und Schüler eigenständig und erhielten dabei individuelle Unterstützung von betreuenden Lehramtsstudierenden.

http://www.marianum-meppen.de/aktuelles/2017/news2017_121.html

Fotos

© Felicitas Jürgensmeier
  • © Yvonne Rath, Lisa Roth, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Roth, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Roth, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Roth, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Roth, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie
  • © Yvonne Rath, Lisa Rott, Institut für Didaktik der Chemie