Marc Wentker, M.Sc.
Marc Wentker, M.Sc.

Professur für Betriebswirtschaftslehre für Naturwissenschaften, insbesondere der Chemie (Prof. Leker)

Leonardo Campus 1, Raum 18
48149 Münster



Tel: +49 251 83-31813
Fax: +49 251 83-31818

marc.wentker@uni-muenster.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Externes Profil:
  • Forschungsschwerpunkte

    • Technologiebewertung und Patentanalysen
    • Kosten- und Ressourcenanalyse von Lithium-Ionen Batterien im Bereich Elektromobilität
    • Crowdsourcing
  • Promotion

    Technologiebewertung von Lithium-Ionen-Batterien Ein multidimensionaler Ansatz zum Vergleich von technologischen Potenzialen

    Betreuer
    • Prof. Dr. Jens Leker
    • Professor Dr. Martin Winter
    • Prof. Cristian A. Strassert

    Technologie spielt eine entscheidende Rolle für die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie. Wettbewerbsdruck und technologische Komplexität führen dazu, dass Unternehmen ein begleitendes Technologiemanagement nutzen, um der hohen strategischen Bedeutung der Technologien mit einem äquivalent differenzierten Auswahlprozess begegnen zu können. Lithium-Ionen-Batterien stellen komplexe technologische Systeme dar. Um technologische und ökonomische Zielvorgaben im Bereich Batterie erreichen zu können, bedarf es einer darauf ausgerichteten multidimensionalen Technologiebewertung. Die Kostenreduktion von Batterien ist dabei ein wichtiger Faktor für den Markterfolg von batterieelektrisch betriebenen Kraftfahrzeugen. Um solche Kostenreduktionen erreichen zu können, sind genaue und detaillierte Kostenprognosen notwendig. Ziel der Prognosen ist die Unterstützung von Entscheidungsträgern bei operativen und strategischen Entscheidungen bezüglich der Fokussierung auf die richtige Technologie, eines Produktdesigns oder auch Produktionsprozesses.

  • Vita

    Akademische Ausbildung

    seit
    Promotionsstudium im Fach Betriebswirtschaftslehre in den Naturwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    -
    Masterarbeit am Institut für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie der Universität Münster in Zusammenarbeit mit der Abteilung Corporate Innovation der Evonik Industries AG (Essen) zum Thema: "Förderung von Innovationen durch Online Ideenwettbewerbe - Eine empirische Analyse"
    -
    Studium der Wirtschaftschemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (M.Sc.)
    -
    Auslandssemester und Teilnahme an internationalem MBA Programm an der Dalian University of Technology (DUT), China
    -
    Studium der Chemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (B.Sc.)

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    -
    Praktikant im Bereich Corporate Innovation der Evonik Industries AG (Essen)
    -
    Werkstudent Convidia Clinical Research GmbH
    -
    Werkstudent Monitoring Force GmbH

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Vereinigung der Wirtschaftschemiker der Westfälischen Wilhems-Universität Münster e.V. (WUM e.V.)
  • Publikationen

    • Wentker Marc, Greenwood Matthew, Chofor Asaba Marius, Leker Jens. . ‘A raw material criticality and environmental impact assessment of state-of-the-art and post-lithium-ion cathode technologies.’ Journal of Energy Storage 26: 1-17. doi: 10.1016/j.est.2019.101022. [Im Druck]
    • Wentker Marc, Greenwood Matthew, Leker Jens. . ‘A Bottom-Up Approach to Lithium-Ion Battery Cost Modeling with a Focus on Cathode Active Materials.’ Energies 12, Nr. 3. doi: 10.3390/en12030504.
    • Zhu H, Kock A, Wentker M, Leker J. . ‘How Does Online Interaction Affect Idea Quality? The Effect of Feedback in Firm‐internal Idea Competitions.’ Journal of Product Innovation Management. 35, Nr. 2. doi: 10.1111/jpim.12442.