• Bilder 2018

    3. Runde "Chemie - die stimmt!"

    © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher
    • © Dr. Wolfgang Buscher

    IChO-Sonderworkshop 2018

    © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU

    Landesrunde "Chemie - die stimmt" 2018

    Methan wird durch eine Seifenlösung geblasen. Der entstehende Schaum kann ohne großes Risiko auf der Hand entzündet werden.
    © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • Pro Klassenstufe trafen sich die jeweils 30 besten Schüler der ersten Runde aus NRW und lösten die Klausuraufgaben
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Die Reaktion von Wasserstoffperoxid und Kaliumiodid
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • So einfach lassen sich aus Spüli große Mengen Elefantenzahnpasta herstellen
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Versuch: Upgrade einer Bronzemedaille
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • 1. Schritt: Verwandlung in eine "Silbermedaille"
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Mit der Hilfe von Zinkpulver und Natronlauge (heiß) wird die Medaille verzinkt.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Die Medaille sieht nun aus wie eine Silbermedaille
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Nach Abspülen mit dest. Wasser und Trocknen wird die Medaille über einer Bunsenbrennerflamme erhitzt.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Beim Abkühlen bildet sich die goldene Färbung von Messing.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Experiment optisch geglückt: aus einer "Bronzemedaille" wird eine "Goldmedaille"
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • Die Methanmamba schlängelt sich langsam empor
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Kurz vor der Ballonfernzündung: Diese sind mit Wasserstoff bzw. Sauerstoff/Wasserstoffgemischen gefüllt
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Bei der Verbrennung des Sauerstoff/Wasserstoffgemischs (Knallgasreaktion) entsteht Wasser.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Demonstration der Knallgasreaktion an der Tafel
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Explosionsartige Verbrennung des Gasgemischs
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Das Reaktionsprodukt Wasser ist für kurze Zeit an der Tafel sichtbar
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Zündung der MASA-Rakete (Münsteraner Ausbildungsstätte Studentischer Astronauten)
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Das Wachs wird entzündet ...
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • ...und dann mit Wasser gelöscht. Sieht spektakulär aus, Wasser sollte im Alltag aber nie zum Löschen eines Fettbrands verwendet werden.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Auch Metallbrände sollten nicht mit Wasser gelöscht werden.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Durch die hohen Temperaturen bei einem Metallbrand zersetzt sich das Wasser schlagartig in Wasserstoff und Sauerstoff. Das Risiko einer unkontrollierbaren Knallgasreaktion besteht.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Magnesiumspäne werden entzündet
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • ... und mit Trockeneis (festes Kohlenstoffdioxid) gelöscht
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Kohlenstoffdioxid lässt sich alternativ zu Wasser auch als Löschmittel verwenden. In der Plastikbox wurde ein Stück Trockeneis platziert. Bei Normalbedingungen sublimiert das CO2, es geht direkt in die Gasphase über.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Das Experiment zeigt, dass das brennende Paier nach Abnehmen des Deckels sofort aufhört zu brennen.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Kölschherstellung mal anders ... die Landoltsche Reaktion
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Hydrogensulfitionen reagieren in mehreren Teilschritten mit Iodationen langsam zu Hydrogensulfationen ...
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • ... und elementarem Iod, dass für die gelbbraune Färbung verantwortlich ist.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • Flüssiger Stickstoff "kocht" bei Raumtemperatur, der Wasserkessel fängt nach Einfüllen des flüssigen Stickstoffs direkt an zu pfeifen
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • Mit einfachen Hilfsmitteln werden am Ende der Show-Vorlesung Bälle mit einem lauten Knall und viel Nebel durch den Hörsaal fliegen lassen.
      © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU
    • © Dr. Mara Johann / WWU

    LK-Praktikum "Genetischer Fingerabdruck" 2018

    Schülerinnen des Biologie-Leistungskurses der Marienschule (MS)
    © Dr. Mara Johann
    • Mundschleimhautzellen werden mit Hilfe eines sterilen Wattetupfers entnommen
      © Dr. Mara Johann
    • © Dr. Mara Johann
    • Der Wattetupfer wird kurz an der Luft trocknen gelassen
      © Dr. Mara Johann
    • Der Wattetupfer wird in ein Eppi überführt und knapp über der Watte abgeschnitten
      © Dr. Mara Johann
    • Durch das Vortexen wird die Chelexsuspension im Eppi homogenisiert
      © Dr. Mara Johann
    • Neben der Chelexsuspension werden der Watte noch hochreines Wasser und Proteinase-K-Lösung zugegeben
      © Dr. Mara Johann
    • © Dr. Mara Johann
    • © Dr. Mara Johann
    • © Dr. Mara Johann
    • © Dr. Mara Johann
    • Nach Zugabe aller Komponenten muss die Mischung erneut gut geschüttelt (gevortext) werden
      © Dr. Mara Johann
    • © Dr. Mara Johann
    • Die Eppis werden bei 56 °C für 15 min inkubiert
      © Dr. Mara Johann
    • © Dr. Mara Johann
    • Die Wartezeit wird genutzt ...
      © Dr. Mara Johann
    • ...und die Theorie hinter dem Versuch ...
      © Dr. Mara Johann
    • ...gemeinsam besprochen
      © Dr. Mara Johann
    • Nach erneutem Aufschütteln der Proben, werden diese für 10 min auf 95 °C erhitzt, danach zentrifugiert, ...
      © Dr. Mara Johann
    • ... und der Überstand entnommen
      © Dr. Mara Johann
    • Der Überstand, der die isolierte DNA enthält, wird nun mit Polymerasen, Puffer, dNTPs und Primern versetzt. [...] und das PCR-Programm gestartet.
      © Dr. Mara Johann
  • Bilder 2017

    LK-Praktikum "Instrumentelle Analytik" 2017

    Lithium zeigt eine rote Flammenfärbung
    © Mara Johann / WWU
    • Totalreflexionsröntgenfluoreszenzanalyse
      © Mara Johann / WWU
    • Chininbestimmung in Erfrischungsgetränken
      © Mara Johann / WWU
    • Eine Gesteinsprobe wird mittels TXRF vermessen
      © Mara Johann / WWU
    • Unterschiedliche Elemente sind enthalten: Calcium, Silicium und Silber
      © Mara Johann / WWU
    • Das im Bitter Lemon ind Tonic Water enthaltene Chinin fluoresziert auch bei Bestrahlung mit UV-Licht
      © Mara Johann / WWU
    • Im Labor .... Zahnpasta zur Fluoridbestimmung, Erfrischungsgetränke zur Chininbestimmung, Wein zur Bestimmung von Weinsäure, Trinkwasser zur Claciumbestimmung
      © Mara Johann / WWU
    • Eine Flasche mit Wasser auf einer UV-Lampe
      © Mara Johann / WWU
    • ZUgabe des Farbstoffs Fluorescein
      © Mara Johann / WWU
    • Langsames Verteilen von Fluoerscein in Wasser unter UV-Licht
      © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • Ein Becherglas mit Wasser steht auf einer UV-Lampe
      © Mara Johann / WWU
    • Das Waschpulver enthält Fluoreszenzfarbstoffe
      © Mara Johann / WWU
    • Der Fluoreszenzfarbstoff lässt die Wäsche weiß erstrahlen
      © Mara Johann / WWU
    • Besprechung und Auswertung der Ergebnisse der Ionenchromatographie
      © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • Stimmen die gemessenen Fluoridkonzentrationen der Zahnpasta mit der ANgabe auf der Tube überein?
      © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • Atomabsorptionsspektroskopie - Calciumbestimmung in einer Trinkwasserprobe
      © Mara Johann / WWU
    • Alkali- und Erdalkalisalzlösungen
      © Mara Johann / WWU
    • Vorbesprechung des Versuchs: Atomabsorptionsspektroskopie
      © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • Durch die Vermessung von Lösungen mit bekannter Calciumkonzentration wird eine Eichgerade erstellt
      © Mara Johann / WWU
    • Die Probe mit der unbekannten Konzentration wird vermessen ...
      © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • Kalium zeigt eine violette Flammenfärbung
      © Mara Johann / WWU
    • Natrium leuchtet intensiv gelb
      © Mara Johann / WWU
    • Natrium zeigt eine gelbe Flammenfärbung
      © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU
    • © Mara Johann / WWU

    Hochschultag 2017

    © Mara Johann / FB 12
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann

    LK-Praktikum "Biochemie" 2017

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU

    IChO-Sonderworkshop "Hauptalkaloide im Opium"

    © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann
    • © Mara Johann

    3. Runde des Wettbewerbs "Chemie - die stimmt!"

    © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann
    • © Janin Uedemann

    Einstiegstraining Internationale Chemieolympiade

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU

    2. Runde des Wettbewerbs "Chemie - die stimmt"

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU

    Schülerinnen und Schüler fragen Chefs

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU

    LK-Praktikum "Biochemie" 2017

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
  • Bilder 2016

    Hochschul-Tag 2016

    © WWU / Peter Grewer
    • © WWU / Peter Grewer
    • © WWU / Peter Grewer
    • © WWU / Peter Grewer

    Maus Türöffner-Tag am IAAC 2016

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
  • Bilder 2015

    IChO Sonderworkshop "Instrumentelle Analytik" 2015

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
  • Bilder 2014

    MINT-EC Camp 2014

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © WWU / Peter Grewer
  • Bilder 2013

    IChO Sonderworkshop "Arzneipflanzen" 2013

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU

    MINT-EC Camp 2013

    © WWU / MEET
  • Bilder 2012

    IChO-Sonderworkshop "Lebensmittelchemie" 2012

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU

    MINT-EC-Camp 2012

    © FB 12 / WWU
    • © WWU / Peter Grewer
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © WWU / Peter Grewer
    • © WWU / Peter Grewer
    • © WWU / Peter Grewer
    • © WWU / Peter Grewer
    • © WWU / Peter Grewer

    LK-Praktikum "Biochemie" 2012

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU

    LK-Praktikum "Komplexchemie" 2012

    © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
    • © Henkel, Institut für Didaktik der Chemie
  • Bilder 2011

    LK-Praktikum "Instrumentelle Analytik" 2011

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU

    IChO-Sonderworkshop "Nanowelten" 2011

    © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU
    • © FB 12 / WWU