Helpdesk Kerndatensatz Forschung und die Landesinitiative CRIS.NRW

© Kerndatensatz Forschung

Anfang Februar 2017 hat der Helpdesk für die Einführung des Kerndatensatz Forschung (KDSF) seine Arbeit aufgenommen. Die Hauptaufgaben des Helpdesks sind, Anfragen zur Spezifikation zu beantworten sowie den Forschungseinrichtungen in Deutschland Hilfestellung bei der Interpretation des KDSF zu geben. Weiterhin unterstützt das Projektteam des Helpdesks Nutzende bei der Formulierung spezifikationskonformer Abfragen. Dabei beschränkt sich die Beratungstätigkeit des Helpdesks ausschließlich auf die konzeptionellen und definitorischen Aspekte der Spezifikation.

Während sich die Aufgaben des Helpdesk besonders auf die Spezifikationen des KDSF fokussieren, verfolgt die Landesinitiative das Ziel, Kommunikations- und Unterstützungsstrukturen für die Umsetzung des KDSF sowie die ggf. damit einhergehende Einführung von Forschungsinformationssystemen (FIS) an Universitäten und Fachhochschulen in NRW aufzubauen und bereitzustellen
(siehe Über CRIS.NRW).

Beide Einrichtungen arbeiten aufgrund der thematischen Nähe eng zusammen und stehen im kontinuierlichem Austausch bezüglich der Spezifikation des KDSF.

CRIS.NRW gilt als zentrale Anlaufstelle für Ihre Anfragen in NRW, um eine Landesweite Abstimmung voranbringen zu können. Gerne nehmen wir Ihre Fragen und Probleme auf, bündeln diese und leiten sie an den Helpdesk weiter. Schreiben Sie an: cris.nrw@uni-muenster.de