Informationsworkshop zur Einführung des Kerndatensatz Forschung in NRW


Die Einführung des Kerndatensatz Forschung stellt die Hochschulen in NRW vor große Herausforderungen und wirft eine Menge Fragen auf:

  •     Welche Abläufe sind für den Kerndatensatz Forschung notwendig?
  •     Welche Daten müssen auf welche Weise erfasst und  vorgehalten werden?
  •     Welche Systeme kommen zum Einsatz?
  •     wie kann die Planung für die Einführung aussehen?

Jede Hochschule hat ihre individuellen Voraussetzungen, aber viele Fragen werden in ähnlicher Form wohl in jeder Hochschule gestellt. Daher werden die Antworten auf diese Fragen auch nicht nur für die eigene Hochschule, sondern auch für andere interessant sein können.

Um diese Synergieeffekte zu nutzen, veranstaltet die Landesinitiative CRIS.NRW einen Informationsworkshop zum Informations- und Erfahrungsaustausch bei der Umsetzung des Kerndatensatz Forschung an den Hochschulen in NRW. Dieser richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Verantwortliche
  • Entscheider
  • Projektmitarbeiter


Der Workshop behandelt folgende Themenfelder:

  • Daten und Prozesse

Überblick über den Kerndatensatz Forschung und die für die Forschungsberichterstattung benötigten Daten und betreffenden Prozessabläufe

  • Projektplanung

Strategien und notwendige Schritte für die Einführung des Kerndatensatz Forschung

  • Lösungsansätze zur Umsetzung

Voraussetzungen für bestehende Systeme und Workflows und Vorstellung von Lösungsmöglichkeiten

 

Datum:          Mittoch, den 18.01.2017   
Ort:                Arcadeon - Haus der Wissenschaft und Weiterbildung
                      
Lennestraße 91
                               58093 Hagen
                               Anfahrt

Eine Zusammenfassung der Informationen finden Sie in folgendem Flyer.