M.Sc. Studierende


Aktuelle Aspekte der Theoretischen Chemie und der Theoretischen Physik

Die Vorlesung für Studierende des M.Sc. (3. Semester) wird von den Dozenten des "Center for Multiscale Theory and Computation" (CMTC) geleitet, Beiträge weiterer Mitglieder zu Spezialgebieten sind möglich. Interessierte Doktoranden sind als Teilnehmer ebenfalls willkommen.

Die Vorbesprechung für das WS2018/19 findet am Dienstag, den 09. Oktober um 16:15 h im Seminarraum 4.23 (OC) statt.

Im Rahmen dieser Vorbesprechung werden die genauen Termine und Räume für die Veranstaltungen festgelegt. Dabei versuchen wir, möglichst allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen.

Aspects of Modern Quantum Chemistry
[1 SWS; Prof. Dr. Johannes Neugebauer/Dr. Christian Mück-Lichtenfeld --  OC-Institut, FB Chemie & Pharmazie]

  • Orbital localization schemes
  • Local correlation methods
  • Combination of machine learning and electronic-structure theory
  • New Strategies to solve the Full CI problem
  • Wavefunction-short-range DFT
  • Modern semi-empirical methods
  • Special/automatic optimization algorithms

Excited state and nonadiabatic ab initio molecular dynamics
[1 SWS; Prof. Dr. Nikos Doltsinis -- Institut für Festkörpertheorie, FB Physik]

  • MD in excited electronic states
  • non-adiabatic MD
  • Rare events, free energy calculations, advanced sampling

Decoding structures, dynamics and interactions of biomolecules
[1 SWS; PD Dr. Vlad Cojocaru -- MPI for Molecular Biomedicine]

  • Introduction to molecular dynamics
  • Introduction to enhanced sampling methods and free energy calculations
  • Introduction to biomolecular structure and dynamics
  • Introduction to biomolecular recognition
  • Applications of molecular simulations for biologically-relevant problems
  • Practical course on setting up and running simulations of biomolecular systems

Fortgeschrittene Simulationsmethoden (Advanced Simulation Methods)
[1 SWS; Dr. Jens Smiatek -- Helmholtz Institute Münster]

  • Aufbau und Parametrisierung von klassischen atomistischen Kraftfeldern für Molekulardynamiksimulationen
  • Eigenschaften von polarisierbaren Kraftfeldern
  • Vergröberte Kraftfelder mit molekularen Details
  • Effiziente Methoden zur Berechnung von langreichweitigen Wechselwirkungen
  • Methoden zur Berechnung von freien Energien

Daneben wird der Besuch der CMTC-Vortragsreihe empfohlen (siehe Veranstaltungen).

Termine:

Decoding structures, dynamics and interactions of biomolecules [1 SWS; Dr. V. Cojocaru]:
16.01/23.01/30.01/06.02.2019 + Praktische Übung (07/08.02.2019)
Vorlesungen jeweils 14:15-15:45 h, Seminarraum 4.23 (OC), Praktikum jeweils von 10:00-16:00 (Ort  wird noch bekannt gegeben.)

Excited state and nonadiabatic ab initio molecular dynamics [1 SWS; Prof. Dr. N. Doltsinis]:
29.11/06.12/13.12.2018 und 10.01/17.01/24.01/31.01.2019
jeweils 14:00-15:30 h, Raum IG1, 718

Advanced Simulation Methods [1 SWS; Dr. Jens Smiatek]:
06.11/08.11/13.11/15.11/22.11.2018
jeweils 12:30-14:00 h, Seminarraum 4.23 (OC)

Aspects of Modern Quantum Chemistry  [1 SWS; Prof. Dr. J. Neugebauer/Dr. Ch. Mück-Lichtenfeld]:
20.11/27.11/04.12/11.12/18.12.2018 und 08.01/29.01.2019
jeweils 12:30 - 14:00 h, Seminarraum 4.23 (OC)