Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu den Lehrveranstaltungen des Instituts für Byzantinistik und Neogräzistik. Außerdem bieten wir Ihnen einen Überblick über die am Institut betreuten Qualifikationsarbeiten (Promotion, MA, BA).

Lehrveranstaltungen

betreute Qualifikationsarbeiten

exkursionen

betreute Qualifikationsarbeiten


laufende Dissertationen

  • Wahlbring, Jennifer: Lagerbau in frühbyzantinischer Zeit (Diss.; M. Grünbart).

abgeschlossene Dissertationen

  • Davidson, Alistair J.: 'The Glory of Ruling Makes all Things Permissible': Power and Usurpation in Byzantium: Some Aspects of Communication, Legitimacy, and Moral Authority (Thesis University of Birmingham 2018; R. Macrides / C. Holmes; M. Grünbart)
  • Edisherov, Ilia: Die Somatismen im Griechischen. Körperkonzepte und ihre sprachliche Realisierung (Diss. 2016; M. Janda, M. Grünbart)
  • Heher, Dominik: In den Schuhen des Kaisers. Performative Aspekte von Usurpationen im Byzantinischen Reich (10.-12. Jh.) (Diss. Universität Wien; A. Müller, M. Grünbart, A. Beihammer)
  • Müller, Samuel P.: The Ambivalent Image of Latins in the Byzantine Roman Historiography of the Komnenian Period (ca. 1081-1204) (Diss. Universität Zürich 2017; C. Zey, M. Grünbart)
  • Rickelt, Lutz: Herrscherbuße. Schuld und Sühne byzantinischer Kaiser (Diss. 2016; M. Grünbart, R. Stichel)
  • Riehle, Alexander: Funktionen der byzantinischen Epistolographie: Studien zu den Briefen und Briefsammlungen des Nikephoros Chumnos (ca. 1260-1327) (Diss. LMU München 2011; A. Berger, M. Grünbart)
  • Toma, Paraskevi: Joseph the Hymnographer. Kanones on Saints According to the Eight Modes. Critical Edition (Diss. 2016; G. Makris, M. Grünbart)
  • Vučetić, Martin Marko: Begegnungen byzantinischer Kaiser mit auswärtigen Herrschern in mittelbyzantinischer Zeit (610–1204) (Diss. 2015; M. Grünbart, W. Drews, G. Prinzing)

abgeschlossene Bachelor- und Masterarbeiten

  • Goeke-Mayr, Elisabeth: Untersuchungen zu den Miniaturen der ersten Ausstattungsphase des Codex Patmiacus 171 (Magisterarbeit 2011; G. Makris; D. Korol)
  • Henkel, Arno-Lutz: Der inszenierte David. Der biblische König als Referenzgestalt byzantinischer Kaiserrepräsentation (Master Byzantinistik und Christliche Archäologie 2013; M. Grünbart, G. Makris)
  • Jörg, Philip: Innovationen und Brüche im byzantinischen Münzbild des 7. Jahrhunderts (BA 2016; W. Drews, M. Grünbart)
  • Löbe, Sinem: John Wyclif, Jan Hus, Martin Luther. Reformer oder Reformatoren? (BA Geschichte 2018; M. Kintzinger, M. Grünbart)
  • Meier, Johannes: Die Waräger und Byzanz. Beziehungen zwischen Skandinavien und dem Byzantinischen Reich  im Hochmittelalter (BA 2015; M. Grünbart, M. Kintzinger)
  • Moldenhauer, Jennifer: Die Ikonographie der Heiligen Thekla vom 4. bis 7. Jh., unter besonderer Berücksichtigung einer Darstellung im Kuppelmosaik von Centcelles (Master Byzantinistik und Christliche Archäologie 2013; D. Korol, M. Grünbart)
  • Müller, Friederike: Die literarische Funktion von Träumen und Vorzeichen in Prokops Werken (BA 2018; M. Grünbart, J. Hahn)
  • Petersen, Liessa: Theophanu Einfluss einer byzantinischen Prinzessin auf das Reich (BA 2017; M. Grünbart, T. Hiltmann)
  • Poeschel, Hildegard: Staub und Steine - Eulogien als Objekte zwischen Frömmigkeit und Erinnerung und als Träger von virtus und vis admonitionis in der Spätantike (Master Byzantinistik und Christliche Archäologie 2018; M. Grünbart, J. Keupp)
  • Ruhmann, Paul-Simon: Der Stellenwert der Christologie im Bilderstreit des 8. Jahrhunderts: Zu Konfiguration und Funktion christologischer Dogmatisierungs-Diskurse in der Bilderfrage am Beispiel der Konzilien von 754 und 787 (BA 2015; W. Drews, M. Grünbart)
  • Schuchardt, Svenja: Wohltun und öffentliches Wirken. Von römischen Euergetismus zur christlichen caritas (M.A. in antike Kulturen 2016; M. Grünbart, W. Drews)

EXKURSIONEN


Londonexkursion 20. - 23. Januar 2009

 Vom 20. bis 23. Januar 2009 haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars "Quellenkunde zur Geschichte von Byzanz" eine Exkursion nach London unternommen. Hauptziel war die Byzanzaustellung "Byzantium 330 -1453" in der Royal Acadamy of Arts.                

Am ersten Tag wurde das Sir John Soane`s Museum, ein für die Entwicklung archäologischer Sammlungen und deren Präsentation eindrucksvolles Beispiel au dem frühen 19.Jahrhundert, besichtigt.

In der Byzanzaustellung konnten die Studierenden die Objekte im original sehen, mit welchen wir uns dann im Rahmen der Seminarreferate intensiver beschäftigten. Es wurde uns die Möglichkeit geboten, die Seminarveranstaltung im King's College an zwei Spätnachmittagen abzualten; nach einem sehr freundlichem Empfang am Strand präsentierten die dortigen Fachvertreter (Prof. Judith Herrin, Prof. Charlotte Roueché, Dr. Tassos Papacostas und Dr. Dionysios Stathakopoulos) die byzantinischen Schwerpunkte des Kings's College. Am folgenden Tag wurde die Byzanzausstellung ein zweites Mal besichtigt, um das in den Referaten Gehörte zu vertiefen.

Im British Museum und dem Victoria and Albert Museum konnten weitere aus dem byzantinischen Kulturkreis stammende Objekte besichtigt werden.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Kai-Torben Haase, Franziska Heinermann, Kathrin Humborg, Reinhard Hübers, Vaide Karunkeviciuté, Friederike Kleineberg, Elisabeth Mayr, Jennifer Mijacz, Lutz Rickelt, Barbara Wespe und Prof. Dr. Michael Grünbart.

London