Terminübersicht

Aufgrund der Corona-Pandemie behalten wir uns je nach Corona -Auflagen Änderungen im Programm vor. Bitte beachten Sie dazu die aktuellen Hinweise auf unserer Homepage, auf den Aushängen im Botanischen Garten oder in der Tagespresse.

Anmeldungen nur bei speziell ausgewiesenen Führung unter fuehrungen.botanischer.garten@wwu.de oder 0251-8323829

Termine 1. Halbjahr 2022

© BG Münster

Termin

Uhrzeit / Ort

Kategorie

Veranstaltung

Anmeldung und Kosten

So, 13.03.

Alle Gruppen AUSGEBUCHT: 10:50 + 11:00 + 11:10

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Frühlingserwachen im Botanischen Garten

Lassen Sie die Frühjahrsmüdigkeit zu Hause und entdecken Sie bei dieser öffentlichen Führung unter fachkundiger Leitung die ersten botanischen Frühjahrsboten.

Es gilt die 3G-Regel.

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

Dauer ca. 90 Minuten

So, 10.04.

10:50

AUSGEBUCHT: 11:00 + 11:10

Eingang des Bot. Gartens

 

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Blühende Frühlingsboten

Heimische Frühjahrsblüher und außergewöhnliche Frühlingsboten werden gezeigt. Außerdem gibt es Tipps zur Pflege und Vermehrung der blühenden Pracht.  

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

Dauer ca. 90 Minuten

Sa,  07.05.

AUSGEBUCHT

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Essbares aus der Natur

Erfahren Sie bei dieser öffentlichen Führung spannende Geschichten und Wissenswertes über die Verwendung von Wildkräutern mit anschließender Verkostung.

 

Anmeldung erforderlich

10 € pro Person

Sa,  07.05.

AUSGEBUCHT

15:00 - 16:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Essbares aus der Natur

Erfahren Sie bei dieser öffentlichen Führung spannende Geschichten und Wissenswertes über die Verwendung von Wildkräutern mit anschließender Verkostung.

 

Anmeldung erforderlich

10 € pro Person

 

Sa, 14.05.

AUSGEBUCHT

15:00 - 16:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Was summt und krabbelt auf der Blume? - Führung für Kinder und Eltern

Eine große Anzahl verschiedenster Blütenpflanzen gibt es im Botanischen Garten zu bestaunen. Gemeinsam mit der Imkerin Ruth Schimannek machen sich Kinder und Eltern auf die Suche nach den unterschiedlichsten Blütenformen. Welche Blüten gibt es? Wie sehen sie aus? Mit scharfem Blick und Lupe wird genau hingeschaut. Krabbelt, fliegt und summt da nicht etwas? Viele Insekten besuchen die Blüten. Wer entdeckt die Honigbienen und was nehmen sie mit nach Hause in ihren Bienenstock? Das erfahrt ihr, wenn Ihr zusammen mit der Imkerin in die „Bienenwohnung“, den Bienenstock, schaut…... und mit ganz viel Glück, zeigt sich auch die Königin!

Anmeldung erforderlich

(ab 6 Jahren)

kostenfrei

 

So, 15.05.

11:10

AUSGEBUCHT:

11:00

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Bäume 2.0

Baumlilie, Baumfarn und Welwitschie - handelt es sich bei diesen Pflanzen wirklich um Bäume? Und gibt es auch Bäume, die gar nicht wie ein Baum aussehen? Lassen Sie sich überraschen von botanischen Spitzfindigkeiten und interessanten Gewächsen.

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

Dauer ca. 90 Minuten

So, 22.05.

AUSGEBUCHT

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Blüte  -  Nektar -  Honig

Neben den vom Wind bestäubten Blüten gibt es eine große Anzahl von Blüten, die von Insekten bestäubt werden. Die Imkerin Ruth Schimannek greift diesen Aspekt auf und legt in der Führung ihr Augenmerk auf die Vielfalt der Blüten und deren Bestäuber. Dabei schenkt sie der Honigbiene besondere Aufmerksamkeit und stellt die spannende Verbindung zwischen Blütenbesuch, Bestäubung und der Imkerei her. Der Sammelerfolg von Pollen und Nektar durch die Honigbienen wird abschließend durch einen Blick in ein Bienenvolk anschaulich präsentiert.      

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

So, 12.06.

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

WIEDERERÖFFNUNG

Neue Wilde - Globalisierung in der Pflanzenwelt

Pflanzen können viel schneller und weiter reisen, als es ihre natürlichen Ausbreitungsmechanismen zulassen. Wie? - Mit Hilfe des Menschen und moderner Transportmittel überwinden Pflanzen spielend natürliche Barrieren. Die unbeabsichtigt eingebrachten Pflanzenarten finden in urbanen Lebensräumen häufig einen neuen Standort. Aber auch in natürlichen und naturnahen Lebensräumen breiten sich einige Arten aus.

Wie reisen Pflanzen? Welche Eigenschaften lassen Pflanzen invasiv werden? Welche Bedeutung haben Botanische Gärten, aber auch Privatgärten für die Ausbreitung von Neophyten?
Diese Ausstellung vom Verband der Botanischen Gärten erklärt alles Wissenswerte und wird durch Pflanzensteckbriefe im Botanischen Garten ergänzt.

Begleitend zu der Wiedereröffnung der Ausstellung, stellen wir bei dieser Führung die "Neuen Wilden" vor.

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

Di, 14.06.

AUSGEBUCHT

18:00 - 21:00

Orangerie

Abendführung und Diskussion

Die politische Pflanze - zum Anziehen! Faserpflanzen und ihre globale Reise

Die politische Pflanze“ ist ein bundesweites Projekt, das Biodiversitätsbildung und politische Bildung miteinander verbindet. Bei dieser Abendführung mit Diskussion dreht sich alles um Faserpflanzen. Woher stammen die Fasern und Stoffe, aus denen unsere Kleidung hergestellt wird? Welcher Aufwand steckt dahinter und welche globalen Auswirkungen hat die Produktion von diesen? Lernen Sie nachhaltige pflanzliche Alternativen zu Leder kennen und entdecken Sie fast vergessene einheimische Faserpflanzen. Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion mit Ihnen.  

Eine Kooperation zwischen der  Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA) und dem Botanischen Garten Münster

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

So, 26.06.

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

Führung mit Anmeldung

Yoga für alle - Mit Geschichten und Wissenswertem zur Botanik

Unter der Leitung des ehemaligen technischen Leiters des Botanischen Gartens und Yoga-Lehrers Herbert Voigt werden ausgewählte Pflanzen vorgestellt und dazu passend entsprechende Yoga-(Atem-)Übungen (im Stehen) gemacht. Bitte bequeme Kleidung tragen. Fällt bei Regen aus!

Anmeldung NICHT erforderlich

kostenfrei

 

Ferienprogramm im Botanischen Garten

Di, 28.06.  10:00 - 12:30

Workshop

Eingang des Bot. Gartens

Was summt und krabbelt auf der Blume?

Eine große Anzahl verschiedenster Blütenpflanzen gibt es im Botanischen Garten zu bestaunen. Gemeinsam mit der Imkerin Ruth Schimannek macht ihr euch auf die Suche nach den unterschiedlichsten Blütenformen. Welche Blüten gibt es?
Wie sehen sie aus? Mit scharfem Blick und Lupe wird genau hingeschaut. Krabbelt, fliegt und summt da nicht etwas? Viele Insekten besuchen die Blüten. Wer entdeckt die Honigbienen und was nehmen sie mit nach Hause in ihren Bienenstock?
Das erfahrt ihr, wenn ihr zusammen mit der Imkerin in die »Bienenwohnung«, den Bienenstock, schaut … und mit ganz viel Glück zeigt sich auch die Königin!

Anmeldung erforderlich

Materialkosten:

3 € pro Kind

Alter: ab 8 Jahren, max. 10 Kinder

Do, 30.06. 10:00 - 12:30

Workshop

Eingang des Bot. Gartens

Sehr anziehend - Was Faserpflanzen alle können

Bei diesem Workshop lernt Ihr verschiedene Faserpflanzen, ihre Produkte und deren Herstellungsprozesse kennen und beschäftigt euch mit der Frage: “Woher kommt meine Kleidung?“. Ihr bearbeitet Brennnesselfasern und stellt euer eigenes Brennnesselband her.

Anmeldung erforderlich

Materialkosten:

3 € pro Kind

Alter: 6-10 Jahre, max. 10 Kinder

Di, 05.07. 10:00 - 12:30

Workshop

Eingang des Bot. Gartens

Was summt und krabbelt auf der Blume?

Eine große Anzahl verschiedenster Blütenpflanzen gibt es im Botanischen Garten zu bestaunen. Gemeinsam mit der Imkerin Ruth Schimannek macht ihr euch auf die Suche nach den unterschiedlichsten Blütenformen. Welche Blüten gibt es?
Wie sehen sie aus? Mit scharfem Blick und Lupe wird genau hingeschaut. Krabbelt, fliegt und summt da nicht etwas? Viele Insekten besuchen die Blüten. Wer entdeckt die Honigbienen und was nehmen sie mit nach Hause in ihren Bienenstock?
Das erfahrt ihr, wenn ihr zusammen mit der Imkerin in die »Bienenwohnung«, den Bienenstock, schaut … und mit ganz viel Glück zeigt sich auch die Königin!

Anmeldung erforderlich

Materialkosten:

3 € pro Kind

Alter: ab 8 Jahren, max. 10 Kinder

Do, 07.07.

10:00 - 12:00

AUSGEBUCHT

Workshop

Eingang des Bot. Gartens

Magisch oder merkwürdig - Gibt es Harry Potters Zauberpflanzen wirklich?

Ihr habt bestimmt schon von Alraunen, Blutblasenschoten oder Teufelsschlingen gehört, aber gibt es diese Pflanzen wirklich? Wir lösen gemeinsam bei diesem Workshop die Rätsel um die magischen Pflanzen

Anmeldung erforderlich

Materialkosten:

3 € pro Kind

Alter: 8-12 Jahre, max. 10 Kinder

Di, 12.07. 10:00 - 12:30

Workshop

Eingang des Bot. Gartens

Was summt und krabbelt auf der Blume?

Eine große Anzahl verschiedenster Blütenpflanzen gibt es im Botanischen Garten zu bestaunen. Gemeinsam mit der Imkerin Ruth Schimannek macht ihr euch auf die Suche nach den unterschiedlichsten Blütenformen. Welche Blüten gibt es?
Wie sehen sie aus? Mit scharfem Blick und Lupe wird genau hingeschaut. Krabbelt, fliegt und summt da nicht etwas? Viele Insekten besuchen die Blüten. Wer entdeckt die Honigbienen und was nehmen sie mit nach Hause in ihren Bienenstock?
Das erfahrt ihr, wenn ihr zusammen mit der Imkerin in die »Bienenwohnung«, den Bienenstock, schaut … und mit ganz viel Glück zeigt sich auch die Königin!

Anmeldung erforderlich

Materialkosten:

3 € pro Kind

Alter: ab 8 Jahren, max. 10 Kinder

 

Di, 05.07.

10:00 - 15:00

Eingang des Bot. Gartens

AUSGEBUCHT

Workshop

Smartphone-Fotografie-Workshop für 10-14 jährige

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat – das Smartphone ist immer dabei. Durch Bildkomposition und Bildbearbeitung am Smartphone entstehen Bilder, die Fotos von hochwertigen Kameras in nichts nachstehen oder diese durch smarte Verfremdungen sogar übertreffen können. Das Projekt wird gefördert vom Landesprogramm Kulturrucksack NRW 2022.

Anmeldung erforderlich unter info@thomasmohn.de

kostenfrei

max. 8 Teilnehmeri*innen

Mi, 06.07.

10:00 - 15:00

Eingang des Bot. Gartens

AUSGEBUCHT

Workshop

Smartphone-Fotografie-Workshop für 10-14 jährige

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat – das Smartphone ist immer dabei. Durch Bildkomposition und Bildbearbeitung am Smartphone entstehen Bilder, die Fotos von hochwertigen Kameras in nichts nachstehen oder diese durch smarte Verfremdungen sogar übertreffen können. Das Projekt wird gefördert vom Landesprogramm Kulturrucksack NRW 2022.

Anmeldung erforderlich unter info@thomasmohn.de

kostenfrei

max. 8 Teilnehmeri*innen

 

© Kulturrucksack 2022

Termine 2. Halbjahr 2022

© Thomas Mohn
So, 10.07. 11:00 - 12:30 Öffentliche Führung mit Anmeldung

Insektenfreundlicher Garten

Für Insekten wird es immer schwieriger, Nahrung zu finden. Es ist aber nicht schwer, einen insektenfreundlichen Garten anzulegen. Hier bekommen Sie Tipps, welche Pflanzen sich dafür besonders eignen.   

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

Mi, 13.07. 20:00 - 21:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Abendführung

Nachtblühende und –duftende Pflanzen werden in den Fokus gerückt. Außerhalb der üblichen Öffnungszeiten können Sie zudem die Abendstimmung im Botanischen Garten genießen.

Anmeldung erforderlich

5 € pro Person/

FöMitgl. mit Ausweis frei

Mi, 27.07.

18:30 - 20:00

Orangerie

Lesung

Abenteuer Riesenseerose

Die Lesung von Bernd Hill stellt den Universalgelehrten Haenke und sein Wirken in Südamerika mit zahlreichen Episoden und Abenteuern vor. Modelle und Gemälde von der Riesenseerose, präparierte Bestäuber ihrer wundervollen Blüten sowie bionische Betrachtungen zur Umsetzung des Stabilisierungsprinzips der Blattunterseite dieser Pflanze der Superlative werden den Teilnehmern anschaulich präsentiert.

Genauere Informationen zu der Lesung finden die hier.

kostenfrei
Mi, 03.08. 20:00 - 21:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Kuriositäten aus dem Pflanzenreich - Abendführung im Botanischen Garten

Trompetenbaum, Teufelszwirn, Molchschwanz und Co. Bei dieser Führung geht es um kuriose Namen und botanische Besonderheiten.

Anmeldung erforderlich

5 € pro Person/

FöMitgl. mit Ausweis frei

 

So, 07.08.

 

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

 

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Yoga für alle - Mit Geschichten und Wissenswertem zur Botanik

Unter der Leitung des ehemaligen technischen Leiters des Botanischen Gartens und Yoga-Lehrers Herbert Voigt werden ausgewählte Pflanzen vorgestellt und dazu passend entsprechende Yoga-(Atem-)Übungen (im Stehen) gemacht. Bitte bequeme Kleidung tragen. Fällt bei Regen aus!

Anmeldung NICHT erforderlich

kostenfrei

 

So, 14.08.

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Sommerblumen im Botanischen Garten

Die Vielfalt der Sommerblumen ist riesig. Lassen Sie sich von neuen Sorten inspirieren und bekommen Sie Tipps zu den schönsten Arten.

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

Sa, 20.08. 11:00 - ca. 16:30

Eingang des Bot. Gartens

Workshop

Die Magie der Pflanzenfarben

Schon seit der Antike verwenden die Menschen Farbstoffe aus Pflanzen, um Wolle und Stoffe zu färben. Heute ist das Interesse an dieser fast vergessenen Kunst wieder groß. Erlernen Sie in diesem eintägigen Kurs die Grundlagen der Pflanzenfärberei. Staunen Sie über die Farbpalette der Natur und entdecken Sie die Freude am Experimentieren. Am Ende des Kurses hält jede*r Teilnehmer*in ein fertig gefärbtes Einzelstück in den Händen und kann dieses auch mit nach Hause nehmen.

Anmeldung erforderlich

70 € pro Person (max. 10 Teilnehmer*innen)

Sa, 27.08. 11:00 - ca. 16:30

Eingang des Bot. Gartens

Workshop

Die Magie der Pflanzenfarben

Schon seit der Antike verwenden die Menschen Farbstoffe aus Pflanzen, um Wolle und Stoffe zu färben. Heute ist das Interesse an dieser fast vergessenen Kunst wieder groß. Erlernen Sie in diesem eintägigen Kurs die Grundlagen der Pflanzenfärberei. Staunen Sie über die Farbpalette der Natur und entdecken Sie die Freude am Experimentieren. Am Ende des Kurses hält jede*r Teilnehmer*in ein fertig gefärbtes Einzelstück in den Händen und kann dieses auch mit nach Hause nehmen.

Anmeldung erforderlich

70 € pro Person (max. 10 Teilnehmer*innen)

Do, 08.09.

18:00

Orangerie

Lecture Performance und Forschungs-präsentation

Leberwurstbaum und Kunst Gemeinsamkeitsforschung

von Alba Frenzel

“Mein Projekt ist eine groß angelegte Forschung über den Leberwurstbaum, in dem mit dem Leberwurstbaum so umgegangen wird, als ob er Kunst sei oder mit Kunst, als sei sie ein Leberwurstbaum. Dabei werden die Qualitäten des Baumes ausgewählt, die sich auf die Eigenschaften von Kunst umdenken lassen. Auf diesem Weg erdet sich Kunst und wir lernen den Leberwurstbaum kennen.

Ich arbeite an einem Format zwischen Atelier und Ausstellung, in dem ich als Künstlerin aktiv und anwesend bin mit Fotografie, Skulptur, Text, Textbildern, mit gesungenen und gesprochenen Zitaten, die mir im Laufe der Forschung begegnen, performativen Elementen, Lesungen und Vorträgen.”

Förderverein Aktuelle Kunst Münster (FAK)

kostenfrei
So, 18.09.
11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

Öffentliche Führung mit Anmeldung

Herbst im Botanischen Garten

Neben attraktiven Herbstpflanzen werden heimische und exotische Früchte gezeigt. Genießen Sie die herbstliche Stimmung im Botanischen Garten.

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

So, 23.10.  

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

 

Öffentliche Führung

Tulpenbaum, Eisenholz und Co.

Im Arboretum des Botanischen Gartens finden sich besonders wertvolle und interessante Gehölze. Zu den ausgewählten Bäumen gibt es botanische Informationen, ergänzt mit Geschichten und Mythen.

Anmeldung erforderlich

kostenfrei

 

So, 27.11.

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

Führung mit Anmeldung

Mistelzweig und Weihnachtsduft

Wer genießt in der Winterzeit nicht den Duft von Vanille, Anis und Nelken? Lassen Sie sich durch diese besondere botanische Führung auf die Weihnachtszeit einstimmen. Es werden neben den typischen Weihnachtsgewürzen auch Pflanzen gezeigt, die im weihnachtlichen Brauchtum eine große Rolle spielen.

Anmeldung erforderlich

7 € pro Person

So, 27.11.

14:00 - 15:30

Eingang des Bot. Gartens

Führung mit Anmeldung

Mistelzweig und Weihnachtsduft

Wer genießt in der Winterzeit nicht den Duft von Vanille, Anis und Nelken? Lassen Sie sich durch diese besondere botanische Führung auf die Weihnachtszeit einstimmen. Es werden neben den typischen Weihnachtsgewürzen auch Pflanzen gezeigt, die im weihnachtlichen Brauchtum eine große Rolle spielen.

Anmeldung erforderlich

7 € pro Person

So, 04.12.

11:00 - 12:30

Eingang des Bot. Gartens

 

Führung mit Anmeldung

Mistelzweig und Weihnachtsduft

Wer genießt in der Winterzeit nicht den Duft von Vanille, Anis und Nelken? Lassen Sie sich durch diese besondere durch diese besondere botanische Führung auf die Weihnachtszeit einstimmen. Es werden neben den typischen Weihnachtsgewürzen auch Pflanzen gezeigt, die im weihnachtlichen Brauchtum eine große Rolle spielen. Dauer 1 1/2 Std.

Anmeldung erforderlich

7 € pro Person

 

So, 04.12.

14:00 - 15:30

Eingang des Bot. Gartens

Führung mit Anmeldung

Mistelzweig und Weihnachtsduft

Wer genießt in der Winterzeit nicht den Duft von Vanille, Anis und Nelken? Lassen Sie sich durch diese besondere botanische Führung auf die Weihnachtszeit einstimmen. Es werden neben den typischen Weihnachtsgewürzen auch Pflanzen gezeigt, die im weihnachtlichen Brauchtum eine große Rolle spielen. Dauer 1 1/2 Std.

Anmeldung erforderlich

7 € pro Person