© Roda Niebergall

Betriebs- und Forschungspraktika im Ausland

Durch ein Praktikum im Ausland können Sie nicht nur Ihre interkulturelle Kompetenz stärken, sondern auch die Abläufe in einem Betrieb oder einer Organisation mit biowissenschaftlicher Relevanz kennenlernen. In den meisten Fällen können Praktika als studienrelevante Leistung anerkannt werden. So haben Sie im B.Sc. Biowissenschaften die Möglichkeit, im 5. Semester als Vertiefungsmodul das Betriebspraktikum zu wählen. Im M.Sc. Studium können Sie dann eines der Forschungsmodul in einem Unternehmen oder Forschungsinstitut absolvieren.

Auslandspraktika können unter anderem durch das DAAD Programm RISEweltweit, PROMOS oder das ERASMUS+ Praktikumsprogramm gefördert werden. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des DAAD, des International Office und des Career Service der WWU.

Informationen zur Erstellung von Bewerbungen:
Tipps für die Erstellung von Bewerbungen finden Sie hier und hier. Wenn Sie unsicher sind, wie der Lebenslauf aufgesetzt werden sollte, finden Sie hier Vorlagen.