© Bilwiss

Studienbeginn ab WS 18/19

Im Rahmen des Bachelorstudiengangs für das Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen müssen Sie sechs bildungswissenschaftliche Module im Gesamtumfang von 42 Leistungspunkten absolvieren. Aus der Erziehungswissenschaft belegen Sie die Module Einführung in Grundfragen von Erziehung, Bildung und Schule (EBS), das Eignungs- und Orientierungspraktikum (EOP), das Berufsfeldpraktikum (BFP) sowie die Berufsorientierung/Schulsozialarbeit (BO/SZP). Zudem absolvieren Sie das Soziologiemodul Bildungsprozesse und gesellschaftlicher Wandel (BGW) sowie das Modul Lernen, Entwicklung, Soziale Prozesse und Diagnostik (LESD) aus der Psychologie.

Sie dürfen auch Ihre Bachelorarbeit in den Bildungswissenschaften - in Anlehung an eines der studierten Module - schreiben.

Nähere Angaben können Sie der für Sie geltenden Prüfungsordnung und den Studiengangsinformationen entnehmen.

Studiengangsinformationen für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2018/2019.