FAQ - Ich hab da mal 'ne Frage...

Hier finden Sie eine Auflistung der am häufigsten gestellten Fragen in der Studienberatung. Fehlt Ihnen eine wichtige Information oder haben Sie Anregungen? Dann können Sie sich gern an das Beratungsbüro wenden.

  • Beratung

    Welche Beratungsangebote für die Bildungswissenschaften gibt es?

    Versuchen Sie, Ihre Fragen im ersten Schritt über die zahlreichen Informationsangebote der Bildungswissenschaften selbst zu beantworten: Studiengangsinformationen, Prüfungsordnungen mit Modulbeschreibungen, FAQ usw. Sollten Sie nicht weiterkommen, wenden Sie sich an das Beratungsbüro Bildungswissenschaften oder an die studiengangs-/modulspezifische Beratung.

  • Studium und Lehre

    Was muss ich in den Bildungswissenschaften studieren?

    Welche Module Sie studieren müssen, hängt von Ihrem Studiengang ab. In der entsprechenden Prüfungsordnung finden Sie die Einzelheiten zum Studium der Bildungswissenschaften inkl. der Modulbeschreibungen, die Auskunft über zu besuchende Lehrveranstaltungen und zu erbringende Studien- und Prüfungsleistungen geben. Weitere Informationen gibt es hier.

    Wie kann ich eine Lehrveranstaltung in den Bildungswissenschaften besuchen?

    Wie in allen Studiengängen erhalten Sie in HIS LSF einen Überblick über das Lehrangebot in den Bildungswissenschaften. Dort melden Sie sich vor Beginn der Vorlesungszeit für die Veranstaltungen an, die Sie gern besuchen möchten. Erforderlich ist insbesondere für teilnehmerbegrenzte Lehrveranstaltungen wie Seminare. Je nachdem welche Anteilsdisziplin das entsprechende Seminar anbietet, gibt es unterschiedliche Fristen und Modalitäten der Seminarplatzvergabe. Bitte verwechseln Sie die Anmeldung zur Seminarplatzvergabe nicht mehr der Anmeldung zur Leistungsverbuchung! (s.u.)

    Werden alle Lehrveranstaltungen, die ich in den Bildungswissenschaften belegen muss, jedes Semester angeboten?

    Für fast alle Module der Bildungswissenschaften gibt es jedes Semester ein Lehrangebot, so dass Sie in Ihrer Studienplanung sehr flexibel sind. Im Modul LESD müssen Sie allerdings in Ihrer Planung darauf achten, dass die Einführungsvorlesung für Studierende im Bachelor Grundschule nur im Wintersemester und für Studierende im Bachelor Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule nur im Sommersemester angeboten wird. Im Modul PHE kann es sein, dass - je nach Profilvariante - die Vorlesungen alle zwei Semester angeboten werden.

    Wo finde ich Informationen zu den Praktika, die ich in den Bildungswissenschaften absolvieren muss?

    Die zentralen Informationen zu den Praxisphasen finden Sie in den entsprechenden Modulbeschreibungen der für Ihren Studiengang gültigen Prüfungsordnung der Bildungswissenschaften sowie in der Praktikumsordnung bzw. Praxissemesterordnung. Alle Dokumente finden Sie im Download-Bereich. Darüber hinaus bietet das Zentrum für Lehrerbildung eine ausführliche Beratung an und stellt weitere Informationsangebote (z. B. Broschüre, FAQs, Praktikumsbörse etc.) zur Verfügung.

    Kann ich als Bachelorstudierende/-r im höheren Fachsemester Veranstaltungen aus dem Master vorziehen?

    Als Bachelorstudierende/-r dürfen Sie im Rahmen eines außercurricularen Studiums lediglich Studienleistungen aus dem Masterstudium vorziehen; Prüfungsleistungen sind von dieser Möglichkeit ausgeschlossen. Nähere Informationen zum außercurricularen Studium finden Sie hier.

  • Studien- und Prüfungsleistungen

    Wie funktioniert die Verbuchung meiner Leistungen über QIS POS?

    Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen, müssen Sie sich mit Ihrer Uni-Kennung zwischen der 3. und 10. Vorlesungswoche bei der Prüfungssoftware QIS POS für diese Veranstaltung und alle Leistungen, die Sie im Rahmen der Veranstaltung erbringen möchten oder müssen, anmelden. Sollten Sie sich umentscheiden, können Sie sich innerhalb der o.g. Frist in QIS POS auch wieder abmelden. Bitte beachten Sie ggf. geänderte Fristen für Blockseminare.

    Bitte beachten Sie, dass Sie die mündliche Modulabschlussprüfung im Master of Education nicht in QIS POS, sondern mit einem gesonderten Formular anmelden. Wenn das Protokoll der Prüfung im Prüfungsamt I eingegangen ist, wird dort die Verbuchung Ihrer Leistung in QIS POS vorgenommen. Vergessen Sie jedoch nicht, die Veranstaltung, in der Sie die mündliche Modulabschlussprüfung absolvieren, in QIS POS anzumelden. Näher Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

    Gibt es in den Bildungswissenschaften schriftliche Leistungsnachweise/Modulscheine?

    In den Modulen Eignungs- und Orientierungspratkium sowie Berufsfeldpraktikum benötigen Sie - neben der vorherigen Anmeldung in QISPOS - Modulscheine, damit das ZfL Ihre Leistungen über QIS POS verbuchen kann. Nähere Informationen zum Verfahren finden Sie auf den Seiten des Zentrums für Lehrerbildung. Für alle anderen Module werden keine Modulscheine ausgestellt; es gilt die Anmeldung und Verbuchung in QISPOS.

    Wie melde ich mich zu einer Prüfungsleistung an?

    Zu allen Leistungen, die im Rahmen eines Moduls zu absolvieren sind, melden Sie sich über QIS POS an (s.o.). Eventuell ist eine weitere persönliche Anmeldung bei der/dem Lehrenden erforderlich. Über den Ablauf der Prüfung selbst werden Sie von dem/der Lehrenden informiert.
    Eine Ausnahme stellt hierbeid die mündliche Modulabschlussprüfung im Master of Education dar: Für diese Prüfung melden Sie sich nicht in QIS POS, sondern mit einem gesonderten Formular an. Beachten Sie bitte die Regelungen und fachspezifische Hinweise zur Anmeldung und Verbuchung der mündlichen Modulabschlussprüfung.

    Was muss ich bei der Wahl, Anmeldung und Verbuchung der mündlichen Modulabschlussprüfung im Master of Education beachten?

    Im Rahmen Ihres bildungswissenschaftlichen Studiums im Master of Education müssen Sie mindestens eine mündliche Modulabschlussprüfung absolvieren. Achten Sie bei der Planung Ihres Studiums darauf, ob eine mündliche Prüfung in dem von Ihnen gewünschten Modul als Prüfungsform angeboten wird; diese Information können Sie der für Ihren Studiengang gültigen Fachprüfungsordnung (Modulbeschreibung) entnehmen. Für die mündliche Modulabschlusspüfung melden Sie sich nicht in QIS POS, sondern mit einem gesonderten Formular an. Wenn das Protokoll Ihrer Prüfung im Prüfungsamt I eingegangen ist, wird dort die Verbuchung Ihrer Leistung in QIS POS vorgenommen. Vergessen Sie jedoch nicht, die Veranstaltung, in der Sie die mündliche Modulabschlussprüfung absolvieren, in QIS POS anzumelden. Nähere Informationen zum Anmeldeverfahren, das Anmeldeformular sowie die fachspezifischen Regelungen finden Sie hier.

    Was passiert, wenn ich am Prüfungstermin krank bin oder aus anderen Gründen nicht teilnehmen kann?

    Im Krankheitsfall müssen Sie diesen sofort beim Prüfungsamt melden und spätestens einen Tag nach dem Prüfungstermin ein Attest im Rahmen eines Antrags zur Abmeldung von Studien- oder Prüfungsleistungen einreichen. Ausführliche Informationen zur Abmeldung von Prüfungen aus „triftigen“ Gründen außerhalb der An- und Abmeldefrist erhalten Sie beim Prüfungsamt.

    Wie kann ich eine Prüfung wiederholen, wenn ich durchgefallen bin?

    Die Prüfungsordnung der Bildungswissenschaften weist aus, wie viele Versuche Sie zum Bestehen einer Prüfungsleistung haben. Sie können diese aber nur in der gleichen Form (Klausur, Hausarbeit, mündliche Präsentation) wiederholen. Zur Wiederholung einer Prüfung müssen Sie sich erneut in QIS POS für die Prüfungsleistung anmelden. Sollte der Wiederholungstermin im gleichen Semester liegen, gibt es gesonderte An- und Abmeldezeiträume in QIS POS. Wiederholen Sie die Prüfung in einem späteren Semester, gelten die dann aktuellen QIS POS-Fristen.

    Kann ich eine Prüfung wiederholen, um meine Note zu verbessern?

    Die Möglichkeit, eine bestandene Prüfungsleistung zum Zwecke der Notenverbesserung zu wiederholen, besteht lediglich für die Module EBS und EBB; alle anderen Module sind von diesem Vorgehen ausgeschlossen. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten, müssen Sie einen Antrag auf Notenverbesserung in der QIS POS-Anmeldephase beim Prüfungsamt stellen.

  • Anerkennungen

    Welche Leistungen, die ich außerhalb der WWU oder meines neuen Studiengangs erworben habe, werden mir anerkannt?

    Anerkennungen von Leistungen können aus verschiedenen Gründen ausgesprochen werden - Studiengangswechsel, Hochschulwechsel, Auslandsaufenthalt u.a. Die Zuständigkeiten entnehmen Sie bitte der Seite Anerkennung.

    Wo kann ich eine Einstufungsbescheinigung beantragen, wenn ich mich für ein höheres Fachsemester bewerben möchte?

    Wenn Sie sich für ein höheres Fachsemester in den Bachelorstudiengängen für das Lehramt an Grundschulen, Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen sowie Berufskollegs oder in den Masterstudiengängen aller Lehrämte bewerben möchten, benötigen Sie eine Einstufungsbescheinigung (bei einer Bewerbung für den Zwei-Fach-Bachelor benötigen Sie keine Einstufungsbescheinigung). Diese wird nach einer Einschätzung Ihrer bereits erbrachten Leistungen im Beratungsbüro Bildungswissenschaften vorgenommen (s. Verfahren zur Anerkennung).