Vorlesung

Dynamische Systeme

SS 2019

Informationen zur Vorlesung: LFS/QUISPOS


Dozent Prof. Dr. Christian Seis
Zeit, Ort Di, Do 12-14 Uhr, Hörsaal M4
Inhalt In dieser Vorlesung sollen gewöhnliche Differentialgleichungen untersucht werden. Neben abstrakten Aussagen über die Existenz und Eindeutigkeit von Lösungen allgemeiner Differentialgleichungen studieren wir das qualitative Verhalten gegebener Lösungen anhand konkreter Beispiele.
Voraussetzungen Studierende sollte die Grundlagenmodule Analysis und Lineare Algebra sowie das Grundlagenerweiterungsmodul Angewandte Mathematik bestanden haben. Kenntnis der Analysis III wird dringend empfohlen.
Module

Die Vorlesung kann im Bachelor-Studiengang Mathematik als weiterführende Vorlesung im Vertiefungsmodul M 8-9 "Partielle Differentialgleichungen und Angewandte Analysis" belegt werden.

Übungen

Mi 10-12 Uhr, Raum SRZ 115

Mi 12-14 Uhr, Raum SRZ 114

Mi 16-18 Uhr, Raum SRZ 115

LFS/QUISPOS

Literatur

Es gibt sehr viel gute Literatur zu diesem Thema. Empfehlenswert ist zum Beispiel:

  • Morris W. Hirsch, Stephen Smale, Robert L. Devaney: Differential Equations, Dynamical Systems, and an Introduction to Chaos.
  • Lars Grüne, Oliver Junge: Gewöhnliche Differentialgleichungen: Eine Einführung aus der Perspektive der dynamischen Systeme.