Gründergeist ist eine Haltung, die Fähigkeiten wie kreatives Denken, Fleiß, Mut und einen langen Atem erfordert.  Damit ein Unternehmen entsteht, bedarf es eines unterstützenden Umfeldes und inspirierender Vorbilder; so können innovative Ideen ihren Weg in die Praxis finden. Schon jetzt entstehen jährlich zahlreiche innovative Unternehmen durch Alumni der WWU, die vielversprechende Ergebnisse aus der Forschung an den Markt bringen.

Damit es noch mehr werden, bringt die Sybille-Hahne-Gründerakademie Gründergeist in das Studium an der WWU.  Die Veranstaltungsreihe soll die Studierenden frühzeitig und praxisorientiert für das Thema Gründung begeistern, sie bei der kreativen Ideenfindung unterstützen und mit dem notwendigen Fachwissen ausstatten. 

Die Gründerakademie ist eine Kooperation der Arbeitsstelle Forschungstransfer mit dem Alumni-Club WWU Münster und wird durch die Sybille-Hahne-Stiftung gefördert. Die Stiftung wurde vor 24 Jahren von der gleichnamigen Unternehmerin aus Datteln gegründet.
Die Sybille-Hahne-Gründerakademie hat auch bereits eine erste Presseresonnanz erfahren: Gründergeist für Studierende (alumni|förderer)

„Wir möchten Studierende und Lehrende der Universität Münster dazu motivieren, eigene Unternehmen aufzubauen“
Wolfgang Wuthold, Vorstandsvorsitzender der Sybille-Hahne-Stiftung

Aktuelle veranstaltungen

© goldmarie design

Sybille-Hahne-Gründerakademie Winter 2018

Im Rahmen des Innovationslabors findet dieses Semester (WS 18/19) die Veranstaltung Bloggen, YouTubing, Podcasting - Neue Wege in die Selbstständigkeit statt.

Ort: Orléans-Ring 12 - SRZ 203
Zeit: Freitags von 10-12 Uhr c.t.
Veranstalter: Arbeitsstelle Forschungstransfer der WWU

Geöffnet für max. 10 Studierende des Innovationslabor. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich gerne unter e.franz@uni-muenster.de an.

19.10.2018: Von der Idee zum Bestseller — Blogging your way to success (Lisa Nieschlag, Münster)
Lisa Nieschlag ist Designerin, Kochbuch-Autorin, Food-Bloggerin und –Fotografin. Seit über 17 Jahren führt sie gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner Lars Wentrup die mehrfach ausgezeichnete Design-Agentur Nieschlag + Wentrup. Ihr Gespür für Design kommt ihr auch beim Kochen zugute. Schließlich: Das Auge isst mit. Gerade arbeitet Lisa an ihrem 16. Kochbuch. Zudem stellt sie regelmäßig auf ihrem Food-Blog Liz & Jewels ihr kulinarisches und fotografisches Können bei Food-Challenges mit der Fotografin Julia Cawley unter Beweis. Lisa vereint erfolgreich einen gesunden Mix aus Kochen, Stylen und Fotografieren – stets nach dem Motto „100 % Natur“. Das gilt für die Zutaten ebenso wie für die Lichtquelle und das eigene Styling.

26.10.2018: Auf Ohrenhöhe: Podcasting für Selbstständige (Nele Heise, Medienforscherin und Referentin für digitale Medien und Online-Kommunikation, Hamburg)
Podcasts sind aktuell in aller Munde - oder besser: aller Ohren. Authentisch, inhaltlich vielfältig und gestaltungsoffen, ganz nah dran an den Hörer:innen. Das sind einige der Vorzüge dieses Mediums, das längst nicht nur prominente Köpfe oder Medienhäuser für sich entdeckt haben. Auch Selbstständige und Unternehmen setzen vermehrt auf Podcasts als neuen Weg, um Kund:innen zu erreichen oder Themennischen zu besetzen. Doch was ist dran am "Podcast-Boom"? Welche Vorteile haben Podcasts gegenüber anderen Kommunikationskanälen? Welche Angebote und Formate gibt es - und wen erreichen sie? Auf diese und weitere Fragen geht Medienforscherin Nele Heise in ihrem Impulsvortrag ein. Seit fünf Jahren erforscht sie die Podcastszene im D/A/CH-Raum und vermittelt dieses Wissen z. B. im Rahmen der ARD/ZDF Medienakademie.

09.11.2018: Odernichtoderdoch - vom persönlichen Blog zur Social Commerce Welt (Niklas Heinen, CEO 100tausendlux, Münster)
- Wie man aus einem Online Blog ein Social Commerce Business aufbaut
- Wie Influencermarketing funktioniert und wie sich der Markt über die letzten Jahre entwickelt hat
- Welche Chancen es im Influencermarketing gibt und was man dabei heute beachten muss
- Erfahrungsaustausch und Sparring für Menschen, die gerne in dem Bereich etwas aufgebaut haben/aufbauen und Gründen wollen
 
Vorstellung des Referenten:
Chief Executive Officer
Niklas Heinen
Das Einzige, was beständig ist, ist die Veränderung – Niklas Heinen, 28 Jahre alt, ist eigentlich Jurist und begann neben dem Studium nach einem einjährigen Ausflug in die internationale Modewelt mit seiner Partnerin Joana die Aktivitäten der 100TAUSENDLUX Group aufzubauen. Er ist für die strategische Ausrichtung der Unternehmensgruppe verantwortlich und dafür, die operativen Strukturen für die kreativen Ideen von Joana zu schaffen.

23.11.2018: Wie Du Deinen Umsatz durch Bloggen steigern kannst oder: Akquirierst Du noch oder bloggst Du schon? (Jari Andresen, Coach, Münster)
In Zeiten von Social Media und Influencing erfährt das Online‐Marketing eine neue Dimension. Der Fokus liegt weniger auf der traditionellen „Kaltakquise“, sondern vielmehr auf einem Content‐Marketing, das eine Sogwirkung auf WunschkundInnen ausüben soll. Dabei hat sich das Bloggen als eine der wichtigsten Quellen für Kunden-­‐Traffic bewährt. In diesem Vortrag werden die Vorteile des Bloggens für Selbstständige (insbesondere JungunternehmerInnen) aufgezeigt, wertvolle Strategien zur Kundengewinnung dargestellt und die Chancen und Grenzen eines eigenen Unternehmensblogs diskutiert. Praktische Beispiele aus dem Alltag des Online-­‐Marketings sollen hier ebenso wenig fehlen, wie die Aufklärung über rechtliche Rahmenbedingungen.

Inhalte u.a.:

• Bloggen, was nützt mir das denn?

• Vom Wunschkunden zum Blogartikel oder: warum Du mit Deinen Kunden öfter mal Kaffee trinken solltest

• Blogartikel schreiben – Aufbau, SEO, Do’s and Dont’s • Rechtliche Rahmenbedingungen des Bloggens

• Chancen und Grenzen der Kundenakquise über Blog und Social Media Marketing

Zum Referenten: Jari Andresen ist Erziehungswissenschaftler und Coach aus Münster. Er ist seit einiger Zeit als Blogger tätig und gewinnt über seinen Blog regelmäßig Neukunden. Für ihn zeichnet sich Marketing vor allem durch sinnvollen Content und eine authentische Präsentation der Persönlichkeit aus.

16.11.2018: Storytelling - wann und warum Menschen Geschichten hören möchten (Nils Beckmann (Pitchtrainer, Kommunikationstrainer, Schwelm)
Storytelling ist in aller Munde. Im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur, weil es ein fester Bestandteil des modernen Content-Marketing ist, sondern auch weil wir es alle intuitiv tun. Menschen erzählen sich Geschichten, weil diese eine besondere Wirkung haben. In diesem Workshop schauen wir uns dieses Instrument genauer an. Wir nehmen in den Blick, warum Storytelling wirkt und wie sie konzipiert werden. Damit Stories in Blogs, Vlogs, Podcasts und Präsentationen gezielt eingesetzt werden können, üben wir das Erstellen und Erzählen von Geschichten.

Aufmerksamkeit ist ein rares Gut. Mit Stories können wir Aufmerksamkeit gewinnen und Neugier entfachen.

07.12.2018: Stories, Live & Co.: Wie Du selbst ein Krankenhaus (ausgezeichnet) in die Sozialen Medien bringst (Marc Raschke, Pressepreisträger 2017, Münster/Dortmund)
Das Klinikum Dortmund zählt zu den aktivsten Krankenhäusern in Deutschland, wenn es um moderne Medienarbeit geht. Marc Raschke, Leiter der Unternehmenskommunikation, zeigt Beispiele seiner vielfach prämierten Medienarbeit und erläutert daran, worauf es beim Storytelling, der Kanalauswahl, beim Konzeptionieren etc. ankommt.

Zum Referenten: Marc Raschke
Journalist und Leiter der Unternehmenskommunikation des Klinikums Dortmund
Jahrgang 1976, Studium in Münster, Volontariat bei der WAZ und bei "brand eins", danach eigene PR-Agentur auf Zeche Zollverein in Essen (Schwerpunkt Medizin, Zukunft, Handel); hat als freier Journalist u.a. für "brand eins", Handelsblatt, Bild, dpa und n-tv gearbeitet. War u.a. auch Mitglied im IT-Think Tank des Handelskonzerns Douglas und hat das Jahrbuch "125 Jahre Karstadt" mit verfasst.
Webseite: www.klinikumdo.de/unternehmen/presse.html

https://www.pressesprecher.com/nachrichten/klinikum-dortmund-krankenhaus-in-pr-behandlung-683871301

14.12.2018: Recht und Social Media (Dr. Philip Uecker, Düsseldorf)
Der Vortrag enthält einen Überblick über datenschutz-, medien- und informationsrechtliche Themen, wie z.B.:
•    Welche Daten meiner Nutzer darf ich verwenden?
•    In welchem Umfang darf ich Bilder/Musik aus dem Internet nutzen?
•    Muss ich eigentlich Werbung auf meinem Channel kennzeichnen?
•    Unterliege ich einer Impressumspflicht?
•    Wie sind von mir erstellte Inhalte geschützt?

Zum Referenten: Jurastudium in Münster, anschließend Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der WWU (Prof. Hoeren), Promotion zu einem datenschutzrechtlichen Thema, Referendariat im OLG-Bezirk Düsseldorf mit Stationen bei der Bundesdatenschutzbeauftragten, einer großen internationalen Wirtschaftskanzlei und einer Boutique-Kanzlei für Intellectual Property in Mailand. Jetzt u.a. selbständiger Rechtsanwalt in Düsseldorf.

Vergangene Veranstaltungen

Sybille-Hahne-Gründerakademie Sommer 2018

Wir öffnen alle Veranstaltungen für ca. 5-10 externe Teilnehmer/innen im Rahmen des Seminars: Wir gründen - von der Geschäftsidee zum Businessplan

Ort: Schlossplatz 4 - SP4 108, 48143 Münster
Zeit: donnerstags 16-18 Uhr c.t.
Veranstalter: Arbeitsstelle Forschungstransfer der WWU

Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich gerne unter e.franz@uni-muenster.de an.

14.06.2018, Daniel Schaschek: Verkauf

Verkauf (Verkaufsrampe, Bedarfsanalyse, Cross- und Upselling, Einwandbehandlung): Du wolltest schon immer wissen, wie man effizient und professionell verkauft? Dich interessieren passende und leicht handzuhabende Tools, um den Kunden zu überzeugen? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Seminars beantwortet und die Methoden praktisch ausprobiert.

21.06.2018, Dr. Elisa Franz: Gründungspersönlichkeit

Welche Persönlichkeitszüge helfen bei einer Gründung und welche Persönlichkeitsaspekte besitze ich bereits, die mir bei einer Gründung helfen (könnten)? In verschiedenen Übungen werden eigene und fremde Persönlichkeitszüge reflektiert. Das Ziel ist, Gründungspersönlichkeiten und die eigene Persönlichkeit zu verorten und kritisch zu diskutieren.

28.06.2018, Dr. Elisa Franz: Führung und Werte
Wer führen will, muss wissen, was zu tun ist und dieses auch angemessen kommunizieren. In diesem Seminar geht es darum, eine Methode zu lernen, mit der man fundierte und reflektierte Entscheidungen treffen sowie diese Entscheidung angemessen zu kommunizieren kann (z.B. in einem Mitarbeiterführungsgespräch).

05.07.2018, Dr. Elisa Franz: Pitchtraining

Wie begeistere ich potenzielle Kunden, Investoren und Kooperationspartner von meiner Idee? In diesem Seminar wird mit vielen praktischen Übungen die Kunst eines überzeugenden ersten Eindrucks geübt. Jeder Teilnehmer erhält individuelles Feedback.

12.07.2018, Daniel Schaschek: Vertrieb und Verhandlungsführung Teil 1:
Daniel Schaschek berichtet aus langjähriger Erfahrung aus Vertrieb und Kundendienst, worauf es beim Vertrieb und bei der Verhandlungsführung ankommt. Im 1. Teil des Seminars Vertrieb- und Verhandlungsführung werden verschiedene Strategien einer erfolgreichen Verhandlung erarbeitet. Die gelernten Strategien werden aktiv in der Gruppe durchgespielt.

19.07.2018, Daniel Schaschek: Vertrieb und Verhandlungsführung Teil 2:

Daniel Schaschek berichtet aus langjähriger Erfahrung aus Vertrieb und Kundendienst, worauf es beim Vertrieb und bei der Verhandlungsführung ankommt. Es werden Tipps und Tricks verraten, wie die Verhandlungsführung besonders erfolgreich verläuft und wie man auch „schwere Nüsse“ knacken kann.

© goldmarie design

Sybille-Hahne-Gründerakademie Winter 2017

Statt trockener Theorie gibt es im Wintersemester im Rahmen einer Vortragsreihe echtes Profi-Wissen zum Thema Gründung: Zusammen mit dem Venture Club Münster e.V. holen wir WWU-Alumni in den Hörsaal, die selbst erfolgreich gegründet haben und ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Teilnehmern teilen und diskutieren.

Studierende der WWU können im Rahmen der Allgemeinen Studien 5 Credits für ihre erfolgreiche Teilnahme erhalten.
Einschreibung über QISPOS: Veranstaltung „Gründerakademie“ (Nr. 310020).
Die Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen steht allen Interessierten offen und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber hilfreich für unsere Planung: janita.toennissen@uni-muenster.de.
 
Die Vorträge finden jeweils donnerstags vom 09.11. bis 07.12.2017 von 16:15 bis 19 Uhr im Hörsaal S1 im Schloss statt.
 
09.11.2017 Schwerpunkt Online-Handel: Erfolgsfaktoren
16:15 Uhr Dr. Oliver Bonkamp – www.fischmix.de
18:00 Uhr Dorothea Linnenbrink -  www.jalalldor.de
Ab 19:00 Uhr Imbiss und Glühwein
 
23.11.2017 Schwerpunkt Geschäftsmodelle und Kreativwirtschaft
16:15 Uhr Dr. Ansgar Buschmann - URBANMAKER UG (haftungsbeschränkt) www.urbanmaker.de
18:00 Uhr Eva-Maria Jazdzejewski - placebo arbeit mit darstellender kommunikation www.placebotheater.de
Ab 19:00 Uhr Imbiss und Glühwein
 
30.11.2017 Schwerpunkt Investoren-Akquise und Risikokapital

16:15 Uhr Tim Ahmann - Unternehmensberater
18:00 Uhr Dr. Ahmed Sallam Cysal GmbH www.cysal.de
Ab 19:00 Uhr Imbiss und Glühwein
 
07.12.2017 Schwerpunkt Personal, Führung und Innovationsmanagement
16:15 Uhr Manuel Epker – IfBk GmbH & Co. KG – Institut für Bildungskooperation www.ifbk-online.de
18:00 Uhr Prof. Dipl.-Des. Octavio K. Nüsse - oco_design www.oco-design.de
Ab 19:00 Uhr Imbiss und Glühwein