Scientific TOPIC DAYS – empowerment of local community-campus co-creation

Die wissenschaftlichen Thementage der Expedition Münsterland werden in Kanada vorgestellt

Die C²U EXPO, unter kanadischer Schirmherrschaft, gehört zu den wichtigsten internationalen Konferenzen im Bereich der Wissenschaftskommunikation. Anliegen der Konferenz ist es, weltweite Best-Practice Beispiele im Bereich Community-Campus Partnerschaften zu präsentieren.  

Zum zweiten Mal wird die Arbeitsstelle Forschungstransfer mit dem Langzeit-Projekt „Expedition Münsterland“ vertreten sein und ist eingeladen, das speziell entwickelte Format der wissenschaftlichen Thementage vorzustellen.

Die Thementage finden in einem regelmäßigen Turnus statt und bringen Bürger und Wissenschaftler zu unkonventionellen Forschungsgemeinschaften zusammen um an spannenden Orten der Region ein jeweils ausgewähltes Thema aus möglichst vielen Blickwinkeln zu beleuchten. Im Sommer 2015 fand der Thementag Milch auf einem Milchhof in Everswinkel-Alverskirchen mit tausenden Besuchern statt und in 2016 wurde in Lienen-Kattenvenne der Mond von allen Seiten beleuchtet.

Das Format der Thementage im Bereich der Co-Kreation von Wissenschaft und Bürgern ist (bis jetzt) in der Form einzigartig in Deutschland – was auch die Gutachter der C²U EXPO 2017 überzeugt hat. Deswegen freuen wir uns sehr, das Format Anfang Mai einem internationalen Publikum vorzustellen und sich darüber hinaus zu neuen Ideen inspirieren zu lassen.

c2u expo 2017
© C²U EXPO 2017