Platzierungen der WWU Münster in Rankings auf einen Blick

Pfeile
© Sör Alex / Photocase.com

Bei der Vielzahl von Hochschulrankings ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten und eine geeignete Auswahl aussagekräftiger Rankings zu treffen. Manche Rankings betrachten Einzelaspekte, andere versuchen, die Gesamtheit universitären Lebens und Schaffens abzubilden. Einige sind sehr bekannt, andere etwas weniger. Auch wenn ein einzelnes Ranking keine vollständige Aussage über die Leistungen einer Hochschule in Forschung und Lehre machen kann und jedes für sich genommen durchaus methodische Schwächen aufweist, relativieren sich diese in der Gesamtschau und ergeben gemeinsam betrachtet ein umfassenderes Bild der Universität und einzelner ihrer Fachbereiche.

In den folgenden Tabellen können Sie sich einen Überblick über das Abschneiden der WWU in fünf ausgewählten Rankings verschaffen. Ein umfassenderes Bild bietet der jährlich erscheinende Ranking-Report der WWU.
Ranking-Report 2015 der WWU (pdf)

THE Ranking 2011/12 2012/13 2013/14 2014/15 2015/16 2016/17
Internationaler Rang 276-300 251-275 226-250 251-275 125 161
Nationaler Rang 21-22 18-19 14-19 19-21 13 16
QS Ranking 2011/12 2012/13 2013/14 2014/15 2015/16 2016/17
Internationaler Rang 280 245 236 249 256 294
Nationaler Rang 22 16 15 16 18 19
Shanghai Ranking 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Internationaler Rang 102-150 101-150 101-150 151-200 101-150 101-150
Nationaler Rang 7-10 5-8 5-8 8-13 5-8 4-8
Leiden Ranking
PPtop 10 %
2011/12 2013 2014 2015 2016
Internationaler Rang 255 144 116 133 161
Nationaler Rang 27 7 4 3 7
DFG Förderatlas* 2003 2006 2009 2012 2015
Absoluter Rang 19 15 15 12 13
Relativer Rang 41 35 23 22 24

* Der DFG Förderatlas erscheint alle 3 Jahre