Metanavigation: 


Bildgebung. Molekülen auf der Spur

Klassische Mittel der Bildgebung wie Röntgenstrahlung oder Ultraschall stellen die Struktur von Organen dar und zeigen Ärzten so Gewebeschäden an. Die molekulare Bildgebung geht einen Schritt weiter: Sie macht auch die Funktionen der Organe sichtbar. Welche Rolle sogenannte Tracer und Targets beim Erkennen von Herzkrankheiten spielen, wer „Wilhelm“ ist und welche Aufgabe er erfüllt, erklären die Professoren Michael Schäfers, Klaus Schäfers und Xiaoyi Jiang vom Sonderofrschungsbereich 656 der WWU  in einem Video von MEDICA. Die MEDICA ist eine Medizin-Messe mit begleitendem Kongress. Sie wird von der Messe Düsseldorf organisiert und findet jährlich statt.

Zum Film

Produktion: MEDICA / beta-web GmbH
Titel:
Bildgebung. Molekülen auf der Spur
Länge:
6:28
Produktionsjahr: 2013
Konzept: MEDICA TV / beta-web GmbH


Zum Thema

Zur Internetseite von MEDICA
Zur Internetseite des Sonderforschungsbereiches 656
Englische Version des Videos bei Youtube

Bewertungen zu diesem Video

Bewerten Sie dieses Video!

(X mal bewertet)

Ihre Bewertung:

Kommentare zu diesem Video

Kommentieren Sie dieses Video!

Name:
E-Mail-Adresse (optional):
Kommentar:
Bitte tragen Sie das Ergebnis ein (als Zahl):

Um sich für dieses Video ein Lesezeichen zu setzen, verwenden Sie bitte folgenden Link:

http://www.uni-muenster.de/videoportal/video/medica.html


Impressum | © 2017 Online-Redaktion
Online-Redaktion
Schlossplatz 2
· 48149 Münster
Tel: +49 251 83-22116 E-Mail: